Hendrick Zuck mit den Einlauf Kids vor dem Spiel