Beiträge von fckfan_iz

    Weiß jemand, ob er LV oder RV spielen kann?


    Im IV haben wir doch eigentlich keinen Bedarf und Rodnei zu verkaufen, kann man ja wohl nicht ernsthaft in Erwägung ziehen. Trotz seiner Stolperer teilweise ist Rodnei immernoch unser stärkster IV.

    Was soll Balakov denn machen?


    Flasche leer gegen Flasche leer tauschen im Sturm tauschen? Es ist doch scheiss egal wen er aufstellt, denn weder Wagner, Shechter, SUPA noch Dersthoff treffen!


    Jetzt da alles gelaufen ist, würde ich wirklich nur noch die auflaufen lassen, mit denen in LIGA 2 geplant wird. Und wenn wir mit Amateuren den Rest bestreiten der Spiele bestreiten!


    Richtig, die Kaderplanung für Liga 2 sollte heute um rund 17:20 Uhr begonnen haben und entsprechend muss auch die Mannschaft die nächsten Spiele auflaufen, dass man schon mal ein bisschen Abstimmung rein bekommt.


    Was er heute nach dem Spiel gesagt hat ist Blödsinn. Von wegen "theoretische Chance", wenn man zu Hause den Relegationsplatz auf einen Nichtabstiegsplatz befördert!

    Dass er Kurz aussortiert hat, werfe ich ihm nicht vor, nur der Zeitpunkt war zu spät. Die Hoffnung auf neue Impulse spielt bei jedem Trainerwechsel eine Rolle. Nur die absolut bescheidene Personalpolitik hat er zu vertreten. Und da er vor Wochen in einem Interview meinte, die sportliche Kompetenz läge bei ihm, kann man nur hoffen, dass ihn der Aufsichtsrat eines besseren belehrt. Wenn es sich weiter stur stellt, ist er auf dem besten Wege sich selbst in Frage zu stellen. Und dann kommen die von ihm so gerne genannten Kaiserslauterer Heckenschützen aus ihren Löchern.


    Wo du schon vom Aufsichtsrat sprichst. Dieser muss zukünftig auf jeden Fall ein kritischeres Auge auf ihn haben, das hat die Saison gezeigt.

    Bei 0:1 Rückstand in einem Spiel welches gewonnen werden muss, den 2. Stürmer erst in der 72. Minute zu bringen spiegelt nicht gerade Überzeugung und Angriffswillen wider. . Hatten sie nicht von Angriffsfußball gesprochen ? Ich verstehe es jedenlass nicht, passen sie auf nicht schon vor dem Saisonende in Mißkredit zu geraten


    Och, wen hätt er denn einwechseln sollen?


    Der einzige auf der Bank, der diese Saison schon mal das Tor getroffen hat, war Jessen. Ihn hätte er für Bugera bringen können, hätte zumindest statistisch die Chance auf ein Tor im Zehntelprozentbereich erhöht.


    Ne, aber jetzt mal ehrlich, wer keine Stürmer hat, kann auch keine aufstellen!!!

    Ein nicht gegebner Elfer in der Nachspielzeit ist nicht spielentscheidend??????
    Und ob am Ende 2 Punkte fehlen oder nicht kann heute auch keiner wissen. Aber die Aussage ist Schwachsinn!


    Wer sagt denn überhaupt, dass den bei unserer Qualität überhaupt jemand verwandelt hätte?


    Schwachsinn ist, dass unsere Defensive in schöner Regelmäßigkeit 1:0 Führungen verschenkt und wenn wir dann tatsächlich mal 2 machen, lassen sie halt gegen die 2. schlechteste Offensive der Liga mal 2 rein, um den Sieg zu verschenken.


    Diese zig Punkte resultierend aus Defensivversagen werden es wenn sein, die uns am Ende die Liga kosten und nicht son pobliger Elfer, wo eh keiner weiß, ob den wer verwandelt hätte bei unserer "Mannschaft". Hätte die Defensive ihren Job gemacht, es wie sonst fast immer zumindest bei dem einen Gegentor belassen wäre es ohnehin egal gewesen, ob 2:1 oder 3:1! Aber nein, dann muss es ja eins mehr sein.


    Und die Tatsache, dass unsere Defensive statistisch gut dasteht dürfte eher dem Umstand geschuldet sein, dass die meisten Mannschaften im Schongang, da wir bislang keine Offensive hatten, gegen uns punkten konnten und an nichts anderen.


    Ich hoffe, man konnte nun verstehen, worauf ich hinaus will, ansonsten tuts mir leid :schuldig: .

    Die Entscheidung des Schiedsrichters ist aber nicht spielentscheidend und wird letztlich auch nicht über Platz 16 oder 17 entscheiden.


    Endlich, endlich schießen wir mal mehr als ein Tor, und was ist das Ergebnis, wir lassen hinten halt einen mehr rein, dass es wieder passt, der Abstieg nicht gefährdet wird. Sorry nach x Spielen in der Hinrunde (Hoffenheim, Hamburg, Hertha), wo wir ein 1:0 hergeschenkt haben, jetzt sowas. Das kann doch kein Zufall mehr sein! Offenbar haben sich Teile der Mannschaft schon mit dem Abstieg abgefunden oder wie soll man das verstehen.


    Aufgrund dieser Regelmäßigkeit des Herschenkens wird es am Ende max. um den Relegationsplatz gehen, sofern neben Augsburg auch Freiburg sich weiterhin am Generalversagen beteiligt. Alles was über Platz 16 hinausgeht halte ich persönlich nach dieser "Meisterleistung" der sog. Defensive (Ausnahme: Dick) für eine Illusion.


    Nachtrag: Wir haben heute gg. die zweitschlechteste Offensive der Liga gespielt,.....nur unsere ist noch schlechter :boing: ....

    Ja ne is klar, jetzt werden alle ungeklärten Fälle des letzten Jahrzehnts der sogenannten NSU untergeschoben. Da machen es sich manche aber sehr einfach.


    Zumal ja bislang noch alles reine Spekulation ist. Über Frau Zschäpe ist ja aus dem Gefängnis noch nichts nach außen gedrungen.

    mein lieblingszitat...zum sterben zuviel,zum leben zu wenig.


    ich weiß nict,was icbh von dem spiel halten soll. aber heimspiele muss man gewinnen,wenn man nicht absteigen will


    Andererseits hätte man nach dem Saisonstart das Schlimmste befürchten müssen. Das ist zum Glück nicht eingetreten und wir sind mit 16 Pkt. tatsächlich noch in Schlagdistanz zum rettenden Ufer.


    Allerdings haben wir in der 2. Hälfte der HR auch zu oft wertvolle Punkte und Siege unnötig hergeschenkt und uns den Relegationsplatz selber erst eingebrockt.


    Ich weiß nicht, ob ich dies alles nun positiv oder negativ sehen soll....


    ....von daher werde ich für meinen Teil versuchen die Hinrunde während der Winterpause aus dem Hirn zu streichen, um mit neuem Mut der Rückrunde entgegen zu sehen.