Amin Younes zum FCK ?

  • Zitat

    Zweitligist 1. FC Kaiserslautern ist an der Verpflichtung von Amin Younes (21) vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach interessiert. Younes ist ein Spieler für die Außenbahn, wo FCK-Sportdirektor Markus Schupp noch Handlungsbedarf sieht.


    Younes hat libanesische Wurzeln, aber auch einen deutschen Pass. Er hat diverse Auswahlmannschaften des DFB durchlaufen und acht U21-Länderspiele bestritten. Er hat 26 Bundesligaspiele für dei „Fohlen“ absolviert.



    Die Rheinpfalz - Pfälzische Volkszeitung


    Profil Amin Younes

  • naja, 26 Ersligaeinsätze hört sich erst einmal gut an. Detailliert betrachtet sind es aber fast ausschließlich Kurzeinsätze: siehe letzte Saison: TM
    Aber trotzdem finde ich, dass der Spieler ins Anforderungsprofil passt. Stellt sich nur die Frage, welche Summe die Borussia aufruft. Bei Marktwert von 1,5 Mio wirds sicher ein Schnäppchen.

  • Younes stand immer aufm Sprung in die Mannschaft hat aber schon letztes Jahr und erst recht dieses Jahr NULL Chance um richtig reinzukommen. Gladbach hat mittlerweile schon Anspruch und Druck die internationalen Plätze ständig anzukratzen und da zieht natürlich erstmal das arivierte und durchaus breite Personal der Borussia. Wo ein Hahn, Hazard, Herrmann, Traore, Kruse, Hrgota, Raffael rumturnen ist klein Platz für Jugendexperimente. Der Typ Spieler ist in meinen Augen der Richtige, er ist soweit unverletzt und entwicklungsfähig und will spielen. Ich fänd den Transfer gut.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Ich kenne ihn jetzt nicht bis in Detail, aber hab ihn seit seinem ersten Profieinsatz bei Gladbach immer wieder verfolgt. Auf jeden Fall einer mit guter Technik, Übersicht und guter Geschwindigkeit am Ball. Er hat den Mumm in den Zweikampf zu gehen und kann dadurch immer wieder gefährliche Situationen schaffen. Er ist aber noch nicht so effizient, sprich seine Aktionen führen noch zu selten zu Vorlagen oder Toren. Da muss er einfach zielstrebiger werden und braucht vielleicht auch einfach die richtigen Leute um sich herum für seinen Spielstil. Erinnert mich so ein wenig an Sam als der zu uns kam, der war bei uns im ersten Jahr auch nicht besonders effizient (3 seiner 4 Tore schoss er in den letzten vier Spielen) und hat sich kontinuierlich gesteigert. Ich möchte jetzt da keine Parallelen ziehen, niemand weiß wohin es Younes trägt, aber so von der Kategorie Spieler würde ich ihn da einordnen, auch was das Talent angeht.

  • @kadlecFCKultra
    natürlich nur ohne Kaufoption, deshalb ist Düsseldorf von der Verpflichtung wieder abgesprungen.
    bin allerdings auch dagegen, ausser man bekommt eine Ausbildungsentschädigung anstatt das man Leihgebühr bezahlt, das wäre dann was anderes.

    DAS LICHT GEHT AUS,
    WIR GEHN NACH HAUS,
    RABINGEL RABANGEL RABUMM BUMM BUMM!

  • Ich kenne ihn nur vom Hörensagen, aber das ist definitv einer der in Sachen Technik und Spielerischem uns mehr als nur ne Stufe weiterbringen kann.
    Hmm beim VFL hat er nur noch 2 Jahre Vertrag und da schon ne Leihe nach DDorf und deren Wunsch nach ner KO Option gescheitert ist bleibt nur das Modell ein jährige Leihe.. ist zwar nicht schön und mit der Zielsetzung 1-6 auch nicht unbedingt passend zur ausgegebenen Philosphie.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    Einmal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • er müsste ja voll im saft stehen und somit für den sonntag auch ne option darstellen
    matmour wird runjaic nicht raus nehmen,also wird er wohl für links eingeplant.


    jetzt noch nen brauchbaren 6er und ich sehe die sache nicht ganz so schwarz.

  • Habe ihn schon des Öfteren bei U21 Spielen und bei M`Gladbach gesehen.
    Für mich ein Riesenfussballer mit einer enormen Technik.
    Könnte mir vorstellen, dass er einen ähnlichen Weg einschlägt, wie damals Sam
    Habe ihn und Holzhauser in einem anderen Thread vor Monaten als mögliche Transfers vorgeschlagen.

  • Auf der Facebook-Seite des FCK gerade:


    Zitat

    Beim heutigen Nachmittagstraining darf der FCK ein neues Gesicht begrüßen: Amin Younes von Borussia Mönchengladbach wird mit einer Gastspielerlaubnis auf dem Platz stehen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler ist auch für die U21-Auswahl Deutschlands im Einsatz.