Beiträge von Breakdown

    Wären wir 5 Minuten später aus dem Block gegangen, wärem wir den nürnberger Asiultras direkt in die Arme gelaufen.. wie können die überhaupt bis an die Begrenzung kommen? Was haben die Verantwortlichen gedacht? Dass die sonstigen Vollpfosten jetzt auf Krawall verzichten, wo sie doch näher an den Gästen sind als sonst? Gut, dass ich beim rausgehen einen Pulli über Trikot und Schal gezogen habe.

    Langsam mach ich mir sorgen. Mal 2 monate das sommerloch genutzt um auszuspannen von theater aufm berg, und jetzt hat man noch keinen hauptsponsor und das gefühl, die wirtschaftliche stärke droht noch stärker zu sinken, was ich nach dem "latschenkiefer" vertrag nicht für möglichgehalten habe..


    Übrigens sind wir für 2. Liga verhältnisse immer noch ne macht, was image und aussenwirkung angeht. Bei der konkurrenz aber auch kein wunder.


    Aber zum thema zurück: Es macht mir sorge, dass es relativ wenige gerüchte gibt. Weniger als es gefühlt geben müsste. "Cosmos direkt" wäre mal ein relativ namhafter sponsor. Wobei mir eine "deutsche vermögensberatung" 100 mal lieber wäre..

    Nee, die leopard 2 brauchen wir nächstes jahr, um in leipzig die riesen dose abzureißen ;)


    Es ist für mich schon ein unterschied, ob ich mich mit gewaltsuchenden treffe, oder ob ich alles und jeden attackiere.. und solange die bengalos nicht rumgeworfen werden, ist es für mich auch noch lange keine versuchte körperverletzung. Auch wenns immer so hingestellt wird.


    Und ja, in diesem fall bin ich anhänger des prinzips: vorsicht ist besser als nachsicht.



    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

    Im fall von den dynamo psyhopathen bin ich auf seiten der härtest agierenden polizei, sobald es zu ausschreitungen kommt..


    Ob die messeplatz aktion einen sinn hat, werden wir sehen. Wenn sich wirklich größere gruppen in weiten teilen des stadions verteilen, dann gute nacht! Wenn das system wie vorgesehen greift, ist es gut.


    Aber ich will mal näher auf die fans im fanblock eingehen.
    Denn die steher und drum herum werden trotzdem vom "auswärtsfahrt - hooligans-geschrei" publikum genutzt.
    Und jene sind das bekannte risiko, das man irgendwie im griff halten kann, und muss! Anders als irgendwelche schlägerterrortouristen, die nicht im stadion sind, sondern warten um nach den spiel die stadt zu zertrümmern.


    Was macht man also mit jenen spinnern, die aus dem stadion kommen und alles attackieren, was keinen dynamo schal um hat?! Zunächst mal würde ich während und nach des spiels darauf hinweisen, dass sich familien, einzelgänger, normalos und alte bitte vom pulk fernhalten soll, sobald das spiel beendet ist. Um möglichst wenige "zivilisten" miteinzubeziehen..
    Denn mit den gewaltsuchenden würde ich alles andere als zimperlich umgehen.
    Ich erinnere, dass es hier nicht um einfache ultras geht, die meinen sie müssten pyros zünden, und sich wichtig machen. Und es geht auch nicht um ackerhooligans, die sich aufm acker den schädel einschlagen. Es geht um gewaltverbrecher in massen, die alles und jeden angreifen, ob unschuldig, alt, sehr jung oder sonst was. Das ist für mich was ganz anderes als pyromanische jugendliche oder (acker)hooligans..


    Um diese verbrecher zu stoppen, und ihnen richtig die grenze zu zeigen, würde ich massive polizeipräsenz zeigen.
    Bei einem anderen spiel würde man es vlt. als total unverhältnismäßig ansehen, aber in diesem fall...


    Bei 2000 dresdnern, würde ich 1500 polizisten einsetzen.
    Zwischen gastebereich und normalem stadionaußenbereich würde ich mir eine sondergenehmigung für wasserwerfer holen und allein zur abschreckung, eine wand aus 4 oder 5 wasserwerfern hinstellen, damit die gar nicht auf die idee kommen, in den allgemeinen stadionaussenbereich zu kommen! Hundestaffeln würde ich bereit halten, genauso wie pferdestaffeln.


    Mag sich jetzt alles wie 1. Mai anhören, aber nach letztem jahr, und da wir sie evtl. in liga 3 schießen, ist es weitaus wichtiger, die fans zu schützen, als rücksicht auf dresdner asis zu nehmen.


    Keine lust auf unbeteiligte schwerverletzte oder schlimmeres!


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

    Mal ne frage an tv zuschauer oder leute auf der haupttribüne o. Gegengerade.


    Wie kam die stimmung vom fck rüber?


    Stand im oberrang, ca 25 meter von den ultras entfernt.
    Trotzdem hat man die jungs bei voller lautstärke sehr leise gehört, fand ich.. erst als der gesang auf die benachbarten plätze übersprang, wars wirklich laut. Ich kann das sowieso nicht verstehen, es kam mir alles so leise vor, von den benachbarten plätzen, selbst wenn von denen jeder wie verrückt gegröhlt hat. Es war auch irgendwie kein hallen oder irgendwas zu hören. Komische akkustik da oben, finde ich..


    Wie kam das im tv rüber? Oder in anderen rängen?


    Hab mich bisher immer gewundert, dass man vom bvb/s04 und co. so wenig hört im tv, wenn die in der allianz arena sind.


    Hat das vlt. was mit den luftkissen, oder was das ist, zu tun? Die hängen direkt an der decke. Weiss leider nicht, ob im gesamten stadion oder nur gästeblock?!


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

    Also wer heute rammstein noch in die rechtsextreme ecke stellt, der ist irgendwo zwisch 1968 und 1999 stecken geblieben... wer das allen ernstes noch behauptet, macht sich ja selbst zur totalen lachnummer...


    Btw.
    Sonne wurde als einlauflied für einen der klitschkos geschrieben, er entschied sich dann dagegen...
    Aber eine rechtsradikale band, die musik für einen urslawischen boxer schreibt, wäre mir ja nicht bekannt.




    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

    Zeitlos? Also sprach zarathrustra - wagner - sonnenaufgang
    Episch isses auch....das mit dem mitsingen wird aber schwierig
    .. :D


    Ich hätt gern mal was deutschsprachiges ;).. wenns ne hymne werden soll, dann sowieso.
    Wie wärs mit rammstein, sonne?^^ das kann nach 3 mal hören jeder... zumindest den refrain..


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

    Rechne mit 4:0, 5:0... ein enges spiel 2:1, 3:2, 1:0 wäre für bayern eine weit aus größere schmach, als es ein 5:0 für lautern wäre..
    Ein sieg für lautern wäre unglaublich. Und wirklich fast nur mit göttlichem beistand möglich.. wenn es drauf an kommt, war bayern in den letzten - nicht ganz - zwei jahren, die beste mannschaft der welt.
    Wenn wir sie schlagen können, dann nur über die psyche.. vielleicht sollten sich unsere jungs 'braveheart' vor dem spiel anschauen, und '300'. Geschichtsstunden über alte spiele könnten bei dem ein oder anderen auch einen eifer erzeugen. 7:4, 0:1 (97/98), 2:0 (2010)... scherz bei seite..


    Wie gewinnen wir gegen die höchstfavorisierte mannschaft, gegen die wir je spielten?


    Überspitzt gesagt: unsere müssen blut kotzen. Bei dem bayern muss blut spritzen ;)..


    Sie müssen die spieler jagen, jeden ballkontakt von robben umd ribery umterbrechen. Wenns weh tut, auch gut.. bayern muss die lust verlieren, und regelrecht paralysiert werden. nur dann kann ein team mit unseren mitteln gewinnen...


    Chance? 1:10.000 gefühlt... aber ich bin heiß auf das spiel!!! Und wie!!!


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

    Naja.. ob du wirklich alle hollywoodfilme kennst? Vor allem die, bei denen man vlt. mitdenken muss, und dadurch vom mainstream nicht so gepusht wurden. Oder ältere filme.


    Ein paar politthriller:
    - Die Unbestechlichen (film über watergate. Extrem spannend, weil real! Nicht der gangstafilm!!!)
    - Jagd auf roter oktober
    - thirteen days
    - war games



    Science-fiction:
    - 2001: odyssee im weltraum (anstrengend zu schauen und ziemlich anspruchsvoll)
    - perry rhodan (uralter deutscher film. Eigentlich ziemlich schlecht. Aber einer der ersten sci-fi fipme aus dtl. Lose basierend auf der heftromanreihe, die wirklich empfehlenswert ist)
    - das jahr 2022 - die überleben wollen (pervers schockierende zukunftsmusik)
    -planet der affen teil 1 - 10000^^



    Drama:
    -schindlers liste (braucht wohl kein kommentar)
    - ben hur
    - the day after (krasser film über einen atomschlag)



    Comedy
    - eine leiche zum dessert (krimisatire, zum totlachen!!)



    Und aus frankreich:


    Martyrs (krankester film den ich je gesehen habe)


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

    Hab gerade den thread "stimmung in der westkurve" gesucht, und partout nicht gefunden.
    Falls es ihn noch gibt, ist das hier nichtig. Und der inhalt kann gerne verschoben werden.



    Also ich wüsste gerne, ob ich taub bin, halluziniere oder was auch immer. Ich kann mich nicht erinnern, wann man die gästefans je so dominant gehört hat und von der west im gegenzug so wenig kam. Obwohl der gästeblock nicht ausverkauft war, hat man von köln sehr, sehr viel mehr gehört, als von uns. Die MFA war aus, das hab ich mitbekommen, aber trotzdem, kann das doch wohl nicht wahr sein...





    Mod-Edit: Verschoben

    Der vergleich vom heizer ist aber eigentlich recht treffend.
    Vom potential her hat der fck mit sicherheit so viel zu bieten wie ein fc augsburg, 1. karnevalsverein mainz 0:5, oder die freiburger. Natürlich haben alle drei vereine einen standort vorteil, aber das ist nicht allein entscheidend. vom fanpotential her ist der fck immernoch unerreichbar für jene drei. Und wenn man sich denn mal wieder in liga eins festsetzen kann, dann kann man mit einer cleveren strategie, sprich das alte betze image clever vermarkten, einige laufkundschaft anziehen, die ggf. auf dauer an die "marke fck" zu binden ist.
    Allerdings gibt es da einige voraussetzungen, die der fck erfüllen müsste.
    Da wäre das publikum, allen voran die west, die in liga eins wieder regelmässig für furore sorgen müsste, Das alte kämpfer, beisser image müsste konsequent gepflegt werden und im idealfall würden wir uns wieder zum favoritenschreck entwickeln..
    In der heutigen welt, die dank internet und einem viel schnelleren und intensiveren informationsnetz so viel kleiner geworden ist, kann man mit so einem image gut arbeiten.
    Allerdings geht das nur langfristig bzw. länger mittelfristig. und leider hat man, was jugendarbeit und vieles anderes angeht, einiges aufzuholen, bis wir an m1 und co dran sind, bzw. sie überholen können.
    Aber unmöglich ist es garantiert nicht.


    Der fck ist vielleicht nicht bayern oder der bvb.. aber wir sind auch nicht fürth...
    Wir sind immerhin der fck ;)


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

    Täter vor opferschutz, berichterstattung kaum vorhanden, da man sonst "rechtslastig und latent rassistisch" ist. Kein wunder, dass diese menschenhasser immer stärker werden und keine besserung in sicht ist...
    Bei solch peinlichen urteilen ist es klar, dass sie weiter machen. Sie müssen sich ja regelrecht bestätigt fühlen!! Hauptsache gegen "böse sexistische brüderles und ganz böse nazi csuler" hetzen...


    Ich kotz wenn ich das alles sehe...


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2