Wunderlich: "Der Fußball braucht Typen, die auch mal anecken!"

FCK-Mittelfeldspieler Mike Wunderlich spricht über den Lauf der Roten Teufel

Chancen erspielten sich die Männer in rot zu dem Zeitpunkt mal wieder genug, doch zu selten klingelte es im Kasten des Gegners. Auch der sonst so souveräne und drittliga-erfahrene Mike Wunderlich versiebte einige Chancen. Die Stimmung bei den Fans war, wieder einmal, im Keller. Doch fünf Spieltage später sieht die Welt auf dem Betzenberg ganz anders aus - und das liegt auch an Mike Wunderlich. "Die Stimmung ist deutlich besser als noch vor einigen Wochen. Ich glaube, dass die Siege sehr gut getan haben", sagt Wunderlich in SWR Sport Podcast "Nur der FCK".


Mike Wunderlich im SWR Podcast "Nur der FCK"

Karriereende noch nicht in Sicht

Jede Fußballer-Karriere geht irgendwann zu Ende. Im kommenden März wird Mike Wunderlich 36 Jahre alt, ist also im fortgeschrittenen Fußballer-Alter. Doch wann genau er die Schuhe an den Nagel hängt, steht für ihn noch nicht fest: "So lange meine Füße mich tragen, will ich Fußball spielen." Sein Vertrag in Kaiserslautern gilt für ein Jahr, mit der Option auf eine Verlängerung. Wenn es so weiterläuft, hätten Wunderlich und die FCK-Fans sicher nichts dagegen, wenn der gemeinsame Weg noch eine Weile dauert.


(...)


Quelle: https://www.swr.de/sport/fussb…ypen-die-anecken-100.html

Unsere Empfehlungen