Rund um die 3. Liga

  • Gibt es hier echt noch Leute, die sich für die 3. Liga interessieren? :) :schal: :bier: :schild: ;)

    King Kalli, da ich ein sehr Fussballbegeisterter Mensch bin, ja ich. Und es würde auch einigen FCK-Fans mal gut tun, wenn man mal über den Tellerrand schaut und sieht, wie sich der Fußball entwickelt hat. Oft verpflichtet der FCK Trainer oder SPieler und es kommt, wer ist denn das? Wenn ich einige lese, wie sie sich en FCKFussball vorstellen, ist das 90ger Jahre. VIele würden gerne zu Hause 4-4-2 spielen, weil ja 2 Spieler immer ein Signal für Offensivfussball ist (ironie), das aber keine Mannschaft auf der Welt mehr sowas spielt, wissen sie nicht. Außer ehemalige FCK-Spieler, kennen die keinen Spieler und nichts, das macht mich immer traurig. Dann wird auf Transfermarkt.de geschaut, wie der Punkteschnitt der Trainer ist, ohne überhaupt eine Ahnung zu haben, wie der PUnikteschnitt zu stande kam.

  • Interesse an Anfang: Dresden vor überraschender Trainerverpflichtung?
    Die Trainersuche bei Dynamo Dresden zieht sich hin. Plötzlich scheint aber ein Anwärter die Nase vorn zu haben, dessen Verpflichtung hohe Wellen schlagen würde.
    www.kicker.de

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • das kann uns eigentlich völlig egal sein,wem die als Trainer nehmen. Den direkten Wiederaufstieg können die sowieso vergessen,bei einem fast völlig neuen Kader,der nicht eingespielt ist,und mit weniger Geld. Wie wäre es mit Antwerpen? ;)

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Fällt euch bei den Trainern was auf? Egal wer gehandelt wird, es ist kein Kurz dabei, kein Schommers dabei, oder wie alle unsere ehemaligen geheißen haben.. Die will kein Mensch mehr als Trainer sehen..

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Fällt euch bei den Trainern was auf? Egal wer gehandelt wird, es ist kein Kurz dabei, kein Schommers dabei, oder wie alle unsere ehemaligen geheißen haben.. Die will kein Mensch mehr als Trainer sehen..

    hmm, der Frontzeck pumpt doch Bälle in Wolfsburg auf, und Henke hat seine Hütchen doch für 3 Spieltage erfolgreich in Bielefeld herumgetragen...


    Hildmann ist aber zugegebenermaßen mit ein paar Törchen mit Münster knapp an Essen gescheitert

  • Lautern1967

    Tja Hildmann arbeitet ja auch und ist nicht ohne Verein. Mir geht es mit meiner Feststellung um DIE, die eh keinen anderen Verein haben und die auch keiner will.

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Bitte nicht diesen Corona Trickser, der glaubt was Besseres zu sein.

    Markus Anfang hat sich entschuldigt. Und ich glaube ihm sogar seine Geschichte. Sein Papa hat quasi vor seinen Augen einen Herzanfall erlitten. Sein Vater musste mehrere Minuten reanimiert werden und soweit ich weiß, hat er auch Schäden davon getragen. Da die Impfe Herzschäden verursachen kann (bei einer Bekannten von mir war das der Fall), hat er halt Angst bekommen. Und man tut ja so, als hätte er jemandem geschadet, umgebracht oder um Geld betrogen. Sorry, jeder verdient eine 2. Chance, vor allem, wenn er eigentlich nur sich selber und sonst keinem anderen geschadet hat.

  • Wir erleben aber auch mehrmals täglich was die Worte einer PR-beratenen Person wert sind. Fakt ist: er war bereit seinen Impfpass zu fälschen. Da interessieren mich die Hintergründe marginal. Er ist ein verurteilter Straftäter der noch dazu ziemlich abgehoben reagiert hat als das damals alles rauskam. Das Statement seiner PR-Beratung kann gerne in die Tonne.


    Not falling for this bullshit

  • Wir erleben aber auch mehrmals täglich was die Worte einer PR-beratenen Person wert sind. Fakt ist: er war bereit seinen Impfpass zu fälschen. Da interessieren mich die Hintergründe marginal. Er ist ein verurteilter Straftäter der noch dazu ziemlich abgehoben reagiert hat als das damals alles rauskam. Das Statement seiner PR-Beratung kann gerne in die Tonne.


    Not falling for this bullshit

    Er ist nicht vorbestraft. Durch die Zahlung von 36.000 € ist er nicht kein vorbestrafter Straftäter. Also Du sagst, ein Straftäter, egal, was er gemacht hat, darf nie wieder Fuß in der Gesellschaft fassen, egal, was er getan hat? Dann hoff Du mal, dass Du niemals wegen irgendwas verurteilst wird, egal, wie klein die Strafe ist oder unwissend. Noch mal, womit hat er Dich oder irgendwen geschadet? Oder bist Du nur sauer, dass Du Dich an alle Corona Maßnahmen hältst und er das umgangen ist? Ja, es war nicht gut, wäre er gleich ehrlich gewesen, das er sich aus Angst nicht Impfen lässt, wäre der gleiche Shitstorm losgegangen und er wäre als Schwurbler beschimpft worden. Bei dem Thema Corona, waren beide Seiten, sowohl die, die alle Maßnahmen wollten als auch die, die gar nichts wollten nicht Fair zueinander. Oder ist es, oh, das ist ein Fußballer, der hat bestimmt viel Geld, da ist die Strafe richtig und es trifft den Richigen? Vor dem Gesetzt sind alle gleich und es ist egal, ob jemand "armes" unbekanntes eine Straftat begeht oder ein "reicher" Prominenter. Also Du glaubst also nicht, dass es für ihn nicht schön war, dass sein Vater einen Herzanfall bekommt? Meiner Meinung nach, war er sehr, sehr mutig, sich der Öffentlichkeit zu stellen. Egal, was er gesagt hätte, er hätte eh einen Shitstorm abbekommen. Selbst wenn er nur gesagt hätte, ich habe es absichtlich gemacht, einfach, weil ich kein Bock hatte mich Impfen zu lassen. So wie er da saß, fiel ihm das alles nicht leicht und ich glaube ihm das schon. Und wie zuvor besprochen, ich habe im Bekanntenkreis eine junge gesunde Frau, die durch die Impfung einen irreparablen Herzschaden bekommen hat (Ich selber bin geimpft, nicht das jetzt wieder ein Vorwurf kommt). Aber ok, dann hoffe ich, dass niemand in Dienem Umkreis, jemals eine Straftat begeht, weil er hat ja laut Deiner Aussage keine Daseinberechtigung mehr.

  • Punkt 1: Das ist genau genommen Juristerei. Offiziell hast du vermutlich sogar Recht. Aus dem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis wird das dennoch nicht gelöscht da die Akzeptanz der Geldstrafe einem Schuldbekenntnis gleicht.


    Punkt 2: Nein, das habe ich nicht gesagt. Das ist allein deine übertriebene Interpretation. Was mir nicht gefallen hat, war seine Reaktion unmittelbar nach der weichgespülten PR-Überarbeitung. Und hier entstand bei mir der Eindruck eines völlig von der Realität abgehobenen neureichen Ex-Profis. Daher halte ich spätere Versionen für wenig glaubwürdig. Diese Meinung steht mir glaube ich zu ohne dass du mich gleich von der Seite anmachst.


    Punkt 3: Ja, das finde ich rücksichtslos wenn sich Einzelne über Maßnahmen die zum Schutz der Gemeinschaft erlassen würden hinwegsetzen. Wenn er offen und ehrlich gewesen wäre und wenigstens eine Fp2 Maske im Stadion getragen hätte, wäre wohl auch kein Shitstorm entstanden. Aber nichts dergleichen hat er getan. An dem Punkt breche ich die Corona-Diskussion ab, da ich die schon so oft geführt habe mit Menschen die wie du denken und ich brauche nicht noch einen Spaziergang um den runden Teich.


    Punkt 4: Der einzig wirklich intelligente Satz den ich in deinem Pamphlet entdecken konnte und ich stimme dir voll und ganz zu.


    Punkt 5: Das war sicher nicht schön. Ich habe nichts anderes behauptet. Das war mal wieder deine Interpretation weil du es wohl auch so gerne gelesen hättest. Der Punkt führt aber leider wieder in die Corona-Diskussion da es noch immer keine erwiesenen Zusammenhänge zwischen einer Impfung und einem Herzinfarkt gibt. Zumindest kann niemand beweisen dass die Impfung dafür verantwortlich ist oder es nicht doch einfach die Zeit ist, die bei uns allen irgendwann mal abläuft. Bei Hunterttausenden von Impfungen täglich und tausenden von Herzinfarkten in Deutschland täglich, über einen Zeitraum von über 2 Jahren, werden zwangsläufig solche Ereignisse zusammenfallen. Ob hier ein wissenschaftlich erwiesener Zusammenhang besteht oder einfach nur Zufall, ist Aufgabe der medizinischen Forschung. Das können wir beide nicht interpretieren. In jedem Fall hätte es ihm wohl nicht geschadet eine Maske zu tragen.


    Punkt 6: damit setzt du der gequirlten Kacke nochmal das Sahnehäubchen auf. Du solltest dich geehrt fühlen dass ich mir für deinen Kommentar so viel Zeit nehme. So viel Mist, wie da drin steckt, wäre das nicht mal eine Kommentierung wert.


    Sorry aber so viel Ehrlichkeit musste jetzt mal auf den Tisch.


    [Mod-Edit: Beitrag editiert, Persönliches entfernt]

  • 1. ich bin geimpft 3x. Ziehe freiwillig in Läden FFP2 Maske auf und auf der Arbeit, obwohl wir es nicht müssen und bin weitestgehend mit den Maßnahmen einverstanden. Trotzdem überlasse ich es jedem selbst ob er Maske trägt oder nicht. Sowohl von Querdenkern als auch so fanstikern wie dir, geht die Spaltung aus. Ich denke mal du fühlst dich eingeschränkt in deinem Leben, und Fan soll es bitte jeder auch tun. Da eine Impfung bewiesenermaßen nur einen selbst schützt, hat er jemanden geschadet. Es geht mir hier einzig und alleine um das Thema, dass er eine 2. Chance bekommen sollte. Aber ungeimpfte, werden ja mir schwersten Straftätern gleichgesetzt und das sage ich als geimpfter, und gerade war das linke Spektrum schiebt gleich jemanden in die rechte, AfD Querdenker Ecke, wenn man mal nicjt deren Meinung ist. Das ist das letzte, daher lohnt es sich nicht, deinen Beitrag zu lesen. Ich verabscheue Querdenker, AFD und vor allem Nazis. Und noch mehr verabscheue ich eher Linkslastige, die versuchen jemanden in die rechte Ecke zu schieben, nur um ihn von seiner Meinung abzubringen, das ist widerlich und nochmal, es gibt nur nur darum, dass er eine 2. Chance wie jeder Straftäter bekommen sollte, mehr nicht. Jemand der andere Meinung ist als sie, ist also rechts? Das ist eine absolute Verharmlosung von Nazis, aber wenn sie das so sehen, bitte.


    [Mod-Edit: Beitrag editiert, Bezüge zum zitierten Post entfernt]