Verbandspokal - 03. April: FV Dudenhofen - 1. FC Kaiserslautern

  • #FVDFCK: Dein Tipp für's Spiel? 23

    1. Sieg nach 90 Minuten (19) 83%
    2. Sieg nach Verlängerung (0) 0%
    3. Sieg nach Elfmeterschießen (0) 0%
    4. Niederlage nach 90 Minuten (3) 13%
    5. Niederlage nach Verlängerung (1) 4%
    6. Niederlage nach Elfmeterschießen (0) 0%

    Es wird doch noch einmal richtig ernst für die Roten Teufel. Am Mittwoch treten die Lautrer zum Halbfinale im Verbandspokal Südwest gegen den Verbandsligisten FV Dudenhofen an. Ein Sieg ist Pflicht, ohne wenn und aber. Im Finale wartet dann Wormatia Worms.


    Ort: Südweststadion Ludwigshafen

    Anpfiff: 19:30 Uhr

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Eine Niederlage gegen Dudenhofen,und ich würde vor Scham ins nächste Mauseloch kriechen,und nicht mehr rauskommen.Das wäre für mich eine gewaltige Blamage.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Ich habe eine gewisse Sympathie für Dudenhofen ( ist fast vor meiner Haustür ). Ich habe vorige Saison mitgefühlt, als sie als sechstletzter abgestiegen sind.

    Dennoch glaube ich fest daran, dass der FCK ins Finale einzieht.

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    Bertolt Brecht

  • Diskussionsthema zum Artikel: Verbandspokal- Halbfinale: 2:1 - FCK zieht ins Finale ein!


    Verbandspokal- Halbfinale: 2:1 - FCK zieht ins Finale ein!

    Der 1. FC Kaiserslautern hat in einem hart umkämpften Pokal Halbfinale am Ende mit 2:1 gegen den FV Dudehofen gewonnen und steht somit im Endspiel des Südwest Pokals.


    Das war ein hartes Stück Arbeit. Der 1. FC Kaiserslautern hat gegen mutige und leidenschaftliche Dudenhöfer mit 2:1 gewonnen und steht im Finale des Verbandspokals Südwest. Dort wird der FCK in Pirmasens auf Wormatia Worms treffen.


    In einem kampfbetonten Spiel ging der FCK zunächst mit einem Doppelschlag durch Albaek und Bergmann in Führung (64, 66 Minute), ehe Dudenhofen durch einen Foulelfmeter verkürzte. Dudenhofen kämpfte weiter, machte es dem FCK schwer, doch am Ende konnte der FCK das Ergebnis über die Zeit retten. Damit heißt es jetzt: Finale! Mehr zum Spiel, sowie alle Stimmen der Spieler und von Sascha Hildmann, in Kürze auf Treffpunkt Betze.

    Statistiken zum Spiel

    #FCK

    Grill - Hainault, Gottwalt, Sickinger - Löhmannsröben, Albaek, Bergmann ('84 Zuck), Pick ('80 Sternberg), Hemlein - Kühlwetter ('90 Thiele), Huth


    Tore:

    0:1 Albaek (64. Spielminute)

    0:2 Bergmann (66. Spielminute)

    1:2 Hofmann (69. Spielminute) Foulelfmeter


    Quelle: Treffpunkt Betze

  • Lange Schlangen und Gedränge bei FCK-Spiel

    Lange Schlangen und Gedränge im strömenden Regen vor dem Ludwigshafener Südwest-Stadion: Zum Verbandspokal-Halbfinale empfängt der Verbandsliga-Zweite FV Dudenhofen an diesem Mittwochabend den Drittliga-Achten 1. FC Kaiserslautern. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. 6000 Zuschauer ausverkauft – da hat der Ordnungsdienst am Einlass und auf den Tribünen mehr zu tun, als ihm lieb sein kann. „Die Haupttribüne ist ziemlich voll, jetzt gibt es nur noch Plätze in den unüberdachten Bereichen.“ (...)


    https://www.rheinpfalz.de/loka…FKd7pQsMGApmVHfkS6YuqYBE8

    „Plane nichts ! Es kommt eh anders …“

  • Diskussionsthema zum Artikel: Verbandspokal: Leidenschaftliche Dudenhofer halten zur Halbzeit 0:0


    Verbandspokal: Leidenschaftliche Dudenhofer halten zur Halbzeit 0:0

    Im Halbfinale des Südwestpokals hält Dudenhofen zur Halbzeit das 0:0. Der FCK dominiert, doch ist nicht effektiv genug.


    Der 1,. FC Kaiserslautern mit Hemlein, Huth und Gottwalt spielend, dominiert die Partie, hat auch Chancen, doch Dudenhofen verteidigt engagiert und kann selbst offensiv immer mal wieder Nadelstiche setzen.


    Die größte Chance hatte der FCK nach einer knappen Viertelstunde als Latte, Torwart und Abwehrspieler gleich mehrmals für Dudenhofen retteten.


    Die Stimmung im Ludwigshafener Südwest-Stadion ist derweil super. Stimmgewaltig machen die Lautrer Fans das Spiel zu einem Heimspiel.

  • Diskussionsthema zum Artikel: Verbandspokal: Leidenschaftliche Dudenhofer halten zur Halbzeit 0:0


    Verbandspokal: Leidenschaftliche Dudenhofer halten zur Halbzeit 0:0

    Im Halbfinale des Südwestpokals hält Dudenhofen zur Halbzeit das 0:0. Der FCK dominiert, doch ist nicht effektiv genug.


    Der 1. FC Kaiserslautern mit Hemlein, Huth und Gottwalt spielend dominiert die Partie, hat auch Chancen, doch Dudenhofen verteidigt engagiert und kann selbst offensiv immer mal wieder Nadelstiche setzen.


    Die größte Chance hatte der FCK nach einer knappen Viertelstunde als Latte, Torwart und Abwehrspieler gleich mehrmals für Dudenhofen retteten.


    Die Stimmung im Ludwigshafener Südwest-Stadion ist derweil super. Stimmgewaltig machen die Lautrer Fans das Spiel zu einem Heimspiel.


    Quelle: Treffpunkt Betze