Klassenerhalt oder Aufstieg?

  • Diskussionsthema zum Artikel: Klassenerhalt oder Aufstieg?


    Klassenerhalt oder Aufstieg?

    Ohne Neuzugänge startet der 1. FC Kaiserslautern in die Vorbereitung auf die Rückrunde. FCK-Trainer Sascha Hildmann hat einige Baustellen zu bewältigen.


    Der 1. FC Kaiserslautern wird froh sein, dass das Jahr 2018 endlich vorbei ist. Dem Abstieg in die dritte Liga, folgte eine durchwachsene Hinrunde. Nach dem Rauswurf von Trainer Michael Frontzeck, übernahm Anfang Dezember Sascha Hildmann. Seine Mini Bilanz: Unentschieden, Sieg und Niederlage. Seit diesem Dienstag bereitet Hildmann sein Team auf die Rückrunde vor. Mit dem Ziel: Klassenerhalt, oder doch Aufstieg?


    (...)


    Quelle: SWR

    Link: https://www.swr.de/sport/fussb…trainingsauftakt-100.html

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Sorry, aber mir fehlt jegliches Verständnis wenn noch immer von "Aufstieg" fabuliert wird.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Wie von mir bereits zu Saisonbeginn prognostiziert geht es gegen den Abstieg...

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • na gut wenn auch ein Fanbeauftragter die Lage realistisch einschätzt. Es hat doch keinen Zweck, wenn der Martin damit Investoren anlocken möchte. Abwarten wenn wir wieder starten und die Stunde der Wahrheit im März kommt.