Frank Döpper: "Gänsehaut am ganzen Körper"

Frank Döpper im Podcast: "Da krieg ich Gänsehaut am ganzen Körper"

Dass es im Team stimmt, zeigen auch die gemeinsamen Aktivitäten abseits des Platzes. Zu seiner Zeit als Spieler kann sich Döpper an Mannschaftsabende mit gerade mal acht Spielern erinnern. Jetzt ist das anders: "Dann komme ich in die Stadt und sehe 17 Jungs von uns und weiß gar nicht, wen ich zuerst begrüßen soll. Das macht mir unfassbar viel Spaß, das zu sehen."


Zum Podcast mit Frank Döpper


Auch als Außenstehender hat man das Gefühl, dass da auf dem Betzenberg seit Jahren wieder eine Einheit zusammengewachsen ist, die es schafft, die so oft als "schwieriges Umfeld" titulierten Fans geschlossen hinter sich zu bringen.


Frank Döpper hat schnell verinnerlicht, worauf es in Kaiserslautern ankommt: "Die Leute wollen einfach sehen, dass du für diesen Verein lebst und alles rausknallst. Wenn es dann im Fußballspiel über 90 Minuten mal nicht reicht, dann ist das so, wenn der Gegner besser war. Aber die Leute sehen, ob du alles rausgeknallt hast oder nicht. Marco und ich leben das vor, weil wir gesagt haben, die ganze Region und die Menschen haben das einfach verdient."


(...)


Quelle: https://www.swr.de/sport/fussb…im-betze-podcast-100.html

Unsere Empfehlungen