Beiträge von DKW-Hummel-Driver

    Angeblich ist heute Winkler bei SWR-Sport zu Gast. Kann man ihn, stellvertretend für die Mannschaft, nicht mal fragen, wieviele Trainer diese Truppe noch verschleißen will? Oder fragen warum kein Trainer mit dieser Ansammlung an Profis:gruebel: Erfolg hat? Ihn fragen ob es vielleicht nicht an der Truppe selbst liegt? Stichwort Mentalität und Qualität?

    Ist bisher nur ein Spiel, aber die Auswirkung davon ist Wahnsinn.

    Man findet den Glauben an den FCK wieder, ein fast schon vergessenes Gefühl das da wieder geboren wurde.

    Auch auf die Gefahr hin, als Spaßbremse, Spielverderber oder Miesepeter hingestellt zu werden - Leute wir haben nur ein Spiel gewonnen! Überzeugend gewonnen, dank einer wirklich starken Leistung! Aber wenn man die Bilder sieht, bei der Ankunft am Betze nach dem Spiel, könnte man meinen wir sind aufgestiegen!:yikes:

    Die Mannschaft hat heute erstmals während dieser Saison gezeigt, zu was sie fähig ist:gutgemacht:

    Aber zuvor hat sie maßlos enttäuscht, zwei Trainer verschlissen und man steckt völlig zurecht im tiefsten Abstiegsstrudel!!!

    Ich habe mich riesig gefreut über den Sieg, ausgerechnet im Derby gegen die verhassten Barackler:Juhuu:

    Warum kann man sich nicht einfach nur freuen über den Sieg? Warum flippt man stattdessen wieder völlig aus?

    So und jetzt könnt Ihr mich zerfleischen:kritisch:

    Mir ist das alles schon wieder zu euphorisch:gruebel: Nur weil ein neuer Trainer und zwei neue Spieler (ohne Spielpraxis) da sind, wird schon wieder zu sehr geträumt und die Realität ignoriert! Ich kann mir nicht vorstellen, das es morgen gegen Walddoof zum Sieg reicht, lasse mich aber gerne eines besseren belehren! Vielleicht auch ein Problem dieses Clubs, das man zu schnell die Objektivität verliert.....:dunno:

    Hätte man ihn nach seiner Station in Münster geholt, wäre ich nicht unzufrieden gewesen! Aber wenn man danach trotz Aufstieg gefeuert wird und dann das Kunststück fertig bringt, nach nur 8 ! Wochen entlassen zu werden, verheißt das wenig Gutes:huh:

    Letztendlich ist es aber egal wer kommt, "unsere" Mimosentruppe wird schon entscheiden, was mit MA auf Dauer passiert. Und wenn er ihnen nicht passt, schießen sie ihn halt wieder ab. Hat ja mit Frontzeck, Hildmann, Schommers und Saibene auch gut geklappt:autsch:

    Ich hoffe er reißt den Versagern gehörig den A***h auf:arbeit:

    Es fallen bei der Diskussion momentan eigentlich immer nur die Namen Notzon, Saibene, Merk und Voigt!

    Außen vor bleibt grundsätzlich die Mannschaft! Eine Ansammlung von Versagern, Antifußballern und Charakterschweinen! Denn wie Frontzeck (0-5 in Haching) , Hildmann (1-6 in Meppen) , Schommers (0-3 bei Türkgücü) wurde gestern auch JS vom "Team" gnadenlos im Stich gelassen und regelrecht abgeschossen:zeter:

    Man sollte auch hier mal die Hebel ansetzen und mit Gehaltskürzungen reagieren. Zudem kommt mir dieser Sauhaufen generell viel zu ungeschoren davon:karte: Vielleicht sollte man diese Herren morgen beim Training mal besuchen und ihnen zeigen was man von der Art und Weise, den Trainer zum Abschuß freizugeben, hält......

    darf ich fragen warum nicht? ich würde den heute noch anrufen und ihm einen Vertrag bis Saisonende anbieten.

    Klar darfst Du fragen! Antwerpen ist mit Braunschweig aufgestiegen, trotz unansehlichem Drecksfußball, nur ergebnisorientiert! Trotz Aufstieg rausgeflogen, warum wohl.....

    In Würzburg dann auch gnadenlos gescheitert und nach 8 !! Wochen entlassen worden!

    Wir brauchen den Typ "Feuerwehrmann". Wobei diese Truppe dermaßen kacke ist, das selbst so einer scheitern wird!!

    Es ist zum kotzen, da macht unsere bisher völlig harmlose Offensive endlich mal Rabatz und schenkt der besten Defensive der Liga, 3 Tore ein und prompt erwischt unsere bis dahin recht sattelfeste Abwehr, einen rabenschwarzen Tag:boing:

    Saibene ist zudem immer gezwungen die Startelf zu verändern. Nicht unbedingt wegen Verletzungen oder Sperren, sondern weil er eigentlich immer 2-3 Totalausfälle vom vorherigen Spiel, raus nehmen MUSS!!

    Mal ist es Hanslik, dann Bachmann, dann der nächste.....

    Eigentlich spielen wir meist nur zur neunt, an einem guten Tag mit zehn Mann:thumbdown:

    Fakt ist, Saibene muß liefern! Bei nicht mindestens 4 Punkten aus der kommenden Woche, wird es brenzlig für Ihn!

    Zudem sollte endlich der Turnaround kommen und 3,4 Spiele in Serie gewonnen werden! Wenn nicht, wird es wohl runter gehen.....:yikes:

    Macht Pourie in Verl per Elfer das 2-0 und heute das 4-2, haben wir 6 Punkte im Sack! An der Unfähigkeit von MP kann Saibene sicherlich nichts dafür!

    Warum er aber 15 Minuten vor Schluß durch seine Wechsel der Mannschaft klar signalisiert, die Führung "heimzuschaukeln", ist fahrlässig! Und warum sein "Liebling" Bachmann gesetzt ist und dafür der zuletzt gute Winkler "geopfert" wird, ist ebenfalls fahrlässig!

    Ich mag Jeff, ein symphatischer und netter Typ! Vielleicht zu nett, für diese Truppe......

    Die Luft wird dünn für Ihn, bei einer erneuten Niederlage oder Remis gegen Türkgücü, wird man wohl handeln MÜSSEN:gruebel:

    Äußerst schade, man spielt wirklich gut nach vorne aber hinten wackelt man links auf einmal diletantisch und irgendwie stehts 2:1 - obwohl ich finde dass es das beste Spiel seit langem ist. Zimmer überragt auf rechts, man merkt deutlich dass er eine bis 2 klassen besser ist als der Rest.

    Wobei das keine große Kunst ist, zwei Klassen besser zu sein als der Rest! Wenn man sich den Rest so anschaut....:brille:

    Stell Dir vor Du wechselst den Verein und verlässt Deinen Club, obwohl Du absoluter Leistungsträger und sogar Kapitän deiner Mannschaft bist! Bei Deinem neuen Verein startest Du mit viel Pech in die Saison. Verletzungen behindern Deinen Start beim neuen Arbeitgeber. Dann nach vielen Wochen kommst Du langsam in Fahrt, machst gute Spiele und sorgst mit deiner Leistung auch dafür, das Dein Team 2x in Folge zu Null spielt und Du als Innenverteidiger gehörig dazu beigetragen hast! Und bääm, trotzdem Du endlich "angekommen scheinst", kriegst Du vom Trainer in die Fresse und sitzt völlig grundlos wieder auf der Ersatzbank:gruebel: Sicherlich nicht unbedingt die beste psychische Hilfe, die Dir Dein Trainer gibt....

    Kurz gesagt, habe ich null Verständnis warum Winkler heute nicht in der Startelf stand! Und warum erst kurz vor Ende der Partie gewechselt wurde, erschließt sich mir auch überhaupt nicht! Erstmals bin ich vom Trainer maßlos enttäuscht und gebe Ihm auch eine gehörige Mitschuld daran, zwei Punkte fahrlässig verschenkt zu haben!:zeter: