Muskelbündelriss: Neuzugang Andri Bjarnason fällt vorerst aus

Der 1. FC Kaiserslautern muss in den kommenden Wochen auf Angreifer Andri Rúnar Bjarnason verzichten. Der isländische Nationalspieler erlitt im Training einen Muskelbündelriss im Bereich der Adduktoren.

Der 28-jährige Stürmer, der im Sommer vom schwedischen Erstligisten Helsingborgs IF auf den Betzenberg wechselte, kam an den ersten drei Spieltagen der Drittligasaison 2019/20 jeweils als Joker für den 1. FC Kaiserslautern zum Einsatz, muss nun aber einige Wochen auf seinen vierten Pflichtspieleinsatz warten.


Quelle: 1. FC Kaiserslautern