Elias Huth [15] (07/2018 - 06/2021)

  • Jetzt echt mal langsam..! Nach Zwickau verkaufen nur weils noch stottert??? Lass den Mann mal soviel Spielzeit wie andere bekommen .. der Unterschied von Huth zu Röser ist doch eindeutig....

    Huth bringt viel Veranlagung mit, er deutet im ggs. zu Röser immer wieder an dass er Stärken besitzt.

    Huth muss nur irgendwie nen Flow bekommen und hinter ihm müssen Spieler kicken, die zu seinen Veranlagungen passen.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • ich denke jeder der aktiv gekickt hat kennt die situation,unter einem trainer spielen zu müssen

    der akribisch seine vorgaben umgesetzt sehen will.da ist dann kein freies interpretieren der

    eigenen rolle mehr möglich.hältst du dich als spieler nicht daran,bist du gleich außen vor.


    die leichtigkeit des seins ist nicht mehr da,es gelingen auch die einfachsten dinge nicht mehr,weil

    du ja auf keinen fall einen fehler machen willst.


    da gefällt mir der alte spruch,"gehts raus und spielts fußball"doch um einiges besser.

  • Ich hab mich in meiner aktiven Zeit auch an Traineranweisungen gehalten und trotzdem immer den Spagat zu meinen Stärken und Veranlagungen hinbekommen. Ein einziges Mal hat das nicht gepasst und ich hab nach einer Halbserie die Reissleine gezogen und bin gewechselt. Also wenn das mit dem Trainer und dem Kader nicht passt, bin ich mir sicher dass das ohnehin bald eskaliert. Aber ich denke dass wir das nicht bewerten können und sollten das den Spielern in Summe überlassen.

  • Aber ich denke dass wir das nicht bewerten können und sollten das den Spielern in Summe überlassen.

    natürlich können wir das nicht bewerten was da intern abläuft.aber in der zeit der aera schommers,gabs doch

    häufig fälle,dass ein spieler nach guter leistung,plötzlich keine berücksichtigung mehr fand und keiner konnte

    sich erklären warum.

  • Dann muss aber jeder Spieler für sich seine Schlüsse und Konsequenzen ziehen und dann werden wir Fans das früher oder später auch sehen. Ob ein Huth derzeit nur etwas Ladehemmung hat oder ob da tatsächlich ein Vertrauensproblem sein Verhältnis zu Schommers belastet, keine Ahnung. Solange es aber nur die Thieles und Starkes dieser Welt sind, juckt mich das nicht. Nur wenn Leistungsträger unserer Mannschaft zunehmend einen Konflikt zum Trainer sehen, hätte auch ich als Fan ein Problem mit Schommers. Zuvor sollte das aber der Verein und die Geschäftsführung mitbekommen. Wäre traurig wenn wir Fans die wieder wachrütteln müssten.

  • wie schon öfter geschrieben, wollen die Trainer die Spieler jeden Tag etwas besser machen ! Ich hoffe BS will das auch ?

    Es ist unbedingt erforderlich, dass die Stärken der Spieler gefunden werden und dass die Mannschaft zusammengestellt werden muss, dass

    dies sehr gut harmoniert ! E:Huth wurde zurückgeholt und dann hat man auch gefälligst so zu spielen, dass es passt !

    Die Spieler und Fans haben den Anspruch, dass ordentlicher Fußball gespielt wird und nicht dass der Trainer seine Theorie unbedingt durchsetzt!

    Warum gingen die Zuschauerzahlen so gewaltig zurück, auch vor Corona, weil sich niemand das Ballgeschiebe und die Fehlpassorgien auf Dauer

    antut und dafür Zeit und Geld opfert !

  • man hat seinen vertrag bis 2022 verlängert,mit option für ein weiteres jahr


    da er bis jetzt nicht besonders auffällig gespielt hat,könnte dass ein hinweis darauf

    sein,dass man ihn wieder verleiht.

  • man hat seinen vertrag bis 2022 verlängert,mit option für ein weiteres jahr


    da er bis jetzt nicht besonders auffällig gespielt hat,könnte dass ein hinweis darauf

    sein,dass man ihn wieder verleiht.

    Gut das ist Spekulation. Ich fände es ziemlich bekloppt ihn abzugeben. Hat er nachgewiesen, dass er 3.Liga kann? Ja durchaus und zwar auch noch bei einem Club der bis zuletzt in schwerer Abstiegsnot war, was auch eine größere psychische Belastung ist als im Mittelfeld zu rangieren tabellarisch. Und mit einem Mittelfussbruch zwischendrin. Und bei uns kommt er nicht zurecht?

    Dann sollte man verdammt nochmal sich darum kümmern dass es passt!

    Wir geben unsere 3!! Topscorer ab und meinen dass er mit 17 Scorerpunkten also mehr als Thiele irgendwie nicht passt. Sorry echt, als hätten wir so viele Spieler in unseren Reihen die den Unterschied ausmachen.

    1 Tor in den letzten 4 Pflichtspielen und 2 gegen einen 6.Ligisten.

    Kann doch nicht sein, dass man ohne Not sämtliches Potenzial einfach so weg gibt.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • man hat seinen vertrag bis 2022 verlängert,mit option für ein weiteres jahr


    da er bis jetzt nicht besonders auffällig gespielt hat,könnte dass ein hinweis darauf

    sein,dass man ihn wieder verleiht.

    Das war auch mein erster Gedanke!



    edit:

    ...

    Kann doch nicht sein, dass man ohne Not sämtliches Potenzial einfach so weg gibt.

    Es scheint aber so zu sein.

    Aber vielleicht ist auch "ohne Not" nicht richtig? Dies läßt sich allerdings bei der herrschenden Transparenz nicht eindeutig festellen.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • Die Lesart könnte aber auch wie folgt lauten: Der FCK setzt sportlich auf Huth und will ihn unbedingt noch länger halten. Und Huth selbst hat auch den Anspruch, endlich die Stütze zu sein, die im Sturm gebraucht wird. Zudem ist eine Vertragverlängerung in der gegenwärtigen finanziellen Situation und vor dem Hintergrund der Insolvenz sicherlich kein Spaziergang.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Die Lesart könnte aber auch wie folgt lauten: Der FCK setzt sportlich auf Huth und will ihn unbedingt noch länger halten. Und Huth selbst hat auch den Anspruch, endlich die Stütze zu sein, die im Sturm gebraucht wird. Zudem ist eine Vertragverlängerung in der gegenwärtigen finanziellen Situation und vor dem Hintergrund der Insolvenz sicherlich kein Spaziergang.

    Ich hoffe das es so ist. Angenommen Pourie verletzt sich länger, was dann? Nee nee der Bub soll mal schön hier bleiben. Er hat nicht weniger Zeit verdient als bspsw. ein Röser um sich einzubringen.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Finde ich sehr gut, dass man mit Huth vorzeitig verlängern konnte.:thumbup: Ich denke schon, dass man hier auf ihn setzen wird, denn er stand ja auch bisher drei Mal in der Startelf. Hoffentlich trifft er dann auch in den nächsten Spielen mal für uns!

  • Und, dass er verlängert hat, zeigt auch, dass er sich hier durchbeißen will.

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes:

  • Und ich hätte wetten können dass hier im Forum wieder diskutiert wird


    „Die Graupen verlängern hier immer als Erstes“


    😂😂😂

    wenn Schad als 1. verlängert, können es nicht die "Graupen" sein, sondern die, welche gut gebraucht werden können !

  • Zuerst dachte ich gestern, es wäre eine Verletzung, weshalb er ausgewechselt wird. Aber Saibene hat es dann ja klargestellt.

    Huth und Röser gemeinsam vorne - das bringt leider nix, dann fehlen einfach die Zuspiele. Anstelle von ihm hätte man genauso Röser rausnehmen können. Irgendwie schade - entweder passt das System nicht zu ihm, oder er stach in Zwickau einfach unter vielen "schlechteren" heraus....

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)