Beiträge von herrmann

    NEIN das ist KEIN Größenwahn und vor allem keine Psychische Erkrankung.

    Zur Zeit läuft ja auf RTL2 die Benz-Barracken.. In der allerersten Folge hatte dort niemand was vom sogenannten Waldhof an oder an der Wand hängen. Es war Lautern zu sehen, Dortmund, Schalke.. Erst als sich dann Deutschland drüber lustig machte, hat der Verein einigen Bewohnen Fanklamotten geschenkt mit dem hinweis die aber auch bei weiteren Dreharbeiten zu tragen. Auch Tassen und ein Wandtattoo war auf einmal zu sehen--

    In Saarbrücken sind erst wieder mehrere Fans da, seit die in der 3. Liga sind. Vorher hat sich da nicht wirklich einer interessiert für.. (Oberliga, Regionalliga) Da waren wir mit unseren Amas (U21) auswärts stellenweise mehr als die bei ihren Spielen auswärts.

    In Pirmasens interessiert sich nicht wirklich jemand für (DIE) FKP-- Die meisten dort waren-sind und bleiben auch FCK-Fans..

    WIR Lautrer dagegen stellen sehr viel für UNSEREN Verein auf die Beine, weswegen die Nachbarn neidisch waren-sind und bleiben (die bekommen das nicht so hin).

    Also warum sollte dass eine Psychische Erkrankung sein, wen man an seinen Verein glaubt, wen Tatsachen zu sehen sind..?

    Ich bleibe dabei: WIR Lautrer WAREN-SIND und BLEIBEN die Nr.1 in der Region.

    Danke für den Derbysieg- 👍🤝

    Die ERSTE Halbzeit war für uns erfolgreich und wir führten 2:1.

    Die ZWEITE Halbzeit war nicht so erfolgreich, wie man es sich erwartet (gedacht hatte).

    Stellenweise wurde zu fahrlässig nach vorne agiert und somit Chancen liegengelassen. Dass kann und ich denke auch, das wird noch besser werden.

    Der Erfolg gibt uns aber das Selbstvertrauen und die eigene Sicherheit auf dem Platz.

    Mit dem Auftreten des Teams kann aber zufrieden sein.

    NEIN, es ist NICHT lächerlich, denn ich lebe den Verein-- und ja ich kann da sehr gut mit leben.. Der Spruch: Mein Leben habe ich dir vermacht, jeden Tag und jede Nacht (den die Fans immer singen), ist bei mir Realität und ich lebe es aus..

    Ich liebe DIESEN Verein und der Verein sind nicht einzelne Personen.. Es geht ums ganze--

    Samstag, 17. April 14:00 Uhr Im FRITZ-WALTER STADION

    Unsere Heimspielbilanz gegen unseren Gegner seit Bundesliga:

    5 Spiele-- 2 Gewonnen--2 Unentschieden-- 1 Niederlage 7:7 Tore

    Unsere Auswärtsbilanz

    6 Spiele-- 2 Gewonnen--3 Unentschieden--1 Niederlage 10:16 Tore

    1 DFB-Pokalspiel in SB 0:4 Gewonnen

    Unsere Trainerrangliste an Jahren (an einem Stück ohne Unterbrechung) im Verein..Bundesligazeiten-Profizeiten


    01.07.1973 - 30.06.1978

    Erich Ribbeck


    01.07.1978 - 30.06.1982

    Karlheinz Feldkamp

    Dann war er später nochmal da

    28.02.1990 - 30.06.1992

    Karlheinz Feldkamp


    01.07.1996 - 01.10.2000

    Otto Rehhagel


    01.07.1993 - 23.03.1996

    Friedel Rausch


    01.07.2009 - 19.03.2012

    Marco Kurz


    Alle anderen Trainer wechselten sich mit 2 Jahren und weniger dann ab--

    Dazu gezählt habe ich nicht die Interimstrainer..

    Ich hoffe mal das Marco Antwerpen über Jahre was mit aufbauen kann.

    In meinen Augen, passt er richtig gut zum Betze..

    Was soll ich da zur ERSTEN Halbzeit sagen: Nun es waren 45 min, Mehr kann ich sonst nicht sagen.

    Zur ZWEITEN Halbzeit, das Auftreten war schon etwas ganz anderes und dass von Beginn an, warum ließ es dann aber wieder nach?

    Warum immer dieses unkonzentrierte Richtung Tor und vorm Tor?

    Es war mehr drin, aber dass wissen auch die Spieler selbst (gehe ich mal davon aus).

    In der Metzgerei.

    Haben Sie frischen Schmor da?

    Die Verkäuferin fragt nach: Was wollen Sie?

    Ich antworte: Frischen Schmor!

    Die Verkäuferin sagt: Habe ich noch nie gehört was bitte soll da sein? 🙄

    Ich antworte: Na Rinderbraten ist doch vom Rind, Schweinebraten vom Schwein, dann muss doch Schmorbraten vom Schmor sein, oder?

    «Wir bedauern es sehr, dass Sforzas Engagement und seine Leidenschaft zuletzt nicht mit sportlichem Erfolg belohnt wurden.»

    Seit der Winterpause hat kein Team in der Super League weniger Punkte geholt. Einen schlechteren Punkteschnitt (1,33 Zähler pro Spiel) hatte der FCB ausserdem seit 1997 – damals unter Trainer Karl Engel – nie mehr vorzuweisen.


    https://www.srf.ch/sport/fussb…jzMh3Q8rc-Hi2LrxJO7rFKnTc


    Tja, er hätte sollen beim FC Wil bleiben..

    Leider haben ihm bei den JHV`s viele Mitglieder sprichwörtlich die Schuhe geputzt..

    Er benutzte so Aussagen wie: Man solle doch mal jemand bringen, der als Vorstand mit seinem Privatvermögen bürgt.. (das macht übrigens jeder Kreisklassenpräsident von Vereinen).

    Er wollte Frau Oeri von Basel nach Kaiserslautern holen, obwohl wie damals schon Herrn Pohl hatten.

    Er war daran Schuld, wegen seinem dreckigen verletzten Ego, dass Sforza suspendiert worden ist, ohne etwas falsches gemacht zu haben. Wir stiegen dann am Ende der Saison leider ab.

    Dies und dann die vielen anderen Dinge (angebliche Steuerschuld, Stadionverkauf, Spielerverkäufe die nicht nötig waren,..) brachten uns weiter nach unten, als dass es geholfen hätte.