Beiträge von ALX

    Das aktuelle Spielsystem, bei dem bestenfalls mal bei Standards hohe Bälle in die Box segeln, passt weder zu Huth, noch zu Bjarnason, wegen dem man wohl der Meinung war, Huth verleihen zu müssen.

    Was Rösler können soll ist ein weiteres Geheimnis unserer Entscheidungsträger. Das war für mich blanker Aktionismus. Da wäre ein Abwehrchef die bessere Wahl gewesen.

    Aktuell spielen wir über die Außen und die suchen den Abschluss: da würde wahrscheinlich auch Huth genauso wenig Akzente setzen wie die verpflichteten Bankdrücker.

    Da ich davon ausgehe, dass die Story von der Versetzung in die 2. um sich dort anzubieten eine Ente ist, wirds das für Hemlein gewesen sein. Sein Vertrag läuft aus, also war die Suspendierung vielleicht auch ein Wink mit dem Zaunpfahl, dass man seine Dienste bis zum 30.06. nicht mehr benötigt. Vielleicht findet sich ja zeitnah ein Abnehmer, dann spart man noch ein paar Kröten des Gehalts. Bei Sternberg sehe ich es genauso: auch er ist nur noch bis zum 30,06. unter Vertrag.

    was wir am dringendsten brauchen ist ein Abwehrchef, der diesen Hühnerhaufen ordnet und idealerweise eine gute Spieleröffnung hat. Ich halte nicht viel von Schommers, aber wenn man wieder die beiden ersten Tore sieht, da würde ich als Trainer im Strahl kotzen: ob das Handspiel beim Elfer nun innerhalb oder außerhalb war: Heinault muss den Arm am Körper behalten. Von einem Spieler mit seiner Erfahrung erwarte ich das.


    Und bei Hemleins Eigentor kannst du auch nur den Kopf schütteln, da hier offenbar null Kommunikation mit dem Keeper stattfand. Dazu sein Einsteigen und seine Diskussionen mit dem Schiri nach der gelben Karte ... Daher wäre meine 2. Planstelle auch einer für die rechte Außenbahn, der die Qualität von Pick mitbringt.


    Kohle ist ja jetzt dank dem Pokalsieg da ...


    Durch den ganzen Zirkus hinter den Kulissen ist der Laden allerdings im Moment schon fast führungslos, weswegen wir wohl brav die Veranstaltung abwarten müssen ...

    Hemlein mit Bluthochdruck, vorher schon ne Aktion, bei der man die Luft anhalten musste. Klar war das Ball gespielt und der Schiri ist ne Graupe, aber wenn Hemlein nicht das Hirn hat um runter zu drehen muss ihn Schommers auswechseln. Das Ding ist gelaufen. Wieder die erwartete Pleite nach einem Highlight. Zum <X

    Hoffen wir mal, dass Sperk mit dieser Aufstellung kilometerweit daneben liegt und der Kicker recht behält:


    Voraussichtliche Aufstellung

    Grill - D. Schad, K. Kraus, Gottwalt, Hercher - Bachmann, Sickinger - Hemlein, Skarlatidis, Pick - T. Thiele

    Quelle


    Morabet hat bei den Amas nicht gespielt und ist heute nicht im Kader? :/X(

    also den Geschichten von Wagner aus den guten alten Zeiten könnte ich den ganzen Abend lauschen :jubel:

    Das Thema "soziale Netzwerke und deren Wirkung auf die Spieler" ist ein dickes Brett, dazu spar ich mir einen ausführlichen Kommentar.


    In Kürze: früher haben die Kerle auch über die Stränge geschlagen, sich aber leistungstechnisch rehabilitiert. Das flog medientechnisch unter dem Radar. Das Problem der aktuellen Generation ist leider, dass die Außendarstellung via soziale Netzwerke, Tatoos und Co leider zuerst kommt und dann die Leistung ausbleibt, die beim Fan eine entsprechende Akzeptanz garantiert.

    Jena wohl mit neuem Trainer Timo Rost: man darf gespannt sein, ob ein Trainerwechsel dort für einen Umschwung sorgen kann.

    Tipp: mit Hemlein und Sternberg in der Startaufstellung -> Niederlage. Ansonsten Trend dreckiger Sieg.

    Meine Tippabgabe bei unserer Tippkick-Runde werde ich auf jeden Fall erst dann durchziehen, wenn ich die Startaufstellung gesehen habe X/

    Bommers Schommers was weiß ich. Merke mir keine Namen mehr bei diesem Verein 8o

    Im Januar hockt da vermutlich schon wieder ein anderer und auf Baders Platz ebenso.

    das wird nicht bis zum Januar dauern, bis Onkel Becca der Geduldsfaden reißt. Mir ist das inzwischen auch egal und ich habe somit kein Problem damit, wenn sich alle 4 Wochen ein anderer Coach an diesem Rudel A.. versuchen darf: das scheint mir aktuell die allerletzte Patrone (darf man den Joke eingentlich überhaupt noch verwenden?) zu sein, um den Laden vorm Abfackeln zu retten.

    da bin ich dann ja mal wie Bolle auf das Interview von Schommers nach diesem Kick gespannt. Außerdem auch, wie lange Beccas Zündschnur reicht, bis er den nächsten auf den Schleudersitz setzt. Schommers könnte allerdings die Aufgabe von Rossi bei den PKs übernehmen. Die Quali als Moderator hat er. Rossi kann sich dann als Kellner bewähren, schließlich sucht er offenbar beim Beginn jeder PK nach Gläsern. Alternative wäre, dass er das Mikro zu den Presse-Gästen bringt. Ich hab bei dem immer den Eindruck, als wäre er auf Dope, was die Wartezeiten der Journalisten minimieren sollte.:thumbup: