Liveticker: Entscheidung pro Becca - Littig tritt zurück

Offizieller Sitzungstag im Fritz-Walter-Stadion und zugleich dürfte dieser Tag der wichtigste im Kampf um die dringend benötigte Lizenzvergabe sein. Eine Entscheidung wird heute definitiv fallen, das wurde Treffpunkt Betze aus Vereinskreisen bestätigt. Die Zeit drängt, Unterschriften müssen fixiert werden, ein weiteres Aufschieben ist schlicht und ergreifend nicht mehr möglich, denn schließlich müssen bis zum 28. Mai alle notwendigen Dokumente beim DFB eingehen.


"Die Lizenz sei wohl gesichert", viel entscheidender sei aber die Frage, für welche strategische Ausrichtung sich der Verein entscheidet, welche Fraktion sich am Ende durchsetzt und wie viel Geld dem FCK am Ende zur Verfügung stehen wird?


Um 14 Uhr tagt erstmals der Beirat, ab dann heißt es gespannt abwarten, wohin die Reise des FCK geht? Treffpunkt Betze ist live vor Ort.


Aktuelle Presseschau mit allen aktuellen Hintergründen:


- Kreditgeber Quattrex lehnt Konzept der regionalen Investoren ab (Rheinpfalz)

- Quattrex-Ausstieg bringt Becca zurück ins Spiel (Kicker)

- Pokerspiel um die Zukunft des 1. FC Kaiserslautern (SWR)

Live-Berichterstattung vom Betzenberg

Update 18:06 Uhr: Becca sichert dem FCK die Drittliga-Lizenz

Der 1. FC Kaiserslautern bekommt sofort mindestens 2.6 Millionen Euro an finanziellen Hilfen. Flavio Becca wird zudem in den kommenden fünf Jahren mindestens weitere 25 Millionen Euro in den FCK investieren.



Update 17:20 Uhr: Pressemeldung des FCK


Im Rahmen der Sitzung am Donnerstag, 16. Mai 2019, hat der Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH nach intensiver und tiefgehender Analyse entschieden, der Empfehlung der Geschäftsführung zu folgen und das vorliegende Angebot zur nachhaltigen und langfristigen Zusammenarbeit mit dem Luxemburger Unternehmer Flavio Becca anzunehmen.


Michael Littig, Mitglied des Beirates und Vorsitzender des Aufsichtsrates des 1. FC Kaiserslautern e.V., ist von seinen Ämtern zurückgetreten. Er begründet diese Entscheidung damit, dass er Ruhe in die Gremien bringen und einen wichtigen Beitrag zur Befriedung innerhalb des 1. FC Kaiserslautern leisten möchte. Alle Mitglieder des Beirates zollten ihm für diesen Schritt Respekt und Anerkennung und bedanken sich für diese Entscheidung, mit der sich Michael Littig voll und ganz in den Dienst des Vereins stelle.


Quelle: Pressemeldung FCK


Update 17:13 Uhr: Littig verlässt das Stadion und verkündet seinen Abschied

Vor wenigen Augenblicken verließ Michael Littig das Stadion, auf Nachfrage der anwesenden Medienvertreter äußerte sich Littig mit den folgenden Worten: "Seid mir nicht böse wenn ich nichts sage, ich bin zurückgetreten".


Update 17:10 Uhr: Littig tritt laut SWR zurück

Scheinbar ist Michael Littig nach der heutigen Beiratssitzung zurück getreten, dies melden der SWR und Bernd Schmitt.


Update: 16:51 Uhr: Rheinpfalz meldet eine Entscheidung

Die Rheinpfalz hat soeben gemeldet, dass der Beirat eine 3:2 Mehrheit für das Angebot des luxemburgischen Investors Flavio Becca abgegeben hat.


3:2 für Becca

Beim 1. FC Kaiserslautern ist mit 3:2-Stimmen eine Entscheidung zugunsten des Einstiegs des Luxemburger Investors Flavio Becca gefallen sein. Das hat die RHEINPFALZ aus gut unterrichteten Kreisen erfahren. Eine offizielle Bestätigung für die Information gibt es derzeit noch nicht.


Quelle: http://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/fck-32-fuer-becca


Update 16:23 Uhr: Noch immer keine weiteren Neuigkeiten

Ottmar Frenger, Mitglied im Vereinsrat hat mittlerweile das Stadion betreten. Weiterhin gibt es aber keine Informationen aus dem Beirat.


Update 15:24 Uhr: Der Beirat tagt

Der Beirat tagt seit rund 1,5 Stunden. Planmäßig soll die Sitzung gegen 16 Uhr beendet sein. Bis jetzt ist noch nichts nach Außen gedrungen.


Update 13:50 Uhr: Start der Gremiensitzungen

Um 14 Uhr beginnt die erste Sitzung des heutigen Tages. Zuerst tagt der Beirat der Lautrer Kapitalgesellschaft. Im Fokus steht neben den beiden zentralen Themen "Lizenzsicherung" und "Einstieg von Investoren" auch eine sportliche Analyse. Ab 16 Uhr ist die Sitzung des Aufsichtsrates des e.V. geplant, für 18 Uhr ist eine Sitzung des Ehrenrats angesetzt.


Quelle: Treffpunkt Betze