Beiträge von ALX

    Gerry ist mit dem FCK bis in die Niederungen der 3. Liga gegangen. Von dem, was er uns Dank seiner Leistung an Transfereinnahmen erwirtschaftet hat, fang ich erst gar nicht an. Ich würde mal vermuten, dass er auch bei einem Lizenzentzug weiter an Bord geblieben wäre. Schommers ist nur ein Mückenschiss in der FCK-Geschichte, wird sich wohl bei weiterer Erfolglosigkeit vom Acker machen dürfen.


    Für mich ist das somit alles schwer nachvollziehbar. Da müssen doch Entscheider oberhalt Schommers den Daumen gesenkt bzw. dessen Entscheidung abgesegnet haben, alles andere ist ein Treppenwitz. Selbige müssen sich somit positionieren, damit der aktuelle Trainer bei den Fans nur noch ansatzweise eine Chance hat.


    Fazit: Wenn Schommers unser Masterplan zum Weg in Liga 1 sein soll und von Leuten mit Ahnung vom Gras Fressen und der nötigen Betze Galligkeit kein Gegenwind verträgt: dann prost Mahlzeit.


    Daher: Pro Gerry :evil:

    die Annahme, dass man mit den derzeitigen "Leistungsträgern" (da gehört aktuell schon fast das Ironie-Schild dazu) in die neue Saison geht, ist mehr als abendteuerlich. Man muss wohl erstmal die "umgepflanzten" ersetzen, bevor man die neuen "Bäume" integriert. Das wären dann wohl: Grill, Pick, Sickinger, Schad.

    was wir heute wieder bestätigt bekommen haben:


    - Thiele ist kein Knipser

    - Pick hat weiter die Seuche

    - Standards sind Slapstick, das Trainieren könnte man einstellen und die Spieler statt dessen zur Rasenpflege verdonnern

    - von der Bank kommt nichts


    Als potentieller Investor, der sich das heute ggf. angetan haben könnte, würde ich mein Kapital eher in einen weiteren Puff in Barcelona stecken als darauf zu hoffen, dass dieser Drittligist in absehbarer Zukunft um den Aufstieg in Liga 2 mitspielen wird.


    Hut ab an Alle, die sich das heute im Stadion angetan haben.

    Wir brauchen definitv mehr Mentalität in der Mannschaft.

    sorry, aber ich kann das mit der "Mentalität" echt nicht mehr hören. Der Profifussballer von heute will Kohle und Perspektive. Wir brauchen einfach Qualität: einen Stürmer, der eine Quote von mindenstens 50% bei den 100-Prozentigen hat und Innenverteidiger, die sich in max. 10% ihrer Einsätze einen Blackout leisten. Die Herren dürfen dann gerne eine Ausstiegsklausel in ihrem Vertrag haben, dann ist jedem klar, woran man ist. Das Gesabbel von wegen "Hezblut" geht mir sowas von auf den ...

    der Truppe mach ich nicht mal einen Vorwurf: sie hat das geliefert, was im Rahmen der Möglichkeiten drin war. Es klemmt halt definitiv an der Chancenverwertung und der Cleverness in der Defensive. Wenn Schommers aus der Truppe halt nicht mehr rausholen kann, ist das auch ein Verdienst unseres Ex-Sportdirektors.

    1 Punkt gegen den Abstieg. Damit dürfte auch der letzte FCK-Romantiker auf dem Boden der Tatsachen angekommen sein. Für mehr als für das Mittelmaß der 3. Liga reichts nicht und falls es eine weitere Saison auf Pump geben sollte darf man gespannt sein, wer diesen Zirkus vom aktuellen Kader (Trainer eingeschlossen) noch mitgehen wird.

    Nandzik und Pick haben es immer wieder über die linke Seite geschafft und auch von Rechts gabs einige Flanken. Da frage ich mich schon, wann Bjarnason mal ein Thema wird, wenn nicht heute ?!. Der wäre vorne drin sicher ein besserer Abnehmer als Kühlwetter gewesen und hätte wohl auch für mehr Unruhe gesorgt.

    In Anbetracht der ersten HZ hätte ich das 1:1 am Ende ungesehen gerne genommen. Nach dieser 2. HZ waren das allerdings 2 verschenkte Punkte. Wobei man hier erstmal positiv festhalten muss, dass die Truppe, entgegen der vielen vergeigten Spiele dieser Saison, richtig nachlegen kann. Da ist Pfeffer drin, da ist ein Wille. Und deswegen bin ich (das hätte ich vor 2 Monaten niemals für möglich gehalten) geil auf den Rest der Runde :)

    Haching zeigt, wie es in dieser Drecksliga geht, wenn man oben mitspielen will: erste Chance per Standard: drin. Das Ding kreide ich Bachmann an, der den Torschützen/IV einfach machen lässt. Vorne harmlos, das Slapstick-Ding von Thiele ist wieder der Beweis, dass uns ein echter Knipser fehlt. Mit dem, was Thiele diese Runde versemmelt hat, wird ein Anderer Torschützenkönig. Den Willen kann man TT aber definitiv nicht absprechen.


    Hoffen wir mal, dass Schommers noch was für HZ2 in der Trickkiste hat, ansonsten bleibts bei den bisher erspielten 2 freien Tagen als Bonus.

    Ein weiteres Spiel, das hoffen lässt, dass Schommers in der dritten Liga angekommen ist und seine Handschrift so langsam greift. Jetzt bleibt zu hoffen, dass morgen auch in der Führung die richtigen Weichen gestellt werden.

    die Qualität des Kaders war vorher da, nur das Verständnis, dass man sich in Liga 3 auch das Höschen dreckig machen muss, war wohl hier und da noch nicht gegeben. Man darf nun gespannt sein, ob die Kerle sich seit 3 Spielen für den Verein den A... aufreißen oder in der Erwartung, dass der Verein nach Saisonende im Eimer ist und es ne ablösefreie Alternative gibt, für diverse andere Vereine empfehlen wollen. Ich hoffe auf Alternative 2, habe aber auch noch die "Ehrenmänner" aus der Abstiegsaison Liga 2 im Hinterkopf ... Welchen EInfluss die neuen Weichensteller darauf haben werden: wird sicher spannend :/

    Das aktuelle Spielsystem, bei dem bestenfalls mal bei Standards hohe Bälle in die Box segeln, passt weder zu Huth, noch zu Bjarnason, wegen dem man wohl der Meinung war, Huth verleihen zu müssen.

    Was Rösler können soll ist ein weiteres Geheimnis unserer Entscheidungsträger. Das war für mich blanker Aktionismus. Da wäre ein Abwehrchef die bessere Wahl gewesen.

    Aktuell spielen wir über die Außen und die suchen den Abschluss: da würde wahrscheinlich auch Huth genauso wenig Akzente setzen wie die verpflichteten Bankdrücker.