Kommt Jeff Strasser zurück?

  • Strasser die Kampfsau, den will ich hier haben. Zwar kein Techniker aber mit vollem Einsatz immer dabei. Könnte mehrere Positionen im Defensivbereich einnehmen.

    2 Mal editiert, zuletzt von sprittinho ()

  • Auch wieder ein Linksfuß:D Wieviele denn noch? lol Naja Strasser is ja ein Kämpfer

    Einmal editiert, zuletzt von Carsten1986 ()

  • Habe ihn lange nicht mehr gesehen, aber in seiner Form von damals in Lautern oder Gladbach möchte ich den hier auch gerne wieder haben.

  • Oh ja, die Gladbacher waren besonders wegen seiner technischen Fähigkeiten besonders von ihm angetan...
    Er wäre weder eine Führungsfigur, weil er selbst zu sehr mit dem eigenen Spiel und technischen Unzulänglichkeiten zu kämpfen hätte, perspektivisch nicht passen würde und man auf seiner Position auch keinerlei Bedarf hätte, zumindest nicht mit einem Spieler seiner Klasse.

    Einmal editiert, zuletzt von ice ()

  • herr lass dieses unheil an uns vorüber ziehen.


    ich war froh als diese grumpe den verein verlassen hat.so technisch minderbemittelte spieler wie strasser und riedl haben dafür gesorgt,das wir in den letzten jahren nur rumpelfussball gesehen haben.

  • man braucht aber auch spieler im kader die dazwischenhauen wenns sein muss. sicher ist strasser technisch nicht gesegnet, aber er hat andre qualitäten. und nur mit jungen leuten gehts halt nicht die mischung muss stimmen. mir persönlich ist einer wie strasser lieber als ne mimose die die knochen zurückzieht wenns man hart wird, dafür aber hacke spitze spielen kann.
    wir brauchen keine talente kaufen davon haben wir genug, uns fehlen erfahrene stützen nur können wir uns wohl keine erfahrenen leute leisten die technisch und kämpferisch stark sind.

  • Wenn sie den Fehlerteufel wieder holen, werde ich die Dauerkarte zurückschicken. Wir hätten somit die schlechteste AV-Zange bis runter in die A-Klasse. mit Müller und Strasser:-)

  • erinnere dich mal daran,wieviele tore in seinem letzten jahr, gegen uns über seine seite gefallen sind.


    was nützt ein spieler der 90 min powert,aber das wesentliche nicht bringt.


    geh mal ins gladbach forum,die haben tagelang durchgefeiert,als sie hörten das er den verein verlässt.

  • Zitat

    Original von dirtdevil
    erinnere dich mal daran,wieviele tore in seinem letzten jahr, gegen uns über seine seite gefallen sind.


    was nützt ein spieler der 90 min powert,aber das wesentliche nicht bringt.


    geh mal ins gladbach forum,die haben tagelang durchgefeiert,als sie hörten das er den verein verlässt.



    Ich werd verrückt. Ein Seelenverwandter, einer mit Fussballverstand. Dich muss der liebe Gott geschickt haben:-)) Das beste was ich von Strasser gesehen habe, war, als er sein Trikot in die Westkurve geworfen hat und es postwendend wieder zurück kam. Ich hab Tränen gelacht. Es waren übrigens zirka 25 Gegentore über seine Seite. Aber das sehen eben die wenigsten, weil er ja so toll kämpfen kann.

    Einmal editiert, zuletzt von Maiden ()

  • Na super, er rennt wie ein Pferd, aber er denkt und hat auch die taktischen Möglichkeiten wie ein Pferd.
    Immerhin wäre er eine Verstärkung um noch mehr gelbe Karten zu bekommen ...

  • Kein Interesse, er ist zwar ein Echter Kämpfer, aber eine "Pferdelunge" haben wir schon auf seiner Position. Die heißt Bellinghausen, ist 10 Jahre jünger und technisch etwas besser. Also wäre die Verpflichtung total unnötig!

    Mainz Fan kann jeder werden - als FCK Fan wird man geboren!!!

  • Ich fänds gut wenn er wieder kommt. Ich finde wir brauchen einfach Leute die nicht nachgeben wenns mal schlecht läuft. Fehler hat er natürlich gemacht, aber es wäre ja auch nur 2te Liga und das wäre ja auch ein Unterschied. Außerdem war unsere Abwehrarbeit die letzten Jahre meistens murks...das kann man nun wirklich nicht nur an einem Spieler festmachen.

  • Unsere Abwehrarbeit war in der letzten Saison alles andere als Murks. Käme ein Strasser zurück, wären wir wieder auf dem besten Weg dorthin.

  • Zitat

    Original von Maiden
    Unsere Abwehrarbeit war in der letzten Saison alles andere als Murks. Käme ein Strasser zurück, wären wir wieder auf dem besten Weg dorthin.


    Kein Wunder, letzte Saison wurde ja auch nur auf defensive gesetzt...da kann man dann auch nicht mehr viel falsch machen. Zumindest hinten. War die letzten Jahre aber immer so. Wir können einfach nur eins. Entweder hinten recht gut zumachen oder versuchen vorne was zu reißen. Beides klappt nie...also kann mans eigentlich nicht an einem festmachen. Unser Abwehrspieler haben diese Saison auch genug Böcke geschossen...nur kam es nicht so zum tragen, da wir ja doch recht devensiv spielen, also gabs einfach weniger Möglichkeiten...

  • strasser war ein lieber bub, der nette interviews gab ! allerdings hatte er außer " viel einsatz ", nichtsoviel zu bieten ! er war vor jahren schon ein auslaufmodell. genauso wie hristov, sforza u.v.a.m.

  • Zitat

    Original von technorunner
    Strasser hat immer alles gegeben. Vollgas-Profi !


    Was der dirtdevil verkündet, seh ich allerdings auch so.
    Der Spruch mit der Grumpe hat was ... ;)


    Ja und dann sind sie mitb ihren tollen Insuas und Degens abgestiegen. Was interressierren uns die Gladbach Fans