Leisten-OP: Simon Skarlatidis fällt aus

Mittelfeldspieler Simon Skarlatidis steht dem 1. FC Kaiserslautern in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung. Der 29-Jährige, der in der laufenden Saison bisher in acht der elf Drittligaspielen zum Einsatz kam, muss sich am Mittwoch, 25. November 2020, einer Operation an der Leiste unterziehen.


Der 1. FC Kaiserslautern wünscht Simon eine gute Genesung und die schnellstmögliche Rückkehr auf den grünen Rasen.


Quelle: 1. FC Kaiserslautern


Im Überblick: Der aktuelle Teamstatus