Pokalauslosung: Der FCK tritt mit Heimrecht an

Spiel, Satz und Sieg. Die Roten Teufel haben die Erstrundenpartie gegen Mainz nicht nur mit 2:0 gewonnen, sondern vor allem nach langer Zeit mal wieder ein ehrwürdiges Gefühl entstehen lassen: Mannschaft und Fans, eine zusammenstehende Einheit.


Und nur wenige Tage nach dem Ende der ersten Hauptrunde findet am kommenden Sonntag (18. August, 18 Uhr) die Auslosung der 2. Hauptrunde im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund statt. Zu sehen wird die Auslosung live in der ARD sein. Gezogen werden die 16 Partien von Christoph Metzelder, Ziehungsleiter wird der aktuelle U21-Trainer und Lauterns ehemaliger Spieler und Vereinsvorsitzender Stefan Kuntz sein. Wie bei der Auslosung zur ersten Hauptrunde wird es auch am kommenden Sonntag zwei Lostöpfe geben. Im ersten, den so genannten "Amateurtopf" liegen die Regionallisten und Drittligisten - im "Profitopf" befinden sich alle Erst- und Zweitligisten. Zunächst wird jedem Verein aus dem Amateurtopf ein Verein aus dem Profitopf zugelost, darunter auch die Roten Teufel.


Ausgetragen wird die 2. Hauptrunde am 29. und 30. Oktober. Unabhängig von der Auslosung wird der 1. FC Kaiserslautern auch diesmal als Heimmannschaft antreten dürfen.


Auf folgende Vereine kann der FCK in der zweiten Hauptrunde treffen (Profitopf):


Aus der Bundesliga:


Borussia Dortmund | Union Berlin

Borussia Mönchengladbach | 1. FC Köln

Schalke 04 | Eintracht Frankfurt

Werder Bremen | TSG Hoffenheim

RB Leipzig | Bayer Leverkusen

Hertha BSC Berlin | SC Paderborn

Fortuna Düsseldorf | SC Freiburg

VfL Wolfsburg | Bayern München


Aus der zweiten Liga:


1. FC Nürnberg | Erzgebirge Aue

Dynamo Dresden | Armina Bielefeld

FC Heidenheim | VfL Bochum

FC St. Pauli | Holstein Kiel

SV Darmstadt 98 | Hamburger SV

VfB Stuttgart | Karlsruher SC


Neben dem FCK sind im "Amateurtopf" noch folgende Vereine vertreten:


SC Verl | 1. FC Saarbrücken (Regionalliga)

MSV Duisburg (3. Liga)


Die Qual der Wahl: Lieber ein "machbares" Los oder doch lieber einen Topverein mit Aussicht auf einen ausverkauften Betzenberg? Welchen der 28 möglichen Vereine aus der ersten oder zweiten Liga würdet ihr euch als Gegner des FCK wünschen?


Quelle: Treffpunkt Betze