Beiträge von Immer 05

    Einbildung ist auch eine Bildung! Viel Glück in der 2.Liga, ihr habt es nicht besser verdient! nDa könnt ihr dann von Eurem Fritz Walter träumen. Gibt ja ein paar ganz nette hier, aber der grösste Teil hat jeglichen Sinn für die Realität verloren! Viel Spass nächstes Jahr gegen Paderborn & Co. !!!

    PS: Aber zittern bis zum Schluss dürft ihr trotzdem, damit ein paar nicht gleich wieder so grosse Töne spucken...;-) !


    Genauso User wie Hermann und Achim meinte ich damit....!
    In der 2.Liga nützen Euch Eure Titel nichts mehr und der Weg um sportlich AKTUELL vor Mainz zu stehen wird immer länger....! Wir leben in der GGegenwart und nicht in der Vergangenheit, insofern könnte man jetzt wirklich sagen..."Fritz Walter ist tot.." ! Sorry.....aber ist so!

    Über die Rechtsprechung des DFB lässt sich eh streiten. Warum wurden eigentlich die Spieler von Holstein Kiel nicht bestraft, die direkt nach der Pokalauslosung noch live im Fernsehen die Dortmunder als Hurensöhne beschimpften...?! Aber ganz egal, wenn man sieht, was sich einige Kölner erlaubt haben, die auf der Autobahn einen Gladbacher Bus abdrängten und beschädigten, dann fragt man sich echt wo das noch alles hinführen soll?! Und wenn man dann hört, dass es in der Nähe von Kaiserslautern wegen einem Verrückten ein paar Tote in einer Arztpraxis gegeben hat, dann kann man den Glauben an das Gute im Menschen verlieren. Was ist in unserer Welt nur los? Was uns betrifft, so geht es doch NUR um Fussball, um ein Hobby! Habe den Bericht über das Wolfsburg-Spiel und die Tränen ein paar Lautrer-Fans gesehen, da kann man doch wirklich keinem den Abstieg gönnen...! In dem Sinne wünsche ich Euch den 15.Platz, auch wenn dann natürlich woanders
    Tränen fliessen werden...!



    PS: Aber zittern bis zum Schluss dürft ihr trotzdem, damit ein paar nicht gleich wieder so grosse Töne spucken...;-) ! :P

    Habt Ihr eigentlich keine andere Sorgen? Schont Eure Kraft und Eure Energie um Eure Mannschaft am Samstag gegen Wolfsburg anzufeuern!!! Ansonsten könnt Ihr Euch für die Plakate etc. beim nächsten Derby nicht revanchieren, weil es ein solches vorerst nicht mehr gibt !!! Das ist nicht böse gemeint, aber da schiesst vielleicht EINE Gruppe mit den Spruchbändern, Fahnen und Gesang über das Ziel hinaus, und Ihr bezieht das auf alle Fans und den ganzen FSV Mainz 05. Meint Ihr, dass ich jetzt alle Lautrer für Nazis halte? Oder alle für Menschen, die verletzte Polizisten mit Hämmern bewerfe? Die Fans von Mainz 05, die diese Dinge organisieren, die haben nie gesagt und auch gewollt, dass wir ein Kuschelverein sind. Das machen doch die Medien hauptsächlich, und das nur, weil bei uns ein paar Dinge eben anders gehandhabt werden: Auch die Fans des 1.FCK dürfen ja Ihre Mannschaftsaufstellung selbst verkünden....!
    Was den Gesang wegen Fritz Walter angeht, so will man Euch eigentlich nur mal vor Augen führen, dass Tradition sehr schön ist und man stolz drauf sein kann, aber Fritz Walter ist nun mal wirklich tot und diese Zeiten sind vorbei. Wir alle leben in der Realität, und die Tradition nützt dem 1.FCK im Moment rein gar nichts. ich persönlich kann mich mit dem Gesang über Fritz Walter ebenfalls nicht anfreunden, auch die Fahne mit ...... find ich nicht gut, der Banner wegen Amedick grenzwertig, aber die Gerüchte kommen von EUREN Leuten.
    Das man sich jetzt natürlich Angriffspunkte sucht, warum Mainz einfach nur Sch.... ist, verstehe ich sehr gut, ist man dem 1.FCK sportlich im Moment doch etwas vorraus. Finde es aber gut, dass es in diesem Forum sehr viele faire User gibt - dafür danke! Und jetzt wie gesagt.......Unterstützt Eure Mannschaft, sie braucht Euch!!!


    PS.Übrigens gab es im vergangen Jahr bei uns ein recht grosses Plakat, auf dem Mainzer zum Ausdruck brachten, dass sie stolz auf Ffritz Walter sind, und das sollte eigentlich jeder normale Fussballfan sein!!!!

    Ich finde das artet immer mehr aus. Es gibt auch bei uns Leute die schreiben " Hass und Tod dem FCK", das geht doch alles eindeutig zu weit.Ob Mainz oder FCK, ob Landeshauptstadt oder nicht, wir alle sind Menschen und haben ein Hobby - nämlich den Fussball. Man kann vielleicht dem FCK, oder ihr den Mainzern den Abstieg wünschen, aber das wars dann auch. Aber auch in Mainz nutzen immer mehr sogenannte Fussballfans diese Plattform um sich auszutoben, um randalieren zu können und im Schutz der Menge unerkannt davonzukommen. Ich war gestern dabei, als der Polizist beworfen wurde, ich habe heute im Flutlicht die Leute gesehen, die eure Spieler verunglimpft haben. Das sind doch keine echten FCK - Fans, die gehören doch genauso wenig zu Euch, wie gestern ein paar schwarz gekleidete sogenannte Mainzer Fans zu uns. Ich glaube, da waren einige nicht mal im Stadion. Ich verstehe nicht, dass man heute diese Leute nicht sofort aus dem Stadion geschmissen hat, oder sogar das Training abgebrochen hat? Zum Thema Abstieg des FCK: wenn ihr alle hinter Eurer Mannschaft steht und gegen Wolfsburg gewonnen wird, dann sieht das doch schon ganz anders aus. Die Mannschaft braucht jetzt die echten Fans. Und ich möchte nächstes Jahr wieder ein Derby sehen...... !!! Ach so....Gegen Mainzer kann man mal verlieren...;-) !!! :bier:

    Erstmal möchte ich mich von den ganzen Spruchbändern und Gesängen, die Fritz Walter angehen klar distanzieren. Das gehört sich nicht und ist nicht zu entschuldigen. :karte:


    Was die anderen Dinge angeht, so macht ihr es Euch doch ein bisschen einfach und lenkt von Euren eigenen Problemen ab. Es ist nicht das erste Mal, dass Torschützen vor der Kurve des Gegners jubeln, ob da ein Ball schneller oder nicht schneller wieder zur Verfügung steht, das kam in diesem Spiel höchstens dem 1.FCK entgegen. Was für mich und sogar viele FCK - Fans aber am schlimmsten war, ist die Tatsache, dass ein Polizist und ein Notarzt von den im Gegensatz zu Mainzern immer tollen und fairen FCK-Fans mit Gegenständen aus dem vorbeifahrenden Bus beworfen wurden. In den ganzen Bussen waren Scheiben eingeschlagen und 100-150 Lautrer kamen plötzlich auf uns zugestürmt. Wir wollten nur über die Kreuzung und selbst eigene FCK-Fans sind geflüchtet. Herzlichen Glückwunsch !!! :thumbdown:

    Also, ich wollte jetzt keine Diskussion oder Streit unter euch mit meinem Posting auslösen...;-) ! Also ich bin ganz einfach hier, um mal von dem anderen Rheinland-Pfälzer Verein etwas zu lesen. Klar, ich bin kein FCK-Fan und jubele über keinen Sieg von Euch. Aber ich betrachte Fussball als ein ganz normales Hobby. Ich bin nun mal in Mainz geboren und ich kann auch nichts dafür, dass wir den Tuchel haben, lasst es mal dahingestellt sein, wie ich den selbst oder andere Mainzer ihn finden. Ich unterhalte mich oft mit Lautrer Fans und es kommt dabei immer zum gleichen Ergebnis: Beide Vereine sollten nicht absteigen. Vereine wie Hoffenheim brauch ich wirklich nicht, Frankfurt Fans sind mehr als gewalttätig, da fahre ich ich lieber zu einem Derby auf den Betze. Gegenseitige Gesänge und Frotzeleien sind normal, der "Fritz Walter ist tot " Gesang oder das KLHS sind völlig daneben !!! Lautrer sind genauso Menschen wie Mainzer - Fussball ist nur die schönste Nebensache der Welt. Das soll jetzt keine Initiative für eine Fanfreundschaft sein - oh Gott ;-) - , aber es wäre einfach schön, wenn man sich akzeptiert, gute Leistungen des anderen anerkennt und ihm nicht den Tod o.ä. wünschen würde. :bier: Freut Euch,damit bin ich vorerst mal wieder weg !!! Und Zidan ist wieder da - einfach geillllllllllll !!!

    Finde Euer Forum eigentlich ganz fair und poste deswegen auch manchmal etwas. Aber was hier einige über Mainz ablassen, das passt eigentlich gar nicht zu dem guten Niveau anderen User! Mainz ist nicht besser und nicht schlechter als andere Vereine, ob das Fans, Spieler oder Verantwortliche sind. Am Ende stehen wir Fans eh oft im Regen, wenn Spieler jahrelang ihre Vereinsliebe bekunden und dann plötzlich die Dollar-Scheine in die Augen bekommen. Was den Elfer gegen Freiburg angeht, so herrscht selbst im Mainzer Forum keine Einigkeit darüber, ob berechtigt oder nicht. Auch die rote Karte wird fast unisolo als zu hart bezeichnet. Aber eine andere Frage: Szalai ist genauso wie Euer Spieler eigentlich frei durch, warum sollte er sich fallenlassen? Für mich in beiden Fällen ein Elfmeter. Wenn der Schiri in Augsburg ihn nicht pfeift, dafür können ja die Mainzer nichts. Genauso hat man uns in Leverkusen einen klaren Elfmeter verweigert - ist ja klar, dass hier darüber keine Worte verloren werden. Übrigens glaube ich nicht, dass der FCK oder Mainz absteigen werden und würde mir und Euch das auch wünschen.

    Kann AndyFCK mit seinem ersten Kommentar gut verstehen. Das waren die üblichen Reaktionen gestern im Stadion und auf dem Nachhauseweg. Wir waren alle sauer, Erst danach wurden sich wohl viele bewusst, was passiert ist. Es wären wohl auch die Mannschaften gar nicht bereit gewesen zu spielen, was auch absolut ok war. Was solls...fahren wir halt nochmal nach Köln. Hauptsache Babak Rafati wird wieder gesund ! Fussball ist nur Nebensache, ob Babak Rafati, 1.FC Kaiserslautern, Mainz 05 oder sonst was...! Alles muss seine Grenzen haben, und da prangere ich hauptsächlich auch unsere Medien an, die Menschen in den Himmel heben können, aber auch genauso fertig machen können. Sich von 50.000 Leuten auspfeifen zu lassen, das kann man vielleicht noch verkraften und geht vorbei, aber dass am nächsten Tag Millionen von Menschen lesen, dass man "die Pfeife des Jahres" ist, das ist unnötig. Genauso wäre ich dafür sämtliche Zeitlupen etc. einfach zu verbieten.Soll doch jeder selbst genauso schnell urteilen müssen, wie es auch ein Schiedsrichter im Spiel muss. Alternativ sollte man den Schiedsrichtern alle technischen Möglichkeiten zur Verfügung stellen, die es gibt und so etwas Druck zu nehmen. Es weiss keiner, ob dies der Grund war, aber auch ohne Babak Rafati sind dies Fakten.

    Ich kann Euch ja gut verstehen, dass ihr nach dem Sieg am Samstag Oberwasser habt. ;-) Es sei Euch auch gegönnt! Aber vergessen wir mal nicht, dass dies der 1. Sieg von Euch nach 6 Spielen gegen Mainz war. ;-) Wenn ich aber die Kommentare hier zum Auftritt der Mainzer Fans lese, dann solltet Ihr nicht vergessen, wie Ihr Eure Mannschaft beim Fast-Abstieg beschimpft habt. Erinner mich noch an die Szenen, als Sasic da mit der Mannschaft vor der West standen - lauter hasserfüllte Gesichter. Oder wie Lakic beschimpft worden ist...! Einige Eurer Fans sind keinen Deut besser als unsere. Darauf können wir beide nicht stolz sein. Der Gesang "Fritz Walter ist tod" z. Bsp. war megapeinlich und mehr als dumm, dafür kann man sich nur entschuldigen!! Wie sich einige benommen haben, die da am Zaun hingen ebenfalls. Eure Ironie sei Euch gegönnt, damit muss man als Verlierer leben, und Euer Sieg war total verdient, das habe ich auch schon im Spieltagsthread geschrieben. Aber ihr solltet auch nicht vergessen, dass sich fast alle Mainzer Fans darüber einig sind, dass es für uns immer nur um den Klassenerhalt gehen kann. Ich selbst hatte auf dem Weg zum Auto und auch an der Tankstelle richtig gute Gespräche mit Lautrer Fans - das war richtig nett, bei aller Rivalität. Ich bin kein Lautern-Fan und hoffe, dass sie immer einen Platz hinter uns stehen, aber zwei Bundesligisten aus Rheinland-Pfalz ist doch eine gute Sache und soll so bleiben! :bier:

    Ich wäre für zwei Tunnel gewesen: Einer für die netten und objektiven Lautrer Fans mit gutem Blick übers Spielfeld und einen für Ramirez und Herrmann....der führt dann gleich in eine kleine Kapelle wo sie für ihre Sünden beichten und für den Abstieg von Mainz und den Klassenerhalt vom 1.FCK beten können... :rolleyes: ! Glaube aber nicht, dass diese Gebete erhört werden,denn auch wenn es für beide Mannschaften hart wird, es wird keiner von uns absteigen! :bier:

    Danke Arndt und Maggo, Ihr habt das genau richtig erkannt..;-) ! War nicht bös gemeint mein Kommentar, aber es ärgert mich immer ein wenig, wenn man anderen schlechtes wünscht. Ich wünsche mir, dass der FCK immer einen Platz hinter uns steht, wenn das dann Platz 1 und 2 bedeuten würde,was gäbe es schöneres....Platz 17 und 18 wäre für alle traurig, Das jetztige Kaiserslautern kann nichts für die Misswirtschaft der Vergangenheit, im Gegenteil, jetzt muss man es ausbaden. Insofern tut es mir für die Koblenzer schon etwas leid.
    Und NRW_Teufel: Ich finde das Forum hier fairer den Mainzern gegenüber als umgekehrt...! Nur so nebenbei bemerkt ;-) ! Aber idioten gibt es halt überall...!

    PS: Bitte nehmt die Mainzer gleich mit in den Amateurfußball



    Völlig richtig ! Vereine die nicht gut wirtschaften und Schulden haben - alle in den Amateurfussball ! Willkommen bei den Amateuren 1.FC Kaiserslautern!!!


    PS. Halte mich mit Kommentaren gegen den 1.FCK hier immer zurück, weil ich für 2 Bundesligisten aus Rheinland-Pfalz bin, aber wenn ich so einen dummen Kommentar lese, dann kommt auch mal von mir sowas...! Also bitte die, die hier immer fair sind, um Nachsicht...;-) !

    Glückwunsch nach Kaiserslautern zum Klassenerhalt !!! :respekt: Fahre eh nicht so gerne nach Wolfsburg oder so... ! Nach Frankfurt brauch ich nicht mehr!!!Bzw....wir ! ;-) :bier:

    aber scheinbar sind die "bierbecher-werfenden fck-fans" nur halb so schlimm wie die "weinschorle-mit-oechlegrad-werfenden-05-fans", sonst wärst ja nicht so oft im fck-forum :biggrin:


    Bin deswegen hier im Forum, weil es ein paar nette User hier gibt, mit denen man sich vernünftig austauschen kann. Jetzt kommen aber ein paar Lautrer "Erfolgsfans" wieder hinzu, die sich wieder aus ihrem Loch trauen, nur weil der FCK vor dem Aufstieg steht. Wenigstens können die sich noch mit der Tradition des FCK hier in Szene setzen. Ich frage mich nur, was die ganze Tradition euch bringt? Wir hatten keinen Fritz Walter, wir waren noch nie Deutscher Meister - das streitet doch keiner ab. Aber im Gegensatz zu Vereinen wie Leverkusen, Wolfsburg oder Hoffenheim haben wir uns Stück für Stück ganz solide nach oben gekämpft. Ich erkenne die Leistung des FCK an, der sich nach vielen schwierigen Jahren, teils selbst verschuldet, teils mit dem Stadion aufgezwungen wieder nach oben kämpft, und aufgrund der Leistung auch völlig verdient, es ist aber auch Fakt, dass wir noch immer vor Euch stehen...sportlich wie auch finanziell. Wie das in 5 Jahren aussieht, das weiss keiner, Tradition hin - Tradition her! Und für mich ist ein Moppes Petz z. Bsp.eine Legende, und das, obwohl er weder Weltmeister oder Deutscher Meister war !

    Man merkt, dass Ihr kurz vor dem Aufstieg seid, denn jetzt reissen hier einige ganz schön die Klappe auf. Erst mal abwarten, ob ihr es überhaupt nochmal schafft an Mainz vorbeizuziehen?! Wenn ja, habt ihr es nur Stefan Kuntz zu verdanken, denn seine Vorgänger haben oder hätten Euch direkt in die 3.Liga gebracht. Jedenfalls stehen die Mainzer seit Jahren jetzt vor Euch, muss einigen ganz schön weh tun. Wartet mal ab, wie es Euch mit Eurer zusammen geliehenen Mannschaft überhaupt in der 1. Liga ergeht, wen ihr überhaupt halten bzw. bezahlen könnt?! Ich habe in der Vergangenheit hier gemerkt, dass es eine ganze Reihe netter FCK-Fans gibt, aber wie gesagt jetzt kommen langsam wieder "die Bierbecher werfende" FCK-Fans raus. Glückwunsch!

    Von EUREN Legenden lebt ihr noch, das stimmt ! Aber kaufen könnt Ihr euch dafür auch nichts,,,,! Im Grunde hindert Euch Fritz Walter sogar daran, dass Ihr Geld aus einer Umbennung des Stadions erhalten würdet. Klar hat der 1. FCK mehr Tradition, aber was hat er daraus gemacht? Kurz vor dem Abstieg in die 3.Liga, lebensfähig nur mit Hilfe der Stadt und gerettet von Kuntz....! Lacht Ihr über unsere "Legenden", wir lachen über andere Dinge!

    Halbe Not gegen Elend, deswegen verdient gewonnen.


    Ein wenig Anerkennung wenigstens, auch wenn es Dir wohl schwer fällt..! Aber wenn man die Kölner in deren Forum vor dem Spiel liest, das sie ja die klar bessere Mannschaft haben, nächstes Jahr Europapokal und in zwei Jahren Champions League spielen wollen, dann fragt man sich, warum diese Super-Kölner nicht mal gegen 10 Mainzer gewinnen können??? Unser Torwart war heute fast beschäftigungslos....! Also da kann man ruhig mal ein bisschen Anerkennung zeigen ! :P

    1. Moderator vor dem Spiel : " You never walk alone in Mainz, Gänsehautfeeling! " .
    Ich sag dazu : Peinlich!
    2. Bance mit der roten Karte auf die er schon seit einigen Spielen hin arbeitet


    Ich sag dazu : Endlich!


    Jetzt noch verlieren und mein Fußballtag ist perfekt :)


    War wohl nix ! Hat auch mit 10 Mann gegen Köln gereicht! Kann eben nicht überall so gute Stimmung sein wie auf dem Betzenberg, vor allen Dingen wie vor 2 Jahren, als die Mannschaft nur niedergemacht wurde. Denke Du warst da auch dabei...!