Lukas Gottwalt spielte diesmal für den kurzfristig erkrankten André Hainault