22. Spieltag - 01. Februar: Preußen Münster - 1. FC Kaiserslautern

  • Euer Tipp für's Spiel gegen Preußen Münster? 32

    1. Auswärtssieg (19) 59%
    2. Remis (7) 22%
    3. Niederlage (6) 19%

    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und nach Großaspach und vor Münster. Schaffen es die Roten Teufel auch diesmal mehr Schnitzel zu essen und 40 Grad unter den Pulli zu bekommen?


    Ort: Preußenstadion

    Anpfiff: 19 Uhr


    Zur Info: Münsters Mittelfeldakteur Klingenburg fällt aus. Muskeleinriss im Oberschenkel. Klingenburg fällt 3 Wochen aus!

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Trotz der scheinbar ordentlichen Leistung gegen Aspach glaube ich irgendwie nicht an einen Auswärtssieg in Münster. Denke eher ein Remis. Wobei Münster auch nicht gut in die Rückrunde gestartet ist. Aber die sind Heimstark und ich habe immer noch keinen 100%igen Glauben in usnere Mannschaft. Dann fällt auch noch Kraus aus.

    Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben
    [color=red]

  • Trotz der scheinbar ordentlichen Leistung gegen Aspach glaube ich irgendwie nicht an einen Auswärtssieg in Münster. Denke eher ein Remis. Wobei Münster auch nicht gut in die Rückrunde gestartet ist. Aber die sind Heimstark und ich habe immer noch keinen 100%igen Glauben in usnere Mannschaft. Dann fällt auch noch Kraus aus.

    Da bin ich absolut bei dir. So wirklich fehlt mir der Glaube an einen Auswärtssieg auch. Ein Remis sollte aber hoffentlich drin sein, das habe ich nämlich getippt.

    "Fußball ist eigentlich ein einfaches Spiel, das erst durch die Einflussnahme des Trainers verkompliziert wird!"

    ich bin Optimist -- sogar meine Blutgruppe ist positiv

  • 1:3 und nach dem Spiel fragen wir uns alle ob da der Zwillingsbruder von Özdemir auf dem Platz stand.


    .........................Grill.........................

    ...Özdemir....Sickinger...Hainault...

    Schad..............Löh............Sternberg

    ........................Berger.......................

    Pick................Thiele.........Kühlwetter


    0:1 Kopfball Özdemir in Minute 23.

    0:2 Berger!direkt verwandelter Freistoß in Minute 43.

    1:2 Gegentor nach Ecke in Minute 74

    1:3 Thiele in Minute 75

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • buggy ,ich würde hemlein ungern opfern.vielleicht hat ihm sein auftritt vom samstag

    endlich den durchbruch verschafft.ich würde die flügel so belassen und dafür sternberg

    auf die bank setzen.


    wenn die jungs wieder so eingestellt ins match gehen,wie gegen aspach,dann macht mir

    sogar die linke abwehrseite keine angst.

  • Ich sehe den linken Flügel als zu riskant aufgestellt wenn es auswärts gegen Münster geht.

    Hemlein hat am WE sein bestes Spiel gezeigt und trotzdem würde ich ihn wegen seinen zuvorigen Leistungen nicht den Vorzug vor Sternberg geben, der mit seiner Dynamik die wohl perfekten Anlagen für dieses System hat

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    Einmal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • ganz ehrlich,nach seinen dummen aktionen gegen 60,hat ers bei mir total verkackt.

    in der defensive ist er mir eh zu anfällig.

    auf ihn und zuck,könnte ich für den rest der runde,locker verzichten.

  • Ja, ich verstehe dich.

    Aber auch aufgrund von Unberrechenbarkeit finde ich es gut wenn man ein klein wenig Rotation bei einem Auswärtsspiel reinbringt.

    Ich denke der gegnerische Trainer rechnet mit der linken Achse Hainault + Pick.

    Pick dann auf rechts könnte deren Außenspieler in der 3er Kette vor unlösbare Probleme stellen und Pick kann dann auch mal servieren, wenn er seinen rechten Fuß benutzen kann.


    jedenfalls könnte uns die Verletzung von Klingenburg entgegen kommen.

    Münster spielt im selben System wie das von uns am WE praktizierte.


    Nach dem Frontzeck Abgang darf man jetzt zum Glück wieder auf Überraschungen in Sachen Speilausrichtung hoffen und wir sind eben unberrechenbarer für Leute wie Antwerpen. So gesehen können wir entspannt auf die Personalie Sternberg vs. Hemlein warten. Dass er Sternberg allerdings für Pick bringt, das kann ich mir nicht vorstellen. Wobei ein Pick von der Bank aus kommend, natürlich nochmal mehr Verwirrung in der gegnerishcen Abwehrreihe sorgen kann.


    Wie gesagt ist es einfach schön, dass man über so Dinge wieder diskutieren kann, wenn man eben im Vorfeld nun nicht mehr eh schon weiß wie die 11 personal technisch und taktisch undabhängig vom Gegner aussehen wird

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    2 Mal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • Gegenargument: Münster ist seit einigen Spielen in einer Ergebniskrise. Die bekommen nix mehr auf Palette. Also kommen wir als Aufbaugegner wie gerufen. Deutet irgendwie alles auf Klatsche hin.

  • Wenn wir nochmal oben angreifen wollen ist ein Sieg unabdingbar.

    Das wird Münster aber wenig jucken, trotzdem glaube ich an eine Chance die Punkte mit nachhause zu nehmen.

    Wird ein Spiel mit offenem Ausgang bei dem das Glück hoffentlich auf unsere Seite ist.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Gegenargument: Münster ist seit einigen Spielen in einer Ergebniskrise. Die bekommen nix mehr auf Palette. Also kommen wir als Aufbaugegner wie gerufen. Deutet irgendwie alles auf Klatsche hin.

    Stimmt absolut mit der Ergebniskrise. Ich folgere allerdings so daraus, gerade in unserer aktuellen Situation: Auswärtssieg!


    Und nebenbei lt. heutiger Meldung: Das Trainerduo Antwerpen/Öztürk verlässt den Verein am Saisonende. Laut Aussage des Trainers, der sich anderweitig orientieren möchte.

  • Ich bin nicht mal sicher, ob wir auswärts wieder von Anfang an mit einem 3-4-3 auflaufen werden. Ich gehe eher davon aus, dass wir mit der Doppel6 beginnen und dann später wechseln. Insofern gehe ich von Hemlein und Pick auf den Außen und Sternberg und Schad in der Viererkette aus.

  • Ich würde Hemlein auch nicht opfern. Dann lieber Kühlwetter auf die Bank, Pick eins vor und Sternberg ins Mittelfeld

    Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben
    [color=red]

  • Die Einschätzungen von Hildmann gefallen mir sehr.

    Ich meine so ein wenig raus gehört zu haben dass Sternberg auf jeden fall ins team rückt.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Das selbe wie Pele wollt ich auch grad schreiben. Man konnte MFs knorrige Art sicher auch ganz gut finden, aber Hildmann wirkt doch professioneller auch. Und es kann sicher auch kein Nachteil sein, nicht unbedingt nen Machtkampf mit dem Kicker führen zu wollen. Insgesamt bisher bei jedem Auftritt ne klare Ansprache und absolut nachvollziehbare Aussagen. Gerne mehr davon.

    Poste wieder unter meinem ursprünglichen Nutzernamen. Aus dummgebabbelhoch10 wurde also wieder tja-heinz