Team Merk: Bekenntnis zum Lautrer Modell

Mit „Lautrer Herzblut“

Das Team verbinde „Lautrer Herzblut, langjährige Erfahrung im Profifußballgeschäft sowie wirtschaftliche Kompetenz“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung . Und: „Bei der Auswahl des Teams war uns wichtig für die unterschiedlichen Herausforderungen fachliches Know-how den Mitgliedern anzubieten. “


Merk Sprecher der Gruppe

In einer Presseerklärung der Gruppe, deren Sprecher Markus Merk sein wird, heiß es: „Aus unserer Sicht ist es unumgänglich, die notwendige außerordentliche Jahreshauptversammlung kurzfristig einzuberufen, um die Voraussetzungen für Stabilität zu schaffen – hierfür sollten wir keine weitere Zeit verlieren“. Durch die Länderspielpause bietet sich satzungskonform der 17. November an.


(...)


Quelle: https://www.rheinpfalz.de/loka…-den-fck-aufsichtsrat-an/