SV Werder Bremen

  • Schade, aber hatte gestern als ich DSF geschaut hatte und den Toppi danach gesehen hab ein gutes Gefühl. Glaube und hoffe, daß er Einiges bei euch bewegt!


    Mal was Anderes. Vor einigen Jahren als der FCK auch schon in der Krise steckte, war im DSF Doppelpass ein FCK Verantwortlicher in der Talkrunde. Dieser Verantwortliche war im Vorstand oder Aufsichtsrat. Jedenfalls fand der irgendwie voll keine Worte und hatte sich voll blamiert. Wie hieß der Mann und welche Funktion hat oder hatte der beim FCK?

  • Moin Moin,


    Montag findet in Bremen die Jahreshauptversammlung statt und wir können Gift drauf nehmen, daß sie ruhiger abläuft als bei den Bayern. Die Bayern konnten sich übrigens einen Seitenhieb Richtung Bremen auf ihrer JHV nicht verkneiffen. So meinte Ralle Kummenigge, daß "die Fischköppe nach der 4:0 Schlappe gg die Bayern ruhiger geworden sind". Jürgen L. Born und Klaus Allofs sehen das ganze gelassen und verweisen auf die Hoeneß Aktion 2004 (Abteilung Attacke). Wie es ausging wissen wir alle :lachen: Von Breit Paulner oder Branz Fleckenbauer hört man momentan garnichts.


    Im Dezember soll der Umbau des Weserstadions beginnen. Leider legen Anwohner immer wieder Steine in den Weg. So soll es für unsere Ostkurve keine Verglasung geben. Warum weiß der Geier.


    Sanogo macht schon wieder leichtes Training, aber er hat noch Schmerzen, ob ein Einsatz gg Cottbus möglich ist steht noch in den Sternen.


    Heute war in der regionalen Bremer Presse ein Artikel über Joe Micoud drin. Der arme ist bei Bordeaux nur edelreservist. Er wird im Sommer 2008 seine Fußballkarriere beenden. Leiser Abgang eines Mannes der mit Bremen viel erreicht hat und den wir nie vergessen werden. Da sagen wir nur "Danke und Tschüß machs gut , vielleicht schauste mal wieder bei uns in Bremen vorbei, wir würden uns freuen" :jubel: :respekt: :jubel: :held: :jubel:

  • Na das glaube ich auch, dass eure ruhiger wird als die von den Bayern. Aber unsere wird nicht gerade ruhig... :(

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Glaube eher das wird zur Schlammschlacht. Bin mal gespannt was da so abgeht wenn wir jetzt nicht gerade die nächsten 3 Spiele gewinnen und selbst dann wird es nicht gerade ruhig bleibben. Bin auf jedenfall dabei und werde mir das Spektakel anschauen.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Ne, der ist nach der Saison (oder in der Saison ?( ) 2005/06 gegangen. Der hatte ja eh nur Ahnung von Finanzen, jedoch hat er uns da auch nicht so 100%ig weiterhelfen können. Zwar hat er den Supergau mit der totalen Insolvenz des Vereins verhindert, aber ich glaube er war nicht der einzige Mensch der das hinbekommen hätte. Hat immer viel von neuen Investoren und Sponsoren gesprochen, aber gesehen hat man davon nie was...

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Hab vor einiger Zeit mal ne Reportage von BVB´s R. Rauball gesehen. Der hat ja den Verein komplett saniert und scheint auch Ahnung zu haben.


    Kennst Du eigentlich die Sendung von unserem Bremer Stadionsprecher Arnd Zeigler, Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs? Ich wohne übrigens in dem Ort, indem Arnd seine Kindheit und Jugend verbracht hat.

  • Kennst Du eigentlich die Sendung von unserem Bremer Stadionsprecher Arnd Zeigler, Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs? Ich wohne übrigens in dem Ort, indem Arnd seine Kindheit und Jugend verbracht hat.


    Ne ist mir leider nicht bekannt. Der Rauball kann ja Ahnung von Finanzen haben, aber durch die Zustimmung der Relegation in der Bundesliga hat er mir bewiesen, dass er keine große Ahnung vom Fußball hat...

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Die Sendung läuft immer im WDR, aber nur an Bundesligawochenenden und zwar in der Nacht von Sonntag auf Montag um 0:15Uhr-0:45Uhr (sehr unchristliche Zeit :lachen: ). Die Sendung ist sehr lustig mit witzigen Clips und Zuschauer können da live anrufen. Das ist quasi wie Domian nur über Fußball und besser. Er verhält sich aber immer neutral, also nicht andauernd nur Werder.

  • Na dann werde ich versuchen mir das mal anzusehen. Hab montags erst um 10.15 Uhr Vorlesung, da kann ich diese unchristliche Zeit auch mal in kauf nehmen. ;)

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Arnd hat auch ne lustige Homepage: http://www.wdr.de/tv/sport_zeigler/


    Letzte Woche hatte Arnd den Ex-Profi Ansgar Brinkmann zu Gast. Beachtlich ist auch seine Peter Meyer Aktion. Arnd sucht bundesweit einen Fan aus den 60er Jahren von Fortuna Düsseldorf. Dieser Fan hatte seinen damaligen Lieblingsspieler Peter Meyer mit seinem Fanruf: "Peter Meyer ei ei ei ei" angefeuert. Dieser Fan konnte bisher nicht ermittelt werden. Und Arnd bittet um Mithilfe. Dazu gibt es auch auf der Homepage einen Videoclip. Viel Spaß beim rumstöbern auf dieser Seite :lachen:

  • Die Seite ist wirklich gut. :daumen:


    Werde mal versuchen die nächste Sendung mitzubekommen.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Oha,


    Werder will sobald wie möglich mit Klaus Allofs verlängern (Vertrag bis 2009). An der Weser hat man Angst, daß Allofs den Wurstfachmann in München beerben könnte.


    Leider hat Werder2 gg Dynamo Dresden unglücklich mit 1:2 verloren und sind jetzt auf Platz 10.

  • Der Allofs muss unter allen Umständen gehalten werden. Er und Schaaf sind das perfekte Team für Werder. Hat man ja in den letzten Jahren ja sehen können. Die haben wirklich super Arbeit abgeliefert seit sie 1999 angefangen haben. Dass Allofs jetzt zu den Bayern geht glaube (und hoffe) ich nicht.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Ja so sehe und glaube ich es auch. Der würde bei denen nicht glücklich werden. Da muss einer von den Bayern als Nachfolger eingebracht werden und kein "fertiger" Manager von einem anderen Verein. Es sei dem die Bayern machen wieder ihre "wir verstärken uns nicht, tun den Gegner aber schwächen" Taktik.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Damit würden sich aber die Bayern selber keinen Gefallen tun. Wenn Allofs dahin gehen würde und kein Erfolg hätte, wäre das für die auch nicht gut. Das kann man mit der Spielerwegkauftaktik nicht so ganz vergleichen, glaub ich.


    Hab vorgestern mit nem alten Kollegen aus Hamburg telefoniert. Der ging damals mit mir in eine Berufsschulklasse in Bremen. Telefonieren mal ab und zu. Wollen in 2 Wochen vor dem Spiel Bremen-Hamburg einen trinken. Leider meinte er, daß es nach dem Spiel wieder Ärger geben soll.Jedenfalls haben die Hamburger wieder was geplant. Jedes Jahr gibt es leider immer extrem Krawall mit den Hamburgern. Das liegt auch leider an der Geschichte der Bremen-Hamburg Duelle. In den 80er Jahren wurde ein Bremer Fan durch Tritte und nem Steinwurf in Hamburg nach dem Derby getötet. Traurig, daß es soweit kommen mußte!