Beiträge von jones

    Hm... da Rudy u. a. mit Hoffenheim in Verbindung gebracht wird hätte Walch ja dann evtl. die Möglichkeit gehabt zur Nr. 2 aufzusteigen und so doch den ein oder anderen Einsatz beim VfB zu bekommen. Vielleicht will der VfB Rudy auf jedenfall behalten und so hat Walch dort wohl überhaupt keine Chance auf Einsätze gesehen.

    Ja Rudy soll wohl bleiben und der VfB will für diese Position auch noch Vladimir Weiss von Manchester City ausleihen, damit wäre Walch dann nur die Nr. 4 und ohne Perspektive beim VfB.

    Hm... da Rudy u. a. mit Hoffenheim in Verbindung gebracht wird hätte Walch ja dann evtl. die Möglichkeit gehabt zur Nr. 2 aufzusteigen und so doch den ein oder anderen Einsatz beim VfB zu bekommen. Vielleicht will der VfB Rudy auf jedenfall behalten und so hat Walch dort wohl überhaupt keine Chance auf Einsätze gesehen.

    Ja Rudy soll wohl bleiben und der VfB will für diese Position auch noch Vladimir Weiss von Manchester City ausleihen, damit wäre Walch dann nur die Nr. 4 und ohne Perspektive beim VfB.

    ....bestimmt ablösefrei oder sehr günstig und hoffentlich steigert er seinen Marktwert bei uns schwer nach oben ....das bedeutet nämlich dass er starke Leitungen zeigt.

    heute stand in der stuttgarter zeitung, dass der vfb für walch 250.000 Euro ablöse kassiert hat...in meinen augen zu teuer für jemanden, der am ende vielleicht nur in der zweiten mannschaft spielt. Anscheinend war er in Stuttgart die Nr. 3 auf der rechten Außenbahn hinter Gebhard und Rudy.

    ....bestimmt ablösefrei oder sehr günstig und hoffentlich steigert er seinen Marktwert bei uns schwer nach oben ....das bedeutet nämlich dass er starke Leitungen zeigt.

    heute stand in der stuttgarter zeitung, dass der vfb für walch 250.000 Euro ablöse kassiert hat...in meinen augen zu teuer für jemanden, der am ende vielleicht nur in der zweiten mannschaft spielt. Anscheinend war er in Stuttgart die Nr. 3 auf der rechten Außenbahn hinter Gebhard und Rudy.

    heute stand in der stuttgarter zeitung, dass Schieber wohl an nürnberg ausgeliehen wird, falls die in der Relegation nicht absteigen. Falls Nürnberg absteigt, hätten der SC Freiburg und Kaiserslautern die besten Chancen auf eine Ausleihe.


    P.S.: Hab den Artikel leider noch nich im Netz gefunden.

    bei kicker.de sind sie heut auch ganz überfordert mit unserer startaufstellung :D
    sie ham pavlovic in den sturm neben laki gestellt und steinhöfer hinten links als verteidiger, paljic ins mittelfeld
    ich denk ma paljic läuft als hängende spitze auf, steini mittelfeld rechts, pavlovic auf bugera position hinten links

    Heute steht in der Stuttgarter Zeitung,
    dass Horst Held "zuversichtlich ist, Georges Mandjeck wieder für eine Saison an den 1.FC Kaiserslautern auszuleihen. Zuvor will Heldt aber dessen Vertrag verlängern, damit Mandjeck in einem Jahr nicht ablösefrei gehen kann."


    ...genau wie im artikel beschrieben. die anwälte sind die "strohmänner"


    kann mir kaum vorstellen dass so ein mc-test so schwer ist. aus dem handgelnk schüttelt man sich den nicht.......aber zu machen ist der sicher.
    ich als mediziner kreuze dir fachfremde Fragen mit ca. 60 %. nur weil ich den "modus" beherrsche. mit ein bißchen wissen, wär es glaub nicht allzu schwer so ein test zu bestehen. würd mich ja schon mal reizen ;)

    mittlerweile gibts bei den mc-tests doch verschiedene modi, die deine ankreuz technik verhindern. Bei uns an der uni läuft das immer mit minuspunkten pro falschem kreuz und du weisst nicht wieviele antworten richtig sein können. ;) Denke ma so ähnlich wird das da auch laufen, auch wenn ich den test nich kenne.


    Zu Kriminalität in diesem Geschäft hat der Schneider auch noch ne Geschichte erzählt:
    Sie hatten ma beim VfB nen osteuropäischen Spieler, der von seinem osteuropäischen Berater nich mehr wirklich betreut wurde nach seinem Wechsel nach Deutschland. Dann hat sich der Spieler nen neuen deutschen Berater geholt, der für ihn dann Haus, Auto, Versicherungen alles perfekt organisierte und mit dem er hoch zufrieden war. Bis dann eines Tages ein Anruf seines ExBeraters aus Osteuropa kam, der dem Spieler klar machte, dass falls ihm seine beiden Kniescheiben etwas wert sind, er sich auf der stelle von seinem neuen deutschen berater trennen soll...und das hat der spieler dann aus angst auch gemacht....

    Wir hatten vor einigen Tagen Jochen Schneider (Sportdirektor VfB Stuttgart) bei uns an der Uni als Gastdozenten und er hat uns zu diesem Thema folgendes erzählt:


    Anwälte sind "automatisch" lizenziert, daher kommt es öfters vor, dass nicht lizenzierte Spielerberater sich nen Anwalt zur Seite stellen und das so dann ganz legal ist. Bekanntestes Beispiel für nen Spielerberater ohne Lizenz ist Roger Wittmann. Schneider meinte dazu, dass jeder Verein auch mit solchen Spielerberatern verhandelt, das sei ganz normal.


    Um eine Lizenz zu bekommen muss man zwar nur diesen "Multiple Choice Test" bestehen, Schneider sagte uns dazu aber, dass bei diesem Test im Schnitt 80-90% durchfallen...

    das kann ich auch nich nachvollziehn, gibt man ziemer vor der saison die nummer 11 und nen neuen vertrag und es sieht so aus als ob der fck im sturm vor allem auf ihn baut, will man ihn jetzt abschieben, also das glaub ich erst wenns offiziell is.
    reinert fänd ich auch sehr schade, eigentlich ein wertvoller joker und vor seiner verletzung nah an der stammelf, aber seitdem spielt er nur noch in der 2. mannschaft, kann ich persönlich nich ganz nachvollziehn.
    bei schönheim tuts mir leid weil er eigentlich viel potenzial hat, aber wohl alles verspielt hat (v.a. mit hornig nun noch mehr konkurrenz und wenn abel wieder fit is...)


    mich wundert bei den ganzen namen, dass der autor nich auch noch reghekampf dazugenommen hat, der hat auch kaum gespielt und schon ewig ne rätselhafte erkrankung...

    hammer erste hälfte, jendrisek vorne jedem ball hinterhergejagt, auch paljic fand ich ganz gut, hat super gekämpft...hab mich anfangs gewundert, dass reghekampf nich spielt und dafür dick im mittelfeld, aber nach dem ersten tor war ich dann ruhig :jubel: . Das was mir aber heut am meisten gefallen hat, war (vor allem in der 1. hz) die aggresivität und den druck den wir auf die nürnberger ausgeübt ham wenn wir nich in ballbesitz waren...so kanns weitergehn :schal: