Götze zum Saisonstart: "Klar, nicht gut"

FCK-Spieler Felix Götze wartet sehnsüchtig auf sein Comeback.

Felix Götze ist einer der Hoffnungsträger beim 1. FC Kaiserslautern. Umso größer war der Schock bei den Fans, als sich der Mittelfeldspieler beim Auswärtsspiel bei Viktoria Berlin schwer am Kopf verletzte. In unserem SWR Sport Podcast "Nur der FCK" verrät Götze, wie es ihm geht und wie er den schlechten Saisonstart seiner Mannschaft beurteilt.


"Es geht mir soweit ganz gut. Nach so einem Schädelhirntrauma spricht man ja immer davon, dass die Regeneration etwa zwei Wochen dauert. Da bin ich jetzt drüber. Mir geht es schon viel besser. Ich kann mich schon wieder locker bewegen", beantwortet Felix Götze gleich zu Beginn der neuen Folge "Nur der FCK" die wichtigste Frage. (...)


Zum 25-minütigen Audio-Podcast mit Felix Götze


Quelle: SWR