1. Spieltag - 04. August 2014: 1.FC Kaiserslautern - TSV 1860 München 3:2 (0:2)

  • Wie endet das erste Spiel der Saison 2014/15 52

    1. Heimsieg - wir starten mit einem Dreier in die neue Runde (31) 60%
    2. Niederlage - we don't like Mondays (14) 27%
    3. Unentschieden - es bleibt alles beim Alten (7) 13%

    Die Lage vor dem Spiel
    Es geht wieder los Fußballfreunde. Nach einer - für die meisten - tollen Weltmeisterschaft folgt nun wieder der Alltag in der 2. Bundesliga. Nach einer für beiden Seiten enttäuschenden Saison treffen sich zum Schlusspunkt des 1. Spieltages Löwen und rote Teufel auf dem Betzenberg zum ersten - und leider nicht letzten - Montagsspiel. Eine Startelf ist noch schwer vorauszusagen. Es werden wohl nicht viele Neuzugänge bei den Roten Teufeln auf dem Rasen stehen. Eingespieltes Team oder fehlende Alternativen? Nach den ersten 90 Minuten wird man schlauer sein, aber egal wie das Spiel endet sollte das Ergebnis nicht als richtungsweisend angesehen werden. Die Statistik macht Mut, der Auftritt der Mannschaft in der letzten Saison nicht, aber es beginnt alles wieder bei null. Kosta Runjaic hatte nun eine ganze Vorbereitung mit dem Team und auch Spieler bekommen die er für seine Art von Fußball haben wollte.


    Statistik (bundesliga.de)
    - Fünf der letzten sechs Duelle haben die Pfälzer gewonnen, darunter die letzten drei.
    - Die Löwen siegten letztmals am 8. Februar 2008 gegen die Roten Teufel, damals drehte man auf dem Betzenberg einen 0:1-Rückstand in ein 2:1 durch Treffer von Mustafa Kucukovic und Jose Cholevas.
    - Enis Alushi hat in der 2. Bundesliga noch nie gegen die Löwen verloren (vier Siege, vier Remis, zwei Tore).
    - 12 Spiele in der 2. Bundesliga: 7 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederelagen bei 16:7 Tore


    Links zum Spiel
    Homepage vom TSV 1860 München
    Fan-Forum des TSV 1860 München
    News zu den Löwen in der TZ
    Kader des TSV 1860 München (transfermarkt.de)

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Kosta Runjaic hatte nun eine ganze Vorbereitung mit dem Team und auch Spieler bekommen die er für seine Art von Fußball haben wollte.


    Dann gibt es ja jetzt keine Ausreden mehr.Ich lasse mich mal überraschen.In den ersten Wochen wird sich herausstellen,ob er ein guter Trainer ist,oder doch nur ein Schaumschläger.

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Schwer zu sagen. Ich schätze die Löwen diese Runde stark ein. Zum fck kann ich keine Tendenz abgeben, da gibt es ja nicht einmal eine erste elf. Tendenz daher eher zur letzten Saison.
    Ich tippe mal auf ein 1 zu 1.

  • sicherlich hätte es leichter Gegner gegeben zum Auftakt als die "neuen" Löwen. Allerdings denke ich können wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen Heimsieg einfahren ....
    Ich persönlich würde mir allerdings zuhause schon 2 echte Spitzen in der Anfangsformation wünschen.
    Mein Tipp: 1:0 Heimsieg

  • Ich bin mal optimistisch und sage wir geweinnen 2:0. Runjaic hatte jetzt seine eigene Vorbereitung und seine Spieler die er wollte. Jetzt ist er gefordert.
    :wiejetzt:


    1.) Seine erste eigene Vorbereitung hatte er letzten WInter...der Erfolg ist ja bekannt.....


    2.) Die Spieler, die er wollte, spielen aber vermutlich nicht, sondern derselbe Haufen wie letztes Jahr....



    ich sehe da jetzt keinen Unterschied...zum Winter....


    Unser einztiger Vorteil könnte sein, dass wir in jedem Fall eine Truppe auf den Platz stellen, die schons eit mindestens einer Saison zusammenspielt/trainiert...die Löwen haben ja ganz gut durchgemischt und sind daher vermutlich noch nicht so eingespielt....ich tippe dennoch auf nen 1:2 für die Löwen...Eigentor Heintz und 90% EIgentor durch irgendwen anders...

    Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben
    [color=red]

    Einmal editiert, zuletzt von diabolo666 ()

  • Gefährliches erstes Spiel, vor allem kann ich persönlich uns nicht einschätzen. Die Löwen sind eine Wundertüte, die auch explodieren könnte. Wichtig wird für uns sein eine Stabilität zu haben. Solche taktischen und individuellen Fehler wie gegen Mainz oder auch letzte Saison sind einfach tödlich.


    Wenn wir eine Stabilität im Team haben, dann könnten auch unsere Stärken zum Tragen kommen und eigentlich haben wir mit Stöger und Jenssen zwei gute Ballverteiler in der Zentrale sowie brauchbare Flügelspieler mit Matmour und Gaus - wenn beide ihr Potential abrufen und ihre Rolle ausfüllen. Jedenfalls ist mir nicht Angst und Bange, aber das erste Spiel wird für die Stimmung wichtig sein.

  • Hmm gibt es Überraschungen bei der Start11?
    Ich denke es wird wohl so aussehen:


    ........................Sippel............................


    Zimmer.......Torre..........Salami..........Löwe



    .....................Karl..........Jensen.................


    Matmour.................Ring.......................Gaus


    .............................Lucky.............................



    Das heißt jetzt nicht dass ich diese Formation favorisiere, aber ich denke so wirds kommen.
    Ich denke gegen 60 bekommt der Laufstärkere Ring den Vorzug vor Stöger, den Rest wird er lassen und wir dürfen uns auf Kampf und Krampf im Spielaufbau freuen.


    Tipp: 0 zu 0, der langeweiligen Sorte.



    Edit: das wäre meine Wunschaufstellung:
    -----------------Müller-----------------
    Zimmer------Torre----Karl-----------Löwe
    --------------Ring------Jensen----------
    Mugosa--------Stöger----------Formitshow
    ------------------Hofmann------------------------

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    2 Mal editiert, zuletzt von Buggy ()


  • Die Wintervorbereitung kannst du mit der Sommervorbereitung nicht vergleichen. Aber ich ändere Vorbereitung zu Sommervorbereitung.
    Die Spieler die jetzt gekommen sind, wollte Runjaic haben sonst wären die nicht hier. Ob die spielen hat bei einigen wohl damit zu tun, dass sie noch nicht zu 100% fit sind.
    Noch ist ja auch nicht klar, wer spielt und wer nicht spielt.

  • Endlich ist es wieder soeit, der Betze brennt (glüht, glimmt) wieder. Das Ergebniss ist für mich erstmal zweitrangig, mir würde es langen wenn ich nach 90 Minuten sagen könnte " sie haben alles gegeben, die Trikos sind grün und braun vom Beackern des Platzes"


    Meine erste 11 würde so aussehen (auch wenn der ein oder andere noch nicht bei 100% ist)


    ------------------Sippel-----------------
    Zimmer---Torre---Heubach---Löwe
    ------------------Karl--------------------
    Ring-----------Stöger----------Jensen
    --------Hofmann----------Lakic--------

  • Halte hier so manche Aussgaen für echt witzig......unsere eigene Mannschaft kann man nicht einschätzen aber die Löwen können diese User als starke Truppe einschätzen.
    Die Saison beginnt am Freitag bei allen bei Null niemand kann sagen ob die Neuzugänge intergriert sind und der Kader feststeht, die bisher absolvierten Testspiele geben hier keinen Aufschluß da es in der Punkterunde ganz anders zugeht und viele Komponente, Zuschauer-Wetter-Gegner- usw.nicht planbar waren.
    Warten wir`s ab ich hoffe auf einen FCK-Sieg aber tippen würde ich jetzt nicht wollen.

  • Klar muss Runjaic jetzt auch liefern. Schön wäre es gewesen, wenn er auch Geld zur Verfügung gehabt hätte wie Foda. Aber es ist jetzt seine Mannschaft und da muss er sich messen lassen.


    Ich hoffe auf einen Heimsieg, so dass wenigstens im sportlichen Ruhe einkehrt.

    Zitat

    Armer Mann trifft reichen Mann und sehn sich an. Da sprach der Arme zum Reichen: "Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich!"


    Bertolt Brecht

  • Für alle die sich an Testspielergebnissen orientieren und sich mehr Hoffnung machen wollen:


    Zitat

    Claasen-Doppelpack bei Löwen-Sieg


    Mit einem 3:1 (2:1) beim Bayernligisten TSV 1863 Schwabmünchen beendete der TSV 1860 München die Testspielphase vor dem Zweitligastart in Kaiserslautern am Montag (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Der FC St. Pauli gewann ihr letztes Vorbereitungsspiel am Dienstagabend ebenfalls. Die Kiezkicker siegten beim TSV Uetersen mit einem klaren 6:0 (3:0).


    kompletter Artikel

    Quelle: Kicker


    @ rees1973
    Ist es wirklich seine Mannschaft wenn wir ausschließlich oder nur mit Spielern aus der letzten Saison spielen? Hatte Runjaic wie du sagst nicht das Geld Spieler zu besorgen die in sein System passen? Muss er jetzt die "Altlasten" von Foda spielen lassen weil das Geld für bessere Qualität fehlt? Da stellt sich die Frage wie viel Runjaic und wie viel Foda steckt noch in der Mannschaft. Wobei er bei seinem Amtsantritt in den ersten Wochen gezeigt hat, dass er auch mit den Spielern von Foda guten und erfolgreichen Fußball spielen kann. Warum sich das total (ver-)geändert hat weiß ich nicht.

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Betzegeher
    Deine Fragen stimmen schon. Er hat jetzt eine komplette Saisonvorbereitung gemacht. Zumindest fällt dieses Argument weg. Lakic hat den gewollten Vertrag. Taktisch dürfte dies nun auch keine Rolle mehr spielen.

    Zitat

    Armer Mann trifft reichen Mann und sehn sich an. Da sprach der Arme zum Reichen: "Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich!"


    Bertolt Brecht

  • Na ja, ob Müller auch froh ist trotz des großen Sprungs nicht zu spielen und damit der nächste Sprung verhindert/verlangsamt wird?

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • runjaic hat sich festgelegt,sippel wird am montag spielen ,aber er ist froh,das müller so einen großen sprung gemacht hat.



    wenn das wirklich stimmt , dann ist das bisschen Vorfreude sofort verflogen.
    Ich kann diesen Schattenfänger mit seinem geturne nicht mehr ertragen.
    Wenn ich dann noch Matmour und Karl ertragen muss lass ich es. Geht nicht noch eine Saison.