31. Spieltag - 29. April 2013: FC Energie Cottbus - 1.FC Kaiserslautern

  • Wie geht das Spiel in Cottbus aus? 54

    1. Wir machen unsere Hausaufgaben in Cottbus und gewinnen (39) 72%
    2. Wir spielen Unentschieden ob mit oder ohne 1:0-Führung (13) 24%
    3. Wir verlieren und müssen hoffen, dass Köln noch schlechter ist (2) 4%









    Statistik


    Voraussichtliche Aufstellung
    Sippel - Dick (Riedel), Torrejón, Simunec, Löwe - Borysiuk, Orban - Weiser, Baumjohann - Hoffer (Bunjaku), Idrissou


    Teamstatus
    Aktueller Verletzten- und Gesundheitsstand


    Links zum Spiel
    Homepage vom FC Energie Cottbus
    Fan-Forum vom FC Energie Cottbus


    Gegner im Visier: FC Energie Cottbus

    Zitat

    Lange schien es als wäre der FC Energie Cottbus in diesem Jahr einer der härtesten Konkurrenten für den FCK im Kampf um den Relegationsplatz. Zur Hälfte der Saison belegten die Lausitzer Rang vier, nur vier Zähler hinter den Roten Teufeln. Doch nach einer äußerst durchwachsenen Rückrunde musste Energie seine Aufstiegshoffnungen begraben. Nun will man die Saison wohl vor allem ordentlich zu Ende bringen.


    weiter...

    Quelle: 1.FC Kaiserslautern

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Wir zeigen das Kölner Gesicht und gewinnen die nächsten 6 Spiele.


    Heute hammse 24 Grad warm gemeldet.

    "So schön wir hier kanns im Himmel gar nicht sein"
    Christoph Schlingensief

  • Liegt für mich ja jetzt fast vor der Hautür. Also bin ich natürlich im Stadion -- und freue mich einen Sieg zu sehen

    "Fußball ist eigentlich ein einfaches Spiel, das erst durch die Einflussnahme des Trainers verkompliziert wird!"

    ich bin Optimist -- sogar meine Blutgruppe ist positiv

  • Unentschieden reicht uns in Cottbus. Dann Siege gegen FSV, Regensburg (a) und Pauli - und Rang 3 ist gesichert.
    Gegen Cottbus haben wir in den vergangenen Jahren immer gut ausgesehen. Kann mich gar nicht an eine Niederlage gegen die erinnern.

  • Liegt wohl daran, weil es noch nie eine gab...

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Ich hab den Glauben an einen Lerneffekt bei der mannschaft verloren. Von daher gibts entweder eins auf die Mütze oder wieder ein Unentschieden. Zweiteres würde alle Chancen lassen.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Ich sag es mal so:
    Ich wäre mit einem Unentschieden nicht unzufrieden.
    Ich glaube nämlich, dass von den 4 letzten Spielen das in Cottbus am schwersten wird.
    Zu Hause sind wir stärker geworden, auswärts schwächeln wir bedenklich.
    1 Unentschieden dürfen wir uns ja leisten.
    Schöner wäre es - und sicherer dürften wir uns fühlen, wenn wir einen Sieg einfahren könnten.
    Tippe aber eher auf Unentschieden.

  • Eigentlich muss ein Sieg her, es sei denn Köln patzt zu Hause gegen 60...


    Denn das Spiel in Regensburg gewinnen wir unter Garantie nicht. Die kämpfen nämlich um einen guten Abschied aus Liga 2. Abstiegskanditat + kämpfender Gegner + Auswärtsspiel = kein Sieg.....zumindest diese Saison....


    Wir müssen daher hoffen, dass Cottbus mitspielt und das usnere Herren ausnahmsweise mal dagegen halten und sich nicht auf einer möglichen 1:0 Führung ausruhen...


    Ich tippe dennoch nur auf ein 1:1 und hoffe eindringlich auf die 60er

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

  • Wir gehen 1:0 in Führung, dann stellen wir das Fußballspielen ein und betteln um den Ausgleich.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • Denn das Spiel in Regensburg gewinnen wir unter Garantie nicht

    Doch, das gewinnen wir. Denn in Regensburg bin ich mit Kind und Kegel dabei - und wir schreien den FCK zum Sieg.
    Aber im Ernst: Der Jahn ist zu dem Zeitpunkt längst abgestiegen - und dort gibt es ja bereits jetzt Auflösungserscheinungen.
    Bei Cottbus bin ich viel pessimistischer.

  • Vergiss aber nicht wir müssen noch nach Regensburg und gegen die letzten haben wir uns schwer getan. Daher soll u muss ein Sieg her.


    Naja, wenn sich einige schon vor Regensburg in die Hosen scheißen, dan sollte man das mit der 1. Liga vielleicht doch nochmals überlegen... :girly3:


  • FCK.de

    „Plane nichts ! Es kommt eh anders …“

  • Wir gehen 1:0 in Führung, dann stellen wir das Fußballspielen ein und betteln um den Ausgleich.


    Wir bekommen ihn aber nicht, es sei denn, der Imperator verpfeift uns wieder! :teufel:

  • Gegen Paderborn oder Köln haben auch nicht um den Ausgleich gebettelt. In Aue und anderswo waren es vor allem individuelle Fehler(Mittelfeld, Abwehr, Tormann)

    "Walk on, walk onWith hope in your heartAnd you'll never walk alone.You'll never walk alone. " :arbeit:

  • @duke,


    hat uns Stark schon jemals nicht verpfiffen?
    Auswärts wird es vielleicht nicht so schlimm, aber auf dem Betze kann man ihm richtig ansehen, wie er jeden Verdacht vermeiden möchte, dass er von der Betze-Atmosphäre beeinflusst wird, weshalb er dann gegen uns pfeift.
    Stark und Gagelmann habe ich echt gefressen!


    Ich finde die Leistungen von Stark aber auch sonst schlecht. National wie international. Kann einfach nicht kapieren, dass das nach Meinung des DFB unser bester Schiri sein soll.

    ----------------------------------------------------
    KEINE PFIFFE GEGEN UNSERE MANNSCHAFT IN DER WEST


    :schild: :schild: :schild: :schild: :schild: :schild: :schild: :schild: :schild:




  • Unbegreiflich....einfach unfassbar


    Nur der FCK!!!!!!! :schild: