Winzige Chance bleibt

  • Zitat

    DIE RHEINPFALZ
    ....
    Der FCK versagte gestern fast vollends. Die Leistung war eines Aufstiegsaspiranten unwürdig! Aber eine winzige Chance bleibt, es sind noch zwölf Punkte zu vergeben. Zu früh aufzugeben, wäre fatal. Die Mannschaft aber braucht vor allem auch einen gesunden Srdjan Lakic. Gestern hatte er trotz Spritze Schmerzen an der Ferse. Er war Gelb-Rot gefährdet, wurde vom Referee aber auch einige Male benachteiligt.
    KONZOKH

  • Klar, die Chance bleibt. Lass mal Mainz gegen Koblenz, Fürth in Duisburg und Nürnberg zuhause gegen Ingolstadt verlieren, oder wenigstens nur 2 von 3 Möglichkeiten. Dann hätte sich im Prinzip nicht viel geändert oder auch wenn die nur einfach punkten usw. usw.


    :blabla:

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • naja fürth wird am Ende sogar hinter uns landen,die haben nun Duisburg,dann Freiburg,dann Nürnberg,dann MAinz als Programm,leicht ist anderst...

    [x] Klassenerhalt 08 schaffen
    [x] Auswärts mal gewinnen
    [ ] Aufsteigen 09
    [ ]Deutscher Meister2010
    [ ]CL-Sieger 2011
    [ ] Messi wechselt 2012 an den Betzenberg
    [ ] Stefan Kuntz ein Denkmal bauen

  • Nur weil wir jezz verloren haben heist das noh lange nicht das wir aus dem Rennen sind!!! Es ist wirklich noch alles möglich (siehe letzte Saison ;) )

  • es war sogar besser das erste spiel im erklärten endspurt zu verlieren als eines in der mitte, ich denke jetzt sind se wach, es zählt wie immer das nächste spiel und fertig!

  • Klar, die Chance bleibt. Lass mal Mainz gegen Koblenz, Fürth in Duisburg und Nürnberg zuhause gegen Ingolstadt verlieren, oder wenigstens nur 2 von 3 Möglichkeiten. Dann hätte sich im Prinzip nicht viel geändert oder auch wenn die nur einfach punkten usw. usw.


    :blabla:

    Wenn das so kommen sollte ist es ja auch tatsächlich so! :grins:

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • Gestern kam von Sasic bei Premiere wieder: "Unser Ziel war es nie aufzusteigen" Sorry, aber solche Aussagen sind doch mal total daneben. Was will er uns damit sagen? Dass wir jetzt die nächsten Spiele so spielen, dass wir nicht aufsteigen? Haben wir gestern extra verloren, weil wir ja nicht wissen können wie die anderen am Sonntag/Montag spielen? Also mal zur "Sicherheit" verloren, damit man ja nicht für mind. 1 Tag auf Platz 2 steht.


    :gutgemacht:--> :ironie:

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Na ja, dass am Anfang der Saison das Saisonziel auf keinen Fall der Aufstieg war, glaube ich ihm. Aber jetzt kurz vor schluss vor die Möglichkeit real besteht, sich so in Rostock abfertigen zu lassen, verstehe ich allerdings auch nicht.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • wenn man so gegen rostock spielt...so hoch verliert wie soll das dann bitte in der 1. bundesliga klappen???wenn da bayern, hamburg, bremen, schalke usw. kommen?


    da haben mir doch keine chance...entweder jetzt aufsteigen und massig verstärken oder noch ein jahr warten...


    aber nächstes jahr bekommen wir ja 4 millionen euro... :jubel:

    :schild: eine Region---> eine Stadt---> ein Stadion---> eine Mannschaft---> eine Mission---> "Aufstieg" LAUTERN 14/15 - die Roten Teufel vom Betze :schild:

  • Dass ich uns zu den Aufstiegsaspiranten zähle hängt nicht von den letzten 2 Spielen ab. Obwohl gegen Wehen gewonnen wurde, und daher dieses Spiel eher für den Aufstieg sprach. Naja, gestern das war ein Griff in den Klo.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • Gestern kam von Sasic bei Premiere wieder: "Unser Ziel war es nie aufzusteigen" Sorry, aber solche Aussagen sind doch mal total daneben. Was will er uns damit sagen? Dass wir jetzt die nächsten Spiele so spielen, dass wir nicht aufsteigen? Haben wir gestern extra verloren, weil wir ja nicht wissen können wie die anderen am Sonntag/Montag spielen? Also mal zur "Sicherheit" verloren, damit man ja nicht für mind. 1 Tag auf Platz 2 steht.


    :gutgemacht:--> :ironie:


    Diese ............ Aussage, daß es nie dasZiel war aufsteigen zu wollen, kann ich absolut nicht mehr hören. :autsch: Solch eine Aussage ist purer Zweckpessimismus und absolut unnötig dazu! :grummel:
    Wen interessiert, das ich etwas nicht erreichen wollte, wenn ich es aber erreichen kann! Verdammt nochmal, dieses hohle Geschwätz ist nur eine Ausrede nach einem Grottenkick, aber kein Statement! :blabla:


    duke :shit:

  • ja ich kann diese aussage auch nicht mehr hören!!!


    auch wenn man nicht aufsteigen will kann man aber trotzdem bitte nicht so ein spiel abliefern!!!!

    :schild: eine Region---> eine Stadt---> ein Stadion---> eine Mannschaft---> eine Mission---> "Aufstieg" LAUTERN 14/15 - die Roten Teufel vom Betze :schild:

  • Bitte... Wir haben keine Chance mehr auf den Aufstieg... Nicht mit dieser Mannschaft!! Die würden den Rekord von Tasmania Berlin knacken... Nee, diese Mannschaft ist viel zu schlecht. Platz 5 mit so einer Truppe grenzt an ein Wunder. Falls nächste Saison nicht richtig aufgerüstet wird, werden wir um den Abstieg spielen...

  • Bitte... Wir haben keine Chance mehr auf den Aufstieg... Nicht mit dieser Mannschaft!! Die würden den Rekord von Tasmania Berlin knacken... Nee, diese Mannschaft ist viel zu schlecht. Platz 5 mit so einer Truppe grenzt an ein Wunder. Falls nächste Saison nicht richtig aufgerüstet wird, werden wir um den Abstieg spielen...

    Mir tut das weh, wenn ich das höre. Man muss nicht alles rosig sehen, aber unser Team ist schon gut und es ist kein Wunder, dass wir da oben stehen. Endlich haben wir einen guten Sturm, mit das Beste was die Liga zu bieten hat. Aber was ist mit der Abwehr los? Wenn wir in den letzten Jahren eine Stärke hatten, dann die Abwehr und jetzt bekommen wir einfach zu viele Gegentore, ein echtes Problem. Wir müssten da unbedingt mal die Ursachen ergründen. An Amedick liegt es jedenfalls nicht. Dazu bräuchten wir auch noch eine richtige Nummer 10, einen Spielmacher wie damals Wuttke, Sforza oder Hajnal.

  • Machen wir uns nix vor: Die Saison ist beendet und jetzt muss man sehen, wie viel Geld man in welche Spieler steckt -- und welche man gehen lässt. Das betrifft auch und vor allem die Frage nach dem Trainer, der m.E. jetzt schon gescheitert ist . . .

    "One, two, three, four" - der FCK spielt Fußball wie die Songs der
    amerikanischen Punk-Band Ramones aus den Achtzigern klingen: schnell
    und schmerzhaft für den, der es nicht mag. (Süddeutsche Zeitung)

  • Mir tut das weh, wenn ich das höre. Man muss nicht alles rosig sehen, aber unser Team ist schon gut und es ist kein Wunder, dass wir da oben stehen. Endlich haben wir einen guten Sturm, mit das Beste was die Liga zu bieten hat. Aber was ist mit der Abwehr los? Wenn wir in den letzten Jahren eine Stärke hatten, dann die Abwehr und jetzt bekommen wir einfach zu viele Gegentore, ein echtes Problem. Wir müssten da unbedingt mal die Ursachen ergründen. An Amedick liegt es jedenfalls nicht. Dazu bräuchten wir auch noch eine richtige Nummer 10, einen Spielmacher wie damals Wuttke, Sforza oder Hajnal.


    Mir tut es auch weh, wenn ich Woche für Woche spielerische Fußballkunst einiger Akteure anschauen muß. Der Platz 5 ist mehr Glück als Können...

  • Machen wir uns nix vor: Die Saison ist beendet und jetzt muss man sehen, wie viel Geld man in welche Spieler steckt -- und welche man gehen lässt. Das betrifft auch und vor allem die Frage nach dem Trainer, der m.E. jetzt schon gescheitert ist . . .

    Wieso sollte ein Trainer gescheitert sein, wenn das Saisonziel sogar übertroffen wird?