Marvin Senger: Weitere Leihe durchaus möglich

  • Innenverteidiger Marvin Senger kam erst kurz vor Transferschluss zum 1. FC Kaiserslautern. In der Rückrunde kam der 21-jährige in insgesamt 15 Partien zum Einsatz, acht Mal davon allein in der Startelf. Mit seiner körperlichen Robustheit und Zweikampfhärte trug Senger gewiss einen wichtigen Beitrag zum vorzeitigen Klassenerhalt. FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen macht längst kein Geheimnis mehr daraus, dass er den jungen Verteidiger gerne behalten würde. Wie die Bild-Zeitung nun meldet, gibt es auf Seiten des FC St. Pauli die Überlegung, Sengers bis 2022 gültigen Vertrag vorzeitig zu verlängern, um ihn eine weitere Leihe zu ermöglichen. Der FCK dürfte dabei gute Karten haben - allerdings scheint Ingolstadt, die vor dem Aufstieg in die 2. Liga stehen, ebenfalls Interesse an Senger zu haben.


    Update, 07. Juni:


    Nach Angaben der Hamburger Morgenpost rückt eine erneute Leihe des Innenverteidigers immer näher. Andreas Bornemann, St. Paulis Sportchef kündigte eine Vertragverlängerung an, um Senger dann ein zweites Mal ausleihen zu können.


    Marvin Senger: Ein weiteres Leihgeschäft scheint möglich Position: Innenverteidigung

    Verein: FC St- Pauli

    Vertrag bis: Juni 2022

    Marktwert: 200.000 Euro

    Tore letzte Saison: 1

    Assists letzte Saison: -

    Spielerprofil: Marvin Senger






    Übersicht: Alle Zu- und Abgänge sowie Transfergerüchte

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Lautern-Coach will St. Pauli-Leihgabe Marvin Senger halten

    Antwerpens Wunsch wird wohl erhört werden, das deutete auch St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann gegenüber der MOPO an. Allerdings wird Senger nicht fest auf den Betze wechseln, sondern seinen Vertrag in Hamburg verlängern und ein weiteres Jahr ausgeliehen werden.


    Quelle: https://www.mopo.de/sport/fc-s…st--pauli-weiter-38459998

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Würde mich freuen wenn er uns noch ein Jahr erhalten bleiben würde, seine ersten Ansätze im Dress des FCK waren wirklich ansprechend. Auf seine geregelten Einsatzzeiten wird er unter Antwerpen definitv kommen.

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'