Andreas Luthe [1]

  • Diskussionsthema zum Artikel: FCK verpflichtet Torhüter Andreas Luthe


    FCK verpflichtet Torhüter Andreas Luthe

    Medienberichten zufolge hat der 1. FC Kaiserslautern Torhüter Andreas Luthe verpflichtet. Luthe war zuvor Stammkeeper beim Bundesligisten Union Berlin.


    Nach Angaben der Rheinpfalz ist der Wechsel von Torhüter Andreas Luthe von Union Berlin zu den Roten Teufeln in trockenen Tüchern und soll zeitnah offiziell verkündet werden. Damit würde der 35-Jährige Nachfolger von Matheo Raab werden, der erst kürzlich zum Hamburger Sportverein gewechselt ist. Luthe blickt auf eine lange Karriere zurück, in der er 89 Bundesliga- und 153 Zweitligaspiele absolviert hat. In Augsburg arbeitete der 1.95 Meter große Keeper bereits mit dem jetzigen Trainer Dirk Schuster zusammen.

    Sippel Wechsel wohl vom Tisch

    Erst hat der FCK mit Julian Krahl einen jungen und talentieren Torhüter verpflichtet, nun mit Andreas Luthe einen sehr routinierten Keeper, der mit all seiner Erfahrung für wichtige Stabilität in der eigenen Abwehrreihe sorgen soll. Mit beiden Verpflichtungen dürfte sich eine Rückkehr von Tobias Sippel erledigt haben. Der 34-Jährige bekundete vor wenigen Tagen, dass es zwar noch kein offiziell Angebot seitens der Lautrer gab, er selbst jedoch gerne zu seinem Herzensverein zurückkehren wollen würde.


    Quelle: Treffpunkt Betze

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Na also,geht doch.Torhüter in diesem Alter sind mir sogar lieber als so junge Schnösel,die erst noch ihre Erfahrungen sammeln müßen. Mit 35 müßte man schon alle Tiefen und Höhen mitgemacht haben. Ein "alter" Routinier also sozusagen. da kann man Raab ganz schnell vergessen,und braucht ihm nicht mehr nachzutrauern.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

    Einmal editiert, zuletzt von FCKDevil ()

  • Für unsere Verhältnisse ist das in meinen Augen ein ziemlicher Kracher-Transfer. Ich mein, wir haben die letzten Jahre teilweise in den Niederungen der dritten Liga gekickt und jetzt verpflichten wir mit Luthe einen Torhüter, der in der abgelaufenen Saison einfach noch Stammkeeper bei einem Europapokalteilnehmer war! Dahinter Krahl als junges Talent, das passt. In diesem Sinne: Herzlich Willkommen am Betze!


    Über die Nummer drei muss man sich keine großen Gedanken machen. Das wird entweder Jonas Weyand, der von seiner Regionalliga-Leihe bei Schott Mainz zurückkehrt oder Elija Wohlgemuth, dem auch großes Talent nachgesagt wird und dann in der kommenden Saison wohl erst mal Stammkeeper bei der zweiten Mannschaft sein wird.

  • Guter Transfer, sehr gut sogar!

    Willkommen!

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Vom Namen her und auch von der Reputation der letzten zwei Jahre her ein sehr guter Transfer. Was mir mittlerweile gefällt ist das im Hintergrund, zumindest meines Erachtens, gut gearbeitet wird ohne das man täglich Wasserstandsmeldungen abgibt. Gefällt mir sehr

  • Herzlich willkommen. Einige fanden Sippel zu alt und feiern jetzt Luthe? Wir haben einen motivieren jungen Torhüter verpflichtet, der jetzt eine ältere Nummer 1 vor die Nase gesetzt bekommt. Leider bewahrheitet sich, was ich nach er Schuster Verpflichtung befürchtet habe. Er hat mal gesagt, er setzt lieber Spieler mit Erfahrung ein, als mit Talent, mal sehen, ob ich mich irre und die Torhüterposition nur eine Ausnahme ist.


    Trotzdem herzlich willkommen. Jeder Spieler wird natürlich unterstützt

  • M. E. gehört im Abstiegskampf ein erfahrener TW in die Kiste. Aber wer weiß, der Kampf um die Stammplätze wird erst noch beginnen. Ich denke schon das der bessere spielen wird. Er gibt nicht alt oder jung... Nur gut oder schlecht. ;)

  • M. E. gehört im Abstiegskampf ein erfahrener TW in die Kiste. Aber wer weiß, der Kampf um die Stammplätze wird erst noch beginnen. Ich denke schon das der bessere spielen wird. Er gibt nicht alt oder jung... Nur gut oder schlecht. ;)

    Ich sage nicht, dass der Luthe schlecht im um Gottes willen. Aber schade für den Jungen, mit dem man vielleicht auch mal wieder Geld hätte machen können.

  • Ich sage nicht, dass der Luthe schlecht im um Gottes willen. Aber schade für den Jungen, mit dem man vielleicht auch mal wieder Geld hätte machen können.

    Ich gehe mal davona aus das bei den Verhandlungen mit Krahl ganz sicher gesagt wurde wie die Vorstellungen des FCK sein werden.

    Ich finde die Mischung aus hoffnugsvollem Talent und fertigem erfahrenen Torwart sehr gut. Der eine spornt den anderen an wobei der Junge von dem Erfahrenen lernen kann.

    Ideal!!

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Ich gehe mal davona aus das bei den Verhandlungen mit Krahl ganz sicher gesagt wurde wie die Vorstellungen des FCK sein werden.

    Ich finde die Mischung aus hoffnugsvollem Talent und fertigem erfahrenen Torwart sehr gut. Der eine spornt den anderen an wobei der Junge von dem Erfahrenen lernen kann.

    Ideal!!

    Naja, Sippel wird vorgeworfen, dass er KEINE Spielpraxis hat. Was soll dann ein unser junger Torwart lernen? Spielpraxis ist das Wichtigste. Aber wir werden sehen, vielleicht ist Luthe ja auch Nummer 2, wer weiß.

  • Naja, Sippel wird vorgeworfen, dass er KEINE Spielpraxis hat. Was soll dann ein unser junger Torwart lernen? Spielpraxis ist das Wichtigste. Aber wir werden sehen, vielleicht ist Luthe ja auch Nummer 2, wer weiß.

    Ich denke schon das Luthe erst mal das Tor hüten wird und als Stammtorhüter vorgesehen ist. Sollte Krahl es schaffen ihn auf die Bank zu verdrängen brauchen wir uns um die Position sicher keine Sorgen zu machen.

    Aber gerade beim FCK ist es doch fast schon Tradition das junge Torhüter hier durch starke Leistungen auf sich aufmerksam machten. Raab reiht sich da direkt ein, bei Krahl muss man sehen, bin aber sehr guter Dinge.

    Wir kommen wieder!
    :schild: