Beiträge von Lautern1967

    ich frage mich die ganze Zeit warum man aus Russland nichts hört ? Ein Schelm der böses denkt, aber rein durch Zufall ist dieses mutierte Virus sicherlich nicht entstanden und ich frage mich wirklich ob da nur den Chinesen was aus der Kontrolle geraten ist.


    Nun werden überall die Bürgersteige hochgeklappt, sehr traurig das alles. Die Wahrheit werden wir wahrscheinlich nie erfahren.


    Hoffen wir, dass der DFB das Ganze irgendwie abfängt und die kleineren Vereine überleben (dazu zähle ich uns auch mittlerweile)

    Ich sage es jetzt mal mit einfachen Worten, wenn die DK Inhaber ( ich gehöre auch dazu) auf eine Auszahlung ihres Restguthabens verzichten, ist der Verlust von Spieltagseinnahmen zwar immer noch sehr ärgerlich, hält sich aber in Grenzen. Wenn dann der DFB oder die DFL in irgendeiner Form finanzielle Hilfe zuteil kommen lässt, kann der FCK die Sache einigermaßen verschmerzen. Ich meine jetzt nicht das wir dann die Lizenz erhalten sondern nur der reine Verlust an den Spieltagen. Das andere ist halt eine ganz andere Geschichte.

    genau so ist. Große Mehreinnahmen durch Ticketverkäufe gab es zuletzt ohnehin nicht mehr, die letzten Gelegenheitsbesucher hatten wir gegen Düsseldorf

    Man kann nun seine Solidarität zeigen in dem man als Dauerkarteninhaber die Dinge laufen lässt.

    Alles andere ist nicht mehr in unserer Macht

    ohne Unterstützung des DFB überleben das einige Vereine in der 3. Liga nicht, da sind wir nicht die einzigen..

    Zudem kommen zu den letzten Spielen ohnehin nahezu nur noch die Dauerkarteninhaber, ich sehe keine großen Mehreinnahmen durch Gelegenheitsbesucher.


    Nun kann man seine Solidarität beweisen , indem man die Dauerkartengelder anteilig nicht zurückfordert.


    Alles besser als Geisterspiele, und wir halten die Klasse

    Und wie soll das funktionieren?? Wer soll absteigen?? Wer aufsteigen??? Ihr vergesst, dass man aus der DEL sportlich nicht absteigen kann...

    Dann steigt halt keiner ab und es geht wieder bei Null los wenn dieser Wahnsinn vorbei ist...oder glaubt jemand dass es bei 2 Spielchen Absage bleibt?

    Schaue mir gerade PSG -Dortmund an, pervers einfach, dass hat doch mit unserem geliebten Fußball nichts mehr zu tun.


    Der DFB hat die Tresore voll, sollen sie die Vereine halt unterstützen. Ein Drittligist ist sicherlich deutlich mehr auf Eintrittsgelder angewiesen als der ein Erstligist

    mit diesen hüftsteifen Innenverteidigern kann kein Trainer in der 3 oben mitspielen, gleich ob Kraus, Gottwald, Hainault..Kraus wäre mit einem schnellen Counterpart noch brauchbar.


    Warum technisch versierte Spieler wie Skarla und Bergmann gar keine Rolle spielen? Warum Pick nicht mit Thiele die Seiten wechselt? Keine Ahnung...warum der Isländer als einziger Stissstürmer keine Chance bekommt, keine Ahnung...wenn er Null Fitness hätte, dürfte er nicht auf die Bank...dachte wirklich dass es nach den Graupen Frontzeck und Hildmann etwas aufwärts geht, aber spätestens mit dem abrutschen auf einen Abstiegsplatz muss ein Feuerwehrmann a la Neururer her...

    man hat leider versagt und wie immer viel zu spät gehandelt...Flughäfen ganz früh dicht, keine Züge mehr aus Italien , etc...solche Massnahmen traut sich die verweichlichte deutsche Politikerriege nicht


    Ein Geisterspiel in Magedeburg muss, so pervers es klingt,kein Nachteil für uns sein...

    Aber wie soll das weiter gehen, keine Großversanstaltungen mehr bis es 0Fälle mehr gibt? Wird ne lange Durststrecke ..

    Bei Röser wirkt es eher so als wenn er einfach keine lust auf den FCK hat. Das er knipsen kann hat er ja in Aspach bewiesen!

    wann war das ? Daham und Opara haben auch ein paar Tore geschossen, dann war s vorbei...

    in Dresden hat er über Jahre nichts gerissen, die lachen sich heute noch kaputt dass der Flop auf Bader`s Excelliste oben aufgetaucht ist...


    zum Spiel: ein Sieg muss her, sonst stehen wir nach Magdeburg ggf . auf einem Abstiegsplatz, Dann brennt die Hütte und die Nerven gehen durch, Abstiegskampf traue ich der Truppe nicht zu

    ich bin zuversichtlich dass diese "Finanzierung" klappt..im Gegensatz zu den Schaumschlägern der letzten Jahre sind nun Leute am Werk die einen Ruf verlieren zu haben...


    Ich würde mich aber wohler fühlen, wenn die Mannschaft anfängt dreifach zu punkten !

    Paradox wäre die 11 Mios zusammen zu bekommen, und die Truppe vergeigt es auf dem Platz

    Isiert.


    Und zu guter Letzt, das ganze Spektakel Fußbal kostet viel Geld, dass irgendwo herkommen muss. Deshalb gibt es Sponsoren, Investoren, Mäzene, etc.. Ich kann nicht sagen ich will Spitzenfußball, aber gleichzeitig kritisieren, dass von außen Geld rein gebuttert wird. Ich selbst mag auch lieber die alten Traditionsvereine. Aber warum gibt es manche nicht mehr. Das liegt nicht allein an Redbull oder SAP sondern daran, dass viele Vereine selbst zuviele Fehler gemacht haben.

    gerade bei Red Bull , "Rasenballsport Leipzig" handelt es sich aber um ein bewusst gezüchtetes Werbeprodukt , welches mit Traditionsvereinen, die natürlich auch ihr Geld von außen bekommen, in keinster Weise zu vergleichen ist.

    Der FCK hat den Anschluss and die Geldtöpfe versäumt als dieser noch möglich war und zugleich mit Djorkaeff und co auf zu großem Fuß gelebt.





    Diese Plakate mit Hopp im Fadenkreuz gehen weit über das Ziel hinaus, denke das sind wir uns alle einig, aber mir geht die Bundesliga mit Wolfsburg, Leverkusen, den Dosen und SAP mehr und mehr am.... vorbei.


    Der DFB stellt moralische Ansprüche , hat aber selbst mehr als genug Dreck am stecken. Damit meine ich noch nicht mal die WM2006 und gewisse Geldflüsse, denn ohne diese gäbe und gibt es keine WM im eigenen Land