Zweite Liga: Janik Bachmann wechselt zum SV Sandhausen

Defensivspieler Janik Bachmann verlässt den 1. FC Kaiserslautern mit sofortiger Wirkung. Der 24-Jährige wechselt zum Zweitligisten SV Sandhausen. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die beiden Vereine wie gewohnt Stillschweigen.


Janik Bachmann war im Sommer 2019 von den Würzburger Kickers an den Betzenberg gewechselt und lief in den vergangenen eineinhalb Jahren in 47 Drittligaparteien, in denen er zwei Tore erzielte, und drei DFB-Pokalspielen für die Roten Teufel auf.


„Nach ausführlichen Gesprächen mit Janik Bachmann sind wir einheitlich zur Überzeugung gekommen, die Zustimmung zu einem Wechsel zum SV Sandhausen zu erteilen. Wir danken ihm für seine Zeit beim FCK und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute!“, erklärt FCK-Sportdirektor Boris Notzon.


Quelle: 1. FC Kaiserslautern