Beiträge von dirtdevil

    auf grund der zweiten hz verdienter punkt für duisburg.

    von uns kam da einfach zu wenig und wenn wurde schlampig abgespielt.


    außerdem verstehe ich dieses mal antwerpen nicht,warum er nicht früher wechselt

    als der msv mit frischen spielern die kontrolle übernahm.ritter,klingenburg,götze und

    wunderlich liefen auf der letzten rille und wir hätten mit sessa,zimmer und schad

    nachlegen können.


    trotzdem scheint mir die truppe so gefestigt,dass sie durch dieses ergebnis nicht von

    der bahn abkommen.

    an diese mögliche situation sollen die burschen gar nicht denken,denn dass ist

    bei uns meistens schief gegangen.


    in den köpfen muss der fokus jetzt sein,wir haben ein schweres auswärtsspiel vor

    uns und wir müssen wieder alles geben,um erfolgreich zu sein.aber ich bin mir

    relativ sicher,dass die mannschaft von antwerpen die nötige einstellung,mit auf den

    weg bekommt.

    dieser 4 jahresvertrag hat für mich immer noch ein gschmäckle.


    ein knorpelschaden tritt nicht einfach mal so auf,der kündigt sich lange

    vorher schon an.woher ich das wissen will...weil ich es selbst erlebt habe.

    danach blieb mir nur ein neues kniegelenk.klar sind die voraussetzungen

    heute anders,aber der körper eines menschen ist der selbe.

    Meines Erachtens haben Kraus und Winkler exakt die gleichen Stärken (Kopfball, Robustheit) u

    da muss ich dir leider widersprechen.


    kraus ist kopfballstark das stimmt,aber ich kann mich an kein einziges gewonnenes kopfballduell

    von winkler erinnern.der versucht erst gar nicht ins duell zu gehen,sondern verhält sich passiv.


    aber antwerpen wird an der aufstellung sicher vorerst nix ändern,sondern nur wenn jemand

    verletzt oder gesperrt wird.wie ich schon geschrieben habe,fängt das kollektiv die schwächen

    einzelner spieler auf und wir sind erfolgreich.

    Michael


    der spieler dem an unserem derzeitigen aufschwung ne große aktie zusteht

    hat leider noch keinen eigenen thread.


    ich meinte damit marlon ritter.wenn man wunderlich,hercher und raab nennt

    darf ritter nicht fehlen.er hatte am samstag einen schlecht gespielten ball

    ansonsten war das alles sehr durchdacht was er geboten hat.er lässt sich in

    die innenverteidigung fallen wenns nötig ist,zeigt ein hohes laufpensum und

    spielt kluge bälle vertikal wie horizontal.


    was so ein paar verlorene kilos, doch leistungsmäßig bewirken können.

    Was wenn Erdmann doch die Wahrheit sagt?

    unsere rechtsprechung ist schon lange zeit schwer zu ertragen


    nach aussage von erdmann,hat die gerichtsbarkeit von ihm verlangt dass er

    beweist, dass er diese aussagen nicht getätigt hat.


    da kann man nur noch den kopf schütteln

    Ein Wechsel in der Stammformation würde sich hingegen eher in der Abwehr anbieten. Innenverteidiger Max Hippe ist mittlerweile fit und könnte gegenüber dem mitunter recht unsicheren Alexander Winkler die bessere Wahl in der Abwehrkette sein.

    zum glück funktioniert das kollektiv und einzelne schwächen werden gut aufgefangen.

    aber ich würde es auch gut finden,wenn winkler wieder in die zweite reihe rutscht.

    ich hab mir mal ne zusammenfassung vom spiel der duisburger in zwickau angeschaut.

    wenn wir genau so weiter spielen,werden wir auch dort was holen.

    aufpassen muss man auf feltscher und ademi und auch stoppelkamp ist ein guter.

    hinten aber sind sie vogelwild unterwegs und darum werden wir auch wieder zu chancen

    kommen.


    immer nur das nächste spiel im fokus haben und nicht davon träumen was sein könnte

    wenn man......

    so spielt eine ambitionierte mannschaft,die stetig nach oben will.

    konzentriert gegen den ball und dann so schnell es geht,umschalten

    und die chancen nutzen.

    dazu funktioniert im moment das kollektiv und vereinzelte fehler fallen

    dadurch nicht zu sehr ins gewicht.

    wir lassen weiterhin wenig zu und machen dann halt im moment die chancen rein.

    so kommt man vorwärts.der kick reißt mich jetzt nicht vom hocker,aber wir werden

    das spiel weiter beherrschen und zu chancen kommen.


    tut mir leid,aber mit winkler werde ich nicht mehr warm.das ist mir alles zu statisch

    und ohne elan.bei seiner chance muss er eigentlich mit ball ins tor fallen.

    was hab ich die freiburger zu bundesligazeiten als verflucht,weil sie uns mit ihrem

    perfekten kurzpassspiel so auseinander genommen haben.

    absolute persona non grata war iashvili,linker vogel und verdammt schnell.


    zum glück haben sie morgen keinen volker finke an der linie