Florian Pick [18] (06/2018 - 06/2019)

  • Dann soll TT sich halt verziehen .der kann froh sein, dass er überhaupt noch aufgestellt wird.

    Nee, die sollen sich einmal fragen warum sportlich "alles scheiße" ist!


    Aber das wäre zuviel Einsicht, die da von den Spielern verlangt würde. Da ist der einfache Weg doch schon der "bessere"! Halt wie im richtigen Leben ...

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Gerade über FCK App veröffentlicht

    Zitat

    Offensivspieler Florian Pick läuft auch über den Sommer hinaus am Betzenberg auf. Der 23-Jährige verlängert seinen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern bis 30. Juni 2021.

    Offensivspieler Florian Pick läuft auch über den Sommer hinaus am Betzenberg auf. Der 23-Jährige verlängert seinen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern bis 30. Juni 2021.

    Der in Wittlich geborene Flügelspieler spielte bereits in der U17 und U19 für den FCK und kehrte im Sommer 2016 nach drei Jahren in der Schalker Knappenschmiede auf den Betzenberg zurück. Nach einer Leihe zum 1. FC Magdeburg in der vergangenen Saison schaffte er in der aktuellen Spielzeit den Durchbruch im Profiteam der Roten Teufel und erzielte in seinen bisherigen 23 Saisonspielen in der Dritten Liga drei Tore.

    Martin Bader, Geschäftsführer Sport: „Florian Pick hat sich seit seiner Rückkehr stetig weiterentwickelt und sich durch gute Leistungen in die Mannschaft gearbeitet. Er hat zudem eine hohe Identifikation mit dem FCK und weiß, was es bedeutet, für diesen Verein zu spielen. Wir freuen uns, dass wir ihn frühzeitig für weitere zwei Jahre an uns binden können.“

    Florian Pick: „Ich freue mich total, auch in der kommenden Saison Teil der Mannschaft zu sein und die nächsten Schritte im FCK-Trikot machen zu dürfen. Es war schon immer mein Wunsch, für die Profis der Roten Teufel zu spielen, schließlich komme ich aus der Region und habe schon viele Jahre hier verbracht und durfte am eigenen Leib erfahren, dass man sich beim FCK gut entwickeln kann. Ich bin froh, dass ich zuletzt meine Qualitäten auf den Platz bringen konnte und werde weiterhin alles dafür geben, dass wir erfolgreich sind.“

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • :jubel:Eine positive Nachricht!!


    Freut mich, dass er verlängert hat.:jubel:

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes: