Grünwalder Stadion: FCK trifft auf Bayern II

  • Was ich so gelesen habe ist der Schiri wohl klar pro FCB eingestellt, da sollte man es nicht zu heftig krachen lassen. (Ich kann das Spiel nicht sehen)

    Finde eher der ist allgemein nicht besonders gut. Das nicht gegebene Abseits von Morabet war auch sehr glücklich für uns und manche hätten auch gegen Schad Elfer gepfiffen.

  • Oder es liegt an der unglaublich negativen Stimmung hier im Forum.

    0:0 zur Halbzeit in München. Ja, es ist noch sehr viel Luft nach oben.

    Aber immer die gleichen Beiträge?:(

    Sehe ich genauso. Wenn es so einfach wäre, man wechselt Trainer, Sportdirektor oder Vorstand und dann natürlich noch den ganzen Kader, dann hätten wir längst erfolgt haben müssen, so oft wie hier alles seit zig Jahren getauscht wurde.

    Glaubt doch eh kaum noch einer an der Erfolg. Frage ich mich warum sich die Leute noch aufregen, wenn man sowieso nicht mit einem Sieg rechnet.

    Ja die Bayern haben die erste Halbzeit gut gespielt. Hieß es aber nicht schon so oft, mit viel Ballbesitz holt man in der Liga nichts? Ja und noch haben die Bayern nichts geholt. Wir auch nicht, aber jeder kann hier wohl noch ein Tor schießen.

  • Was ich so gelesen habe ist der Schiri wohl klar pro FCB eingestellt, da sollte man es nicht zu heftig krachen lassen. (Ich kann das Spiel nicht sehen)

    finde ich bis jetzt noch nicht.der pfeift nach einer lockeren reglauslegung ,für beide schlecht

  • Oder es liegt an der unglaublich negativen Stimmung hier im Forum.

    ...

    Auch das mag sein - aber woran liegt dann diese negative Stimmung?


    Ich schrieb es letzte Woche schon einmal - als ich jetzt in der Südpfalz war, war der FCK nirgend wo ein Thema. Bei Gesprächen mit Regionalen (;)) sprach ich zweimal das Thema FCK an und beide Male wurde nur müde abgewinkt. Ein Zufall?

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • Meine Herrn, kann man wirklich noch schlechter spielen?

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Bayern macht weiter das spiel und die Betze-Bubis schauen nur hinterher.


    Marschrichtung ist wohl eher keins kassieren als vorne eins zu machen.


    Boah Fehlpass Schad sehr schmerzhaft gerade.


    Das wirkt alles dermaßen saft- und kraftlos - erschreckend... Die Pumpen wie die Maikäfer.


    Ritter wieder Fehlpass. Abstimmung Fehlanzeige. Meine Güte .

  • Ich bin völlig geschockt wie schlecht sich dieser FCK präsentiert...

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Hoffentlich ist es die letzte Saison, die man Notzon gestattet hat in den Sand zu setzen. 4 sollten reichen. Das man seinen Job über Jahre so unglücklich (freundlich ausgedrückt) ausführt und trotz allem fest im Sattel sitzt gibt es wohl nur beim FCK.

  • Von Aufstieg oder topteam ist das echt weit weg

    Aber noch reicht 1 Tor

    Und das kann gelingen

    Auf der Bank sitzt ja noch Potential


    Edit : statt echt hatte ich nicht geschrieben

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

    Einmal editiert, zuletzt von Ostalb-Devil ()

  • By the way Pourie wie eine lahme Ente, keine Power, Torgeilheit, Geschwindigkeit... da gibt es nichts schön zu reden...

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Ich schalt das gleich weg, kaum zu ertragen... da kann mir doch keiner erzählen das man täglich trainiert oder in irgendeiner Form ein System dahintersteckt....

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Jo ..... ich hätte gedacht wir brauchen mehr Tempo ^^

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • starke Aufstellung, sieht auf dem Papier bach fast der stärksten Aufstellung aus.

    Wenn das die stärkste Aufstellung ist dann können wir gleich für die Regionalliga planen. Denn das was heute gezeigt wird ist wieder Grütze. Ich bleibe dabei, die Mannschaft ist tu schwach von der Qualität, Ziel kann nur Klassenerhalt sein. Viel Erfolg dabei Saibene