Stefan Mugosa (07/2014 - 08/2015)


  • Spielerprofil auf transfermarkt.de

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Zitat

    Gut angekommen: Nach seiner gestrigen Verpflichtung ist Neuzugang Stefan Mugosa direkt ins Trainingslager der Roten Teufel in Herxheim eingestiegen. Zum Einstand gab's dann natürlich noch ein Bild mit Coach Kosta und Sportdirektor Markus Schupp.



  • Die Rheinpfalz - Pfälzische Volkszeitung

  • ...bin ich mal gewaltig überrascht. Der Junge traf per Freistoß....das letzte Freistoßtor für den FCK ist gefühlt von Kadlec geschossen worden...lach. Wäre schön wenn wir wieder einen hätten der mit einem ruhenden Ball was anzufangen weiss

  • ...bin ich mal gewaltig überrascht. Der Junge traf per Freistoß....das letzte Freistoßtor für den FCK ist gefühlt von Kadlec geschossen worden...lach. Wäre schön wenn wir wieder einen hätten der mit einem ruhenden Ball was anzufangen weiss

    Zitat

    gegen die deutsche U21 trafen Mugosa (gesprochen: Mugooscha) für Montenegro (per Strafstoß)

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Hat mir in den wenigen Minuten seiner Einwechslung besser gefallen
    als Lakic oder Hofmann während ihrer gesamten Spielzeit.


    Stark die Szene kurz vor Ende des Spiels - die Ballannahme mit der Brust und der direkte Abschluss.
    Schade, wäre ein starker Einstand geworden.
    Aber vielleicht hat unser Trainer dies auch so gesehen und bringt ihn nun öfter.


    :schild:

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes:

  • Wer einen Ball so mit der Brust annimmt und dann direkt kräftig unter den Ball hämmert, muss über ein sehr gutes Selbstbewusstsein verfügen... das sah auch von der ganzen Dynamik her vielversprechend aus....

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

    Einmal editiert, zuletzt von Der Kämpfer ()

  • Ablauf und Technik sahen gut aus. Nur muss er sich eben auch öfter in solche Positionen bringen UND die Bälle dazu kriegen. Im Moment würde ich ihm das eher zutrauen wie Lakic.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • @Kadlec: Der war echt gut :bier: so darf es hier heute ruhig weitergehen

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Außer die Szene welche er wirklich technisch stark gemacht hat, war nicht viel zu sehen von Ihm.
    Hofmann war gar nicht zu sehen. Lakic wie immer sehr viel unterwegs.


    Für mich spricht zur Zeit nichts dafür Ihn von Anfang an zu bringen.
    Hier gilt es auch zu Bedenken, das er erst spielt als 90% der Nürnberger platt waren.
    Lakic ist für mich zur Zeit die klare Nummer 1 im Sturm, ich hoffe aber trotzdem das wir hier im Winter noch nachlegen