Richtungsweisendes Spiel zum Jahresauftakt

  • Es wäre wünschenswert, wenn kein einziger 1.FCK-Fan auch nur eine Zeitung jetzt und zukünftig kauft !

    (Früher war BAMS sonntags meine regelmäßige Lektüre, dann in der 2.Liga kam kaum was über uns u. in der 3. fast nichts mehr = Abonnement gekündigt und gut so) !

    koha

  • Ich bin immer noch der Meinung das wir einen vernünftigen Stürmer benötigen. Redondo hat gestern ein gutes Spiel gemacht, aber er ist mE nur eine Notlösung für ganz vorne. Schließlich ist er ein gelernter Mittelfeldspieler.


    Ich hätte Stehle gestern den Treffer zum 5:0 wirklich gewünscht, oder einem Hanslik der 2 Tore macht, damit die Diskussion endlich verstummt. Aber wir haben nunmal keinen treffsicheren Stürmer. Ob das dann am Ende für einen Aufstieg reicht? Ein Risiko ist es auf jeden Fall.

  • Es wäre aber auch ein Risiko nun einen neuen Spieler zu präsentieren der erst einmal "Einarbeitungszeit" benötigt.

    Ein fertiger Stürmer der uns sofort weiterhilft gerne, aber das wird der Markt nicht hergeben, deshalb bin ich eher dafür auf das Kollektiv zu setzen. Auch wenn es gewisse Gefahren birgt.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Ehemals aktiv als DKW-Hummel-Driver :hi:

    Einmal editiert, zuletzt von ALLGOVIA LUTRA () aus folgendem Grund: bitte löschen

  • Bunting

    Wir sahen das in den letzten Spielen doch regelmäßig! Wir führen und stellen das Fußballspielen ein bzw. schalten 3 Gänge zurück. War so gegen Türkgücu, gegen Köln und gestern. Ich frage mich warum? Das man nach einer 2-0 Führung nicht auf Gedeih und Verderb weiter nach vorne spielt ist logisch. Aber man ist viel zu passiv, lässt den Gegner spielen unter dem Motto, wird schon gutgehen! Ich würde darauf wetten, das Spiele kommen, wo diese "Taktik" nicht aufgeht! :schmoll:

    Ehemals aktiv als DKW-Hummel-Driver :hi:

  • Zum Teil gebe ich dir recht, aber wir haben die stärkste defensive der Liga. Für mich sieht das nicht aus wie "wird schon gutgehen", sondern "lass die mal ins offene Messer laufen".

    Wir können uns, bei Führung, auch mal hinten reinstellen und dann schnell umschalten. Damit gibt man Spielern wie Hercher, Redondo oder auch Hanslik den Platz den sie brauchen um ihre Stärken auszuspielen.

  • Zum Teil gebe ich dir recht, aber wir haben die stärkste defensive der Liga. Für mich sieht das nicht aus wie "wird schon gutgehen", sondern "lass die mal ins offene Messer laufen".

    Wir können uns, bei Führung, auch mal hinten reinstellen und dann schnell umschalten. Damit gibt man Spielern wie Hercher, Redondo oder auch Hanslik den Platz den sie brauchen um ihre Stärken auszuspielen.

    vergesst nie, dass wir beim vorletzten Spiel nur 1:1 spielten und sehr oft Glück hatten, dass unser Gegner "kein" Tor erzielte, obwohl, in jedem Spiel Chancen vorhanden waren und auch in Zukunft sein werden ! Jedes Spielbeginnt bei " 0 " und wir dürfen "nie" zu sicher sein, dass wir gewinnen !

    Ich denke, dass M.Antwerpen die Mannschaft schon einnordet, aber ? (Auch M.A. wird einmal, wegen Erfolgslosigkeit entlassen).

  • Ich bin immer noch der Meinung das wir einen vernünftigen Stürmer benötigen. Redondo hat gestern ein gutes Spiel gemacht, aber er ist mE nur eine Notlösung für ganz vorne. Schließlich ist er ein gelernter Mittelfeldspieler.


    Ich hätte Stehle gestern den Treffer zum 5:0 wirklich gewünscht, oder einem Hanslik der 2 Tore macht, damit die Diskussion endlich verstummt. Aber wir haben nunmal keinen treffsicheren Stürmer. Ob das dann am Ende für einen Aufstieg reicht? Ein Risiko ist es auf jeden Fall.

    das sehe ich auch so, gutes Spiel, aber vor dem 2.0 von Zuck musste Redondo bereits einnetzen....so hat es Zuck und der äußerst schwache Torwart der Meppener noch Gott sei Dank erledigt

  • Es geht ja auch darum

    Die Saison ist noch lang, schnell sind 1-2 in Quarantäne und einer verletzt.

    Klar - es macht nur Sinn jemanden zu holen, wenn er mehr als nur Auffüllen ist.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Michael

    Hat das Thema geschlossen.