Nasenbeinbruch bei Hikmet Ciftci

Mittelfeldspieler Hikmet Ciftci hat sich in der Partie der Roten Teufel bei der SpVgg Unterhaching am Freitag, 11. Dezember 2020, eine Fraktur des Nasenbeins zugezogen.


Der 22-Jährige wird sich am Dienstag einem operativen Eingriff unterziehen und somit im kommenden Heimspiel gegen den TSV 1860 München nicht zur Verfügung stehen.


Quelle: 1. FC Kaiserslautern