Gleich fünf Lautrer fehlen heute in Cottbus

Die Roten Teufel wollen heute beim Auswärtsspiel in Cottbus einen positiven Saisonabschluss einläuten: "„Wir wollen in der Tabelle so hoch wie möglich klettern. Die Motivation ist weiterhin sehr hoch", läßt Sascha Hildmann keinen Zweifel daran, dass kein Spiel abgeschenkt werden soll.


Personell muss der Cheftrainer dabei auf mehrere Spieler verzichten. Theo Bergmann, der sich im Spiel gegen Aalen eine Gehirnerschütterung zuzog, hat noch in dieser Woche absolutes Sportverbot. Innvenverteidiger Andre Hainault fehlt gelbgesperrt und wird durch Lukas Gottwalt ersetzt. Hendrick Zuck laboriert an muskulären Problemen, Janek Sternberg hat sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen. Zudem muss auch Florian Dick aufgrund einer Knöchelverletzung pausieren.


Den 18-köpfigen Spieltagskader werden daher die U21-Spieler Jonas Scholz (Abwehr) und Mohamed Morabet (Offensive) auffüllen. In den Kader zurückgekämpft hat sich auch Offensivspieler Julius Biada. Ebenfalls einsatzbereit nach überstandenem Außenbandriss ist Toni Jonjic.


Überblick: Aktueller Teamstatus


Voraussichtliche Aufstellung:


Grill - Kraus, Sickinger, Gottwalt - Löhmannsröben, Albaek, Schad, Pick - Hemlein, Thiele, Kühlwetter


Bank: Hesl, Scholz, Fechner, Morabet, Jonjic, Biada, Huth.


Quelle: Treffpunkt Betze