Rainer Keßler nicht mehr Vorstandsvorsitzender

Demnach habe es nach dem angekündigten Rücktritt von Keßler auf der Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern, den dieser dann doch wieder zurückgezogen hatte, keinen Konsens für eine weitere Zusammenarbeit gegeben, so der Verein. Damit steht der 1. FC Kaiserslautern e.V. derzeit ohne Vorstand da, Michael Littig hatte an der Jahreshauptversamlung bereits erklärt, in Zukunft wieder sein Aufsichtsratsmandat wahrzunehmen.


Über die Nachfolgeregelung wird der 1. FC Kaiserslautern informieren.


Quelle: Treffpunkte Betze/ Pressemeldung 1. FC Kaiserslautern