Knapp 3.000 Lautrer reisen zum Auswärtsspiel nach Köln

Während sich am kommenden Wochenende tausende von Menschen verkleiden und durch die Kölner Innenstadt ziehen, reisen die Roten Teufel zum Auswärtsspiel ins Kölner Südstadion. Der Tabellenfünfzehnte aus Köln trifft auf den Tabellenzwölften aus Kaiserslautern. Das Gästekontingent (ca. 2.800 Karten) ist bereits ausverkauft. Insgesamt werden über 3.000 FCK-Anhänger im knapp 240 Kilometer entfernten Kölner Südstation erwartet.


Nicht zum ersten Mal reisen mehrere tausende Fans zu einem Auswärtsspiel. Den Bestwert erreichten die Lautrer zu Beginn der Saison beim Auswärtsspiel in Großaspach (über 6.000) - und das Südwestderby beim KSC sahen zuletzt ebenfalls über 2.500 FCK-Anhänger. In der Gesamttabelle der Auswärtsfahrer belegt der FCK Rang zwei hinter den Münchner Löwen.


Quelle: Treffpunkt Betze