Beiträge von betzebuwe

    ja stimme dir zu. Das ist eine Mutmaßung die nicht belegbar ist. aber beim Stande von 3-2 und der Gegner spielt auf ein Tor , bringe ich eher einen schnellen Offensivmann und fahre noch ein oder zwei Konter.

    Besorgniserregend ist das schon.......

    wir alle hätten auch beim Abstieg aus der 1. Liga sowie aus der 2. Liga bis zum letzten Spieltag nicht daran gedacht, es ist aber passiert.

    Und jetzt denkt jeder insgeheim wieder das der FCK nicht absteigen kann.......

    So lange unser Trainer die falschen Leute einwechselt , Skarlatidis für Röser wäre wohl die bessere Wahl gewesen.........

    oder zumindest anstatt Gottwald, dann hätten wir das 4. Tor gemacht und gewonnen.

    Was ist los mit Skarlatidis ? wer weiß mehr.............. der hätte den Ball halten können und aufgrund seiner Schnelligkeit für Gefahr sorgen können.......

    Und bei der Aufstellung dürfte mal Spahic dran sein....... was Grill gestern gespielt hat war unterirdisch.......

    Ich finde auch es gibt momentan wichtigere Dinge im Leben als sich den FCK jede Woche anzugucken und sich nur noch zu ärgern.Leider hat sich die Mannschaft den Bonus vom Dezember wieder verspielt, jede Woche nur harmloses Gekicke zu sehen.Immer nur zu hören die Mannschaft trainiert sehr gut und hat alles gegeben ohne Siege in den Pflichtspielen zu holen ist einfach nur noch nervig.

    ich finde bis auf wenige Ausnahmen, Braunschweig und Zwickau, haben die FCK Jungs gut gespielt nur nicht den Sack zugemacht. Die Leistungen sind ok, was fehlt ist der Ertrag ......klar ist es nervig nach einem guten Spiel wie z.b. in Mannheim nur mit einem Punkt dazustehen. Aber die Spiele kann man sich anschauen was die letzten Jahre nicht der Fall war............Schommers hat schon etwas bewegt......

    Ich fand das der FCK heute ein gutes Spiel gemacht hat.

    Immerhin hat man beim 3. der Tabelle gespielt.

    Mich wundert bei den ganzen Analysen das niemand die Schiri Leistung erwähnt...

    der hat dem FCK einen klaren Handelfmeter nicht gegeben........Zum anderen muss man sagen das der FCK auch kein Glück hatte

    die Chancen von Kraus-Pick-Hercher halten nicht viele Torhüter.....

    hier ein wenig mehr Spielglück dann rutscht der ein oder andere Ball mal durch....

    Mit dem was die Mannschaft des FCK seit jetzt 4 Ligaspielen präsentiert ... ohne Worte! Sie haben dem Verein durch ihr unkonzentriertes Auftreten - vor allem vor dem Tor - alle Möglichkeiten genommen, um wenigstens eine Lizenz für die 2. Liga zu bekommen. Nein, wer so spielt, der hat keinen Aufstieg verdient. Es tut mir leid, aber im AR versucht man anscheinend alles - aber auf dem Platz hat man anscheinend nicht verstanden wie wichtig ein zielorientiertes Auftreten gewesen wäre. Schade!

    Hast du die Spiele gesehen ?.....Die Mannschaft hat in allen vier Spielen voll konzentriert gespielt die Gegner beherrscht nur vor dem Tor unglücklich agiert.

    Nein, wer so spielt.......schreibst du ....ich sage ja, wer so spielt hat den Aufstieg verdient. Es macht wieder Spass dem FCK zu zuschauen und im übrigen war das Spiel gegen destruktive Münsteraner nicht so gut aber sonst.............

    ja die Enttäuschung ist groß.Aber jetzt von Abstieg zu sprechen oder aber den Spielern zu unterstellen das sie mit den Gedanken

    bereits bei anderen Vereinen wären ist absoluter Blödsinn.

    Gegen solch destruktive Gegner hat sich der FCK schon immer schwer getan.

    Die Mannschaft hat doch alles versucht , wenn aber die Chancen allen voran die von Zuck nicht verwertet werden dann darf man

    froh sein wenigstens 1:1 gespielt zu haben.

    Natürlich waren die Leistungen z.b. in Ingolstadt erheblich besser aber die spielten auch nicht so destruktiv.

    Dann meint jemand hier dann hätte man auch Hildmann behalten können , Leute mit Hildmann wären wir abgestiegen.

    Schommers hat der Mannschaft Leben eingehaucht , man sieht endlich einen Spielplan......

    Und was Bjarnasson betrifft frage ich einfach in die Runde wieviel Bälle , Flanken hat er bekommen ????=???

    In Braunschweig z.b. werden wir wieder besser aufspielen da die Eintracht Fussball mit spielt.

    Man muss sich nur mal vorstellen wie viele Spieler der FCK aufgrund seiner Ligazugehörigkeit zu solch geringen Preisen verscherbeln musste und wie sich diese Spieler inzwischen entwickelt haben. Trapp, Heinz, Orban, Koch, Demirbay und so weiter. Das Stadion wäre längst wieder in Vereinsbesitz...

    Demirbay gehört nicht dem FCK sondern dem HSV.....folglich konnten wir hier keine Ablöse generieren.....

    Namen sind Schall und Rauch. Wenn ich schon Namen höre wie Calmund dann wird`s mir übel.

    Da kommen noch einige hintendran denen ich das nicht zutraue............z.b. Briegel, Buck und Konsorten , ebenso Toppmöller.

    Da gefallen mir M. Merk , Martin Wagner schon besser.

    Ich kann überhaupt nicht verstehen warum man sich nicht schon eher die Dienste von Wagner gesichert hat.....

    Aber egal man wird sehen welche Leute jetzt aus den Löchern kommen und meinen dem FCK helfen zu können, wie vor Jahren der "Berliner".

    Nun ist Kreativität gefragt , neue Ideen braucht der Verein.

    Warten wir`s ab...........und hoffen das man ein glückliches Händchen bei der Auswahl hat.

    Matuwila laboriert seit 2 Wochen an einer Knöchelverletzung.....und vor dem Meppenspiel war Matuwila fast die ganze Woche an einer Darmgrippe erkrankt.

    Das könnte seine Schwächen in den letzten 2 Spiele erklären.

    1 Nacht drüber geschlafen und es wird nicht besser.

    Aber was wollte man erwarten ? als ich gestern Mittag die Aufstellung gelesen hab war mir klar was in München passiert.

    Das die sich dann so dämlich anstellen konnte man allerdings nicht ahnen.

    Schommers hat bereits , bei mir, seinen Kredit als Trainer verspielt.

    Wer Zuck auf die Bank setzt und dann noch einwechselt hat keine Ahnung von dem Sport.

    Das gleiche trifft auf Hemlein zu.

    Mir stellt sich die Frage was hat Starke verbrochen das der gar nicht mehr zum spielen kommt.....

    und was ist eigentlich mit Bergmann , ist der noch verletzt ?.

    Nun hat im Pokalspiel unter der Woche Hainault gespielt war der so schwach das hier nicht ein Einsatz gerechtfertigt ist ?.

    Wenn man die Gegentore sieht kann ein Hainault auch nicht schlechter sein.......unsere Trainer , ob Hildmann oder jetzt Schommers,

    schaffen es die Spieler schwächer zu machen anstatt stärker wie im Fall Matuwila......

    Ich vertrete immer noch die Meinung das unser Kader erheblich besser besetzt ist als es der jetzige Tabellenstand zeigt warum

    es nicht läuft kann ich allerdings nicht sagen. Aber wie schon geschrieben die Aufstellung gestern......... .

    Gut, Thiele hat die rote Karte im Pokal bekommen das da eine Strafe folgen muss ist soweit ok aber das Team so zu schwächen

    und Thiele nicht aufzustellen ist fatal, Thiele ist immerhin der 2-beste Torschütze aber auch nur wenn er von rechts kommt und

    Schommers stellt den dann wieder in die Mitte das hat bei Hildmann schon nicht funktioniert, auf Aussen kann Thiele seine Schnelligkeit ausspielen.

    Und wo Schommers gute Ansätze gesehen haben will bleibt sein Geheimnis

    Weiterer Kritikpunkt:

    Ablöse Thiele + Ablöse Bjarnasson + Ablöse Röser = ?

    Man setze die Zahlen in Relation der Ausgaben anderer 3t Liga Vereine. (Extrembeispiel Mannheim Suljemani)

    Man setze mal den Outcome dieser Transferausgaben in Relation anderer Vereine und derer Stürmerperformance

    Der Vergleich hinkt ein wenig.....

    Thiele ist klar im Aufwind. Bjanasson war leider verletzt. Röser erst wenige Tage da.

    Also hier sehe ich jetzt keinen Kritikpunkt......

    Natürlich darf man Kritik üben. Bei Diabolo habe ich jeweils das Gefühl das seine Post`s Provokant wirken.

    Was die Wechsel betrifft so habe ich dazu Stellung bezogen. Der Wechsel Pick hätte schon früher vollzogen werden sollen aber der Schieds.-bzw. der Linienrichter hat das ignoriert. Natürlich ist der Arbeit Baders nicht ohne Kritik , seine Einkäufe in der jetzigen Saison sind eigentlich gut , nur ist die Mannschaft nach gespielten 70 Minuten platt was uns schon einige Punkte kostete. Im großen und ganzen habe ich nur darauf geantwortet was diabolo zu der Datenbank von Bader ausgesagt hat und das ist nicht ganz fair. Das hat im übrigen nichts mit mit Frust zu tun. Ich hatte meine Erwartungen für das heutige Spiel , nach dem 6:1 in Meppen-dazu ein neuer Trainer der lediglich 2 Tage Zeit hatte die Mannschaft zu betreuen-, ohnehin nicht hoch angesiedelt und bin bestätigt worden.

    Der Bäder hat keine Datenbank sonst würd der nicht immer so nen Mist holen

    du gehst mir tierisch auf die Eier.

    Bist doch gar kein Fan des FCK wie du schreibst dann tummle dich auch nicht in diesem Forum und lässt solche Kracher raus.........

    Das Schommers wohl kaum in 2 Tagen die Mannschaft völlig umstellt oder ihr Kondition für 90 Minuten einimpft war wohl nicht zu erwarten.

    Daher kann ich deine Anti Bader Kampagne nicht nachvollziehen.......

    Warum eine solcher Aufstellung ?, wenn man sich etwas intensiver damit beschäftigt dann war das gar nicht so verkehrt......Hemlein z.b. arbeitet besser nach hinten..... usw. usw. . Die Wechsel waren falsch wieso? , Pick schien leicht angeschlagen und im übrigen hätte man neben Thiele auch Kühlwetter, Skarlatidis rausnehmen können ....... Fakt ist das die Mannschaft nur für 70 Minuten Luft hat........

    Noch etwas:

    Die erste Assoziation, als ich dieses Banner mit "Waldhof verrecke"sah, war:

    "Juda verrecke" - das 3. Reich lässt grüßen.

    Hätten unsere Leute da oben ein bisschen geschichtliche Bildung, hätte ihnen sofort klar sein müssen, dass das so nicht geht.

    nun sehen sie das mal nicht so päpstlich. Es geht hier um Fussball und da ist eine derbe Wortwahl schon mal erlaubt. Sich hinzustellen und solche Vergleiche anzustellen entbehrt wohl jeder Grundlage. Aber so ist das halt , wenn es nicht läuft macht man seiner Enttäuschung dann mit so einem Mist Luft....ich jedenfalls bewundere die Leute die sich eine solche Arbeit machen um ihren Verein zu unterstützen das da hin.-und wieder vllt. die falsche Wortwahl gebraucht wird , na ja.......

    Der FCK ist und bleibt ein amateuerhafter Scheissverein.

    Vielen muss man hier recht geben. Konditionell baut der FCK , besonders in Heimspielen, jeweils nach 70 Minuten rapide ab.

    Aber was du, Diabolo666 hier vom Stapel lässt geht weit unter die Gürtellinie. Man könnte meinen du wärst ein kleines Kind dem man sein Spielzeug abgenommen hat. Das geht nicht , entweder man ist FCK Fan oder aber man hat die Einstellung von dir und betittelt seinen Verein als Scheißverein......da kann man nur die rote Karte zeigen.

    Ich bin auch kein Lautrer. Habe mit der Stadt, der Region, ja nichtmal mit dem Bundesland was zu tun. Ich ärgere mich immer mehr, damals als Kind zum falschen Zeitpunkt den TV angemacht zu haben.....


    Ich wäre mittlerweile nur noch froh, wenn mich dieser Verein endlich loslassen würde

    ja das ist mir bekannt. Als Hennefer bist du natürlich kein Lautrer, aber als Fussballfan bist du Lautrer. Und in dem Fall nennt man seinen Verein nicht scheiss........., ich habe dich bis jetzt bewundert FCK Fan zu sein obwohl ein Bundesligist fast vor der Haustüre kickt aber sowas geht gar nicht.