Zwei neue Mitglieder im FCK-Vorstand

Der Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. hat am Donnerstag, 19. September 2019, mit Markus Römer und Tobias Frey zwei neue Vorstandsmitglieder berufen.


Die beiden neuen Vorstandsmitglieder nehmen schon seit vielen Jahren aktiv am Vereinsleben des 1. FC Kaiserslautern teil und führten bisher als Abteilungsleiter die Abteilungen Leichtathletik (Markus Römer) und Triathlon (Tobias Frey). Mit der Berufung in den Vorstand des Vereins gaben die beiden Mandatsträger ihre jeweiligen Abteilungsleitungen ab, die Leichtathletikabteilung wird künftig von Wolfgang Hoffmann geleitet, Dr. Christopher Girke wird neuer, kommissarischer Abteilungsleiter beim Triathlon.


Gleichzeitig mit der Berufung der beiden neuen Vorstandsmitglieder schied der bisherige kommissarische Vorstand Jürgen Kind aus diesem Amt wieder aus und nimmt ab sofort sein für den Zeitraum der Übernahme des Vorstandsamtes ruhendes Mandat als Aufsichtsrat wieder wahr.


Somit besteht der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. ab sofort aus drei Personen. Neben den neu berufenen Markus Römer und Tobias Frey bleibt der Vorstandsvorsitzende Wilfried de Buhr an der Spitze des eingetragenen Vereins.


Quelle: 1. FC Kaiserslautern