Beiträge von Sando79

    Zitat

    zum taktischer Verständnis gehört nicht nur die hier beschriebene und
    von dir immer als Argument genommene Formation. Es werden hier noch
    diverse andere Mängel aufgezählt. Vielleicht hast du es überlesen oder
    willst nicht darauf eingehen....

    Mängel ...ja der Mangel Abwehrkette ist also schonmal blödsinn. Wenn die diversen anderen Mängel hier auch einfach mal so niedergeschrieben sind dann ist ja alles ok!

    Zitat

    in den letzten Post hat keiner was von Rauswurf geschrieben (oder ich
    habe es überlesen). Lediglich wurde das geschrieben, woran es CR
    offensichtlich mangelt...

    genau mangelt ....ihm wurde vorgeworfen ihm mangelt es an taktischen verständniss ....u.a wegen der 3er Kette. Und wie gesagt das ist völliger Schwachsinn der da abgelassen wird und entbehrt jeder Grundlage.
    Bevor man sowas schreibt und ihm vorwirft er hätte von der Praxis keine Ahnung sollte man erstmal überlegen ob man selbst genug Fachwissen hat um einen Trainer in Frage zu stellen oder anzugreifen oder ob man nur einwenig SKY schaut am besten noch mit einen Bier in der Birne und dann meint man hätte mehr Ahnung vom Fussball als die ganzen Trainer die da so rumlaufen in der Bundesliga.


    Ich hätte das natürlich auch alles schreiben können ....aber als Trainer mit Übungsleiterschein weiss ich was eine 4er Abwehrklette oder 3er Abwehrkette ist. Aber gut das du gegoolt hast hast du mit nicht geglaubt oder wolltest du dioch selbst man echt informieren? Find ich gut nicht einfach was zu schreiben! Ich lehne es nicht ab wollte lediglich sagen das es nicht so ist wie hier geschrieben wird und warum wir eben wohl die Dreierkette bei uns nicht gesehen haben.


    Und nein er weiss eben scheinbar nicht was er schreibt wenn er sagt wenn der Gegner einen Stürmer austauscht gibt es keinen Grund weiter mit 4er Kette zu spielen und man sollte auf 3er Kette umstellen. Das ist völlig falsch und man wird selbst defensiver ....


    aber egal ich merke schon wahrscheinlich hat da einer bei der Analyse der 3er Kette einen Fehler gemacht und in der Praxis sieht das natürlich alles anders aus :thumbup:

    Ihr habt Recht ....werf den Trainer raus....macht ALLES falsch. Holen wir mal wieder einen anderen der natürlich alles besser kann und macht. Setzen Spieler wie Orban und Heinz, Zimmer dann wieder auf die Bank und holen Peter Neururer und paar Alt-Stars aus der Bundesliga und schwupps Aufstieg perfekt! :jubel: :ironie:


    Dreierkette ....Viererkette ...Perlenkette ist erstmal egal ...das Ergebnis muss stimmen!
    Weisst du eigentlich von was du sprichst wenn du von 3er Kette redest???? Die meisten glauben nämlich 3er Kette wäre offensiver und einer mehr im Mittelfeld ...aber genau das ist FALSCH!
    Das Spiel mit Viererkette und zwei Offensiven Aussen wie bei uns ist doch viel Offensiver wie mit 3er Kette!!!


    Unterschied 3er und 4er Kette!


    Beim Spiel mit der Viererkette bleiben bei einem Angriff lediglich
    die beiden Innenverteidiger hinter dem Ball. Sie positionieren sich als
    Anspielstation im Rückraum um das Spiel verlagern zu können und dienen
    als Absicherung bei einem gegnerischen Konter. Da bei einem Konter
    lediglich zwei Abwehrspieler absichern ist es bei dem Spiel mit
    Viererkette wichtig, dass das defensive Mittelfeld schnell umschaltet.


    Beim Spiel mit der Dreierkette sieht es so aus, dass bei einem
    Angriff alle drei Abwehrspieler hinter dem Ball bleiben. Die Aufgaben
    sind mit denen der Innenverteidiger fast identisch. Dadurch, dass drei
    Spieler im Rückraum absichern, fehlt in der Offensive ein Spieler. Der
    Vorteil kommt aber dann bei einem gegnerischen Konter zur Geltung, denn
    in diesem Fall verfügt man über eine geschlossene Abwehrkette.


    Weil drei Spieler allein nicht in der Lage sind die Räume einer
    kompletten Spielfeldbreite zu besetzen, müssen sich die Mittelfeldaußen
    bei einem gegnerischen Angriff in die Abwehrkette einreihen. Ist der
    Ball außen bei einem Gegner, so rückt der ballferne Mittelfeldaußen in
    die Abwehrkette ein. Befindet sich der Ball bei einem zentral
    postierten Gegenspieler, so rücken beide Mittelfeldaußen in die
    Abwehrkette und schaffen so quasi eine Fünferkette. In Verbindung mit
    1-2 defensiven Mittelfeldspielern steht eine Dreierkette im zentralen
    torgefährlichen Bereich sehr kompakt.


    Bei einem Angriff verfügt man zwar durch die Dreierkette über eine
    Anspielstation weniger in der Offensive, doch aufgrund der
    systemspezifische Staffelung beim Spielaufbau verfügt man über mehr
    Dreiecksbildungen. So ist es für die Spieler einfacher in den
    verschiedenen Spielsituationen Anspielstationen in Breite und Tiefe zu
    schaffen. Die Halbpositionen, wie die Flügel sind beim Spielaufbau
    doppelt besetzt.

    Das Spiel mit Viererkette in der Abwehr und Mittelfeld punktet
    vorallem durch gute Raumaufteilung. Mittels kurzen Laufwegen ist es
    möglich im torgefährlichen Bereich sehr kompakt zu stehen und Überzahl
    in Ballnähe zu schaffen. Nach einer Balleroberung ist, aufgrund die
    gleichmäßige Verteilung der Spieler, ein effektives Umschalten auf die
    Offensive möglich.


    wir waren in fast allen Spielen überlegen und haben uns Chancen erarbeitet oder mussten oft auch einem Rückstand nachlaufen und Spiele drehen .....ich persönlich wüsste garnicht in welchem Spiel der Trainer auf 3er Kette umstellen hätte sollen! Sorry ...

    Zitat

    Wenn z. B. der Gegner im Spiel seinen einzigen Angreifer auswechselt,


    so wäre es m. E. unsinnig, weiterhin mit einer 4-er-Abwehrreihe zu spielen.

    Nein es wäre zumindest schwachsinniger dann mit einer 3er Abwehrkette zu spielen ....!

    Zitat

    Unser Spiel ist berechenbar und das lässt sich nicht abstreiten

    Wenn unser Spiel so berechnbar ist frage ich mich warum der Gegner immer so viele Chancen von uns zulässt :gruebel: Wir haben nämlich fast in jedem Spiel ein dickes Chancenplus auf unserer Seite ...


    Wer Flutlicht neulich mit KR gesehen hat und den Bericht wie er arbeitet sollte verstanden haben das wir eben nicht immer die gleiche Taktische Ausrichtung haben ...das steht nur so auf dem Papier. Das Trainerteam analysiert jeden Gegner bis ins kleinste Detail und so werden auch Spielzüge unter der Woche einstudiert und vorgegeben die die Schwachstellen der Gegner ausnutzen.
    Gegebenenfalls wird wenn nötig Gegnerbezogen auchmal personell was verändert.


    Ich kann nur sagen das mir unser Coach da 1000 mal besser gefällt als seine Vorgänger in den letzten 5 Jahren.
    Ausserdem loben die Spieler immer wieder seine Teamführung und das er sehr viel mit ihnen spricht auch im taktischen Bereich. Und nicht jeder Trainer hätte sich bei einem Verein wie dem FCK zugetraut einen Umbruch mit vielen jungen Spielern zu wagen. Das alles ist ihm hoch anzurechnen.


    Bei mir hat er einen Bonus zur Zeit und ich bin sehr zufrieden mit seiner Arbeit!

    Zitat

    Wie wertvoll er hätte sein können, sieht man an seiner konstanten
    Leistung in Bielefeld. Auf jeden Fall hätte er mehr Schwung und Tordrang
    mitgebracht als Schulze zurzeit zeigt

    auf alle Fälle spielen wir aber dieses Jahr einen schöneren Fussball als letzte Runde und wir haben ein Team auf dem Platz ....in diesem Sinne denke ich hat der Umbruch gut getan und da gehört eben auch Dick dazu und das war gut so!

    Zitat

    "Wir haben immer eine Lösung gefunden, egal welche Aufgabe uns gestellt
    wurde", sagte Trainer Ralph Hasenhüttl im Rückblick auf die 19
    Begegnungen, von denen sein Team nur eine verlor.

    Wenn das was da gestern Ingolstadt in den letzten 2 Minuten in Darmstadt abgezogen hat ....die Lösung war um nicht zu verlieren möchte ich kein Fan von diesem Verein sein. So etwas habe ich noch nicht gesehen ....das grenzt an Verarsche am Zuschauer ....wenn ich dort im Stadion gewesen wäre hätte ich mein Geld zurückgefordert ...das war eines Tabellenführers unwürdig. Ein Tabellenführer der in den letzten Spielen oft mit seiner überharten Gangart aufgefallen ist die komischerweisse selten bestraft wurde.
    Wenn wir so spielen fliegen unsere Jungs Reihenweise vom Platz!


    Zitat

    - Schulze und Löwe sind zusammen momentan schlechter als Dick in einem
    seiner schlechtesten Spiele ... zumindest was die Offensive angeht.

    Was für ein Schwachsinn ....Löwe hat 3 Tore vorbeireitet und eines selbst gemacht ...
    Im Vergleich zu Dick der hatte zum gleichen Zeitpunkt der Saison 2013/2014 eine Vorberteitung und 1 Tor und zudem defensiv öfter mal Knoten in den Beinen!

    Zitat

    HOPP Bald gehört ihm Hoffenheim richtig Dank neuer DFL-Genehmigung darf er die Mehrheit an seinem Verein erwerben

    gut auf der einen Seite muss ich sagen ....warum sollte Hopp nicht das dürfen was VW, Bayer und Red Bull schon lange machen auf der anderen Seite wird sich die DFL wirklich bald ihr eigenes Grab geschaufelt haben.
    Kein Mensch will eine Liga mit Bayern an der Spitze und dahinter Leverkusen, Wolfsburg, Leipzig, Ingolstadt sehen ....
    Die Zuschauerzahlen sind in beiden Ligen im Vergleich zur letzten Saison gesunken wenn auch nur leicht ... :dunno: :karte:

    Ein Sieg wäre wahnsinn ....aber ich wäre auch mit einem Unentschieden beim Tabellenführer zufrieden und wenn wir zum Schluss mit 5 Punkten Rückstand in die Winterpause gehen wäre auch alles soweit ok für mich. Rückrunde greifen wir dann an :thumbup:


    In den vergagenen Jahren haben wir die Big Points eigentlich immer versemmelt ...deshalb kann ich obwohl ich es will eigentlich garnicht an einen Sieg am Sonntag glauben :gruebel:
    Wenn wir doch gewinnen (und das Zeug dazu haben wir) ist vorzeitig Weihnachten :schal:


    Ingolstadt hat nicht immer gut gespielt in dieser Saison aber sie haben Ihre Punkte geholt ....das Spiel in Leipzig letzte Woche hatte mit Fussball nichts zu tun das war grauenhaft ...aber wieder haben sie einen Dreier eingefahren.
    Es wird Zeit das ihnen mal jemand den Zahn zieht ...also Jungs alles für den SIEG :schild:

    Zitat

    auch das ein Zimmer über Wochen keine Rolle spielt ist nicht nachvollziehbar.

    Zimmer hat defensiv Schwächen die hat man durch einen Wechsel abgestellt und wir dadurch nur noch wenige Tore kassiert.


    Stöger hat unserem Spiel auch gut getan und es ist für mich verständlich das man auf der Position dann nicht gleich wechselt ....der Wechsel mit Zimmer war zum jetzigen Zeitpunkt genau richtig ...auch weil wie auch kommniziert
    wurde Zimmer ein kleines Tief hatte bzw. müde wirkte was auch mit den vielen Terminen der U21 zu tun hatte.


    Ansonsten können wir es ja machen wie letztens Jahr ...jede Woche eine neue Mannschaft auf dem Feld dann ist das motzen auch wieder groß! Egal was man macht schuld ist immer der Trainer :thumbdown:


    Auch zu Jacob muss ich sagen das es genaur richtig ist wie man mit ihm umgeht.


    Sippel ist so eine Sache .... der oder die Trainer haben sich für ihn als NR. 1 entschieden und auch da sollte man nicht gleich die Reißleine ziehen. Er ist ja kein Fliegenfänger sondern durhaus ein guter 2.Ligatorhüter aber hat uns auch durch seine dummen Fehler schon viele Punkte gekostet .
    Jetzt zu diesem Zeitpunkt würde aber auch ich nicht mehr wechseln ....in der Winterpause kann man sich Gedanken machen mit wem man als Nr.1 in die Rückrunde geht.


    Ich finde unser Trainer macht eine tolle Arbeit und er beweisst wieder das er ein gutes Händchen für junge Spieler hat uns die unter ihm ihre Chancen bekommen.
    Glaubt mir nicht jeder Trainer würde die jungen Spieler einem Matmour, Hoffmann usw. vorziehen.

    Also mein kleiner Sohn (6) wollte unbedingt mal wieder auf den Betze ....ich kann aber nur zu Spielen mit ihm fahren die Sa. Mittags stattfinden.


    Ich habe deshalb bei bekanntgabe des Spielplanes mit Tickets gegen Düsseldorf geholt. Als ich gehört habe das das KSC Spiel von Freitag auf Samstag verlegt wurde habe ich kurzzeitig überelegt ....bin dann aber zum Entschluss gekommen das mir das Risikospiel zu gefährlich ist um damit mit meinem Sohn hinzufahren. (Leider muss man sich über sowas Gedanken machen)


    Grundsätzlich finde ich das der Familienblock gerade auch bei Risikospielen bei denen sehr viele Gästefans auf der Ost sind völlig fehl an seinem Platz ist. Darüber sollte man sich echt Gedanken machen beim FCK.... In Liga 2 haben wir genug Platz im Stadion um den Famblock woanders unterzubringen.


    Ich für mich werde zumindest nicht mehr mit meinem Sohn in den Fam. Block gehen sondern lieber ein paar Euros mehr ausgeben und mich in die West oder nähe West setzen.

    Ach und noch was unschönes am Rande ...was die meisten wahrscheinlich nicht mehr mitbekommen haben.
    Ca. 15 Minuten nach dem Spiel wollten ca. 200 schwarz bekleidetet Clubanhänger den Gästeblock stürmen wo sich noch ca. 50 Lauternfans aufhielten. Die Polizei konnte in letzter Sekunde aber schlimmeres verhindern.


    Habe dann beim Verlassen des Stadions ca. 1 Stunde nach dem Spiel noch die Durchsage gehört dass alle Fans die vond er Polizei umzingelt waren und sich jetzt noch im Bereich des gestrigen Nürnbergblocks befinden ihre Personalen abgeben müssen.

    So zurück aus Nürnberg und immer noch enttäuscht das wir nicht zumindest noch das 3:3 erzielt haben :bigcry:


    Bevor ich zum Spiel komme muss ich sagen das mich immer noch die Aktion von SR Assi Kai Voss (Mönchengladbach) aufregt. Die Abseitsentscheidung wo Ring alleine durchgeht boahhhh ....erst läuft der Assimit und dann hebt er doch noch die Fahne ...was war das den? :boing: Kein Wunder das sie dem Typ mal einen Bierbecher an den Kopf geworfen haben - scheint bleibende Schäden davongetragen zu haben.


    Die erste Halbzeit haben wir sowas von verpennt das war mal ganichts. Und dann noch den Gegner zu den Toren einladen. Und Demirbay bei den ersten beiden Toren Mann oh Mann.
    Beim 3:0 legt sich Schöck den Ball eigentlich zu weit vor aber anstatt auf den Ball draufzugehen und zu klären legt Heinz den Rückwärtsgang ein ?( komische Aktion die mit dem Tor für Nürnberg bestraft wurde.


    Was danach abging war absolut geil ....toll gekämpft und gespielt ...ich muss sagen wir hätten das 3:3 verdient gehabt und ich bin mir sicher wenn wir das dritte Tor vor der 85. Minute machen gewinnen wir sogar noch.
    Schade das es nicht gereicht hat aber wir sind selbst schuld ...gestern musst du was mitnehmen beim Club


    Jetzt muss ein Sieg her gegen den KSC sonst ist der Zug oben erstmal für paar Wochen abgefahren.

    Ich bin einwenig skeptisch ...wie oft hatten wir in den letzten Jahren mal die Chance mit einem Sieg uns an die Spitze oder auf einen Aufstiegsplatz zu rücken und dann - vergeigt! Deshalb ist man als Lauternfan wohl ein gebranntmarktes Kind was das angeht ABER ich bin trotzdem voller Vorfreude auf heute Abend ...fahre auch kurzfristig nach Nürnberg ins Stadion.


    Der FCN ist klar von der Rolle aber der Knoten kann auch dort jederzeit platzen ....so schlecht ist das Team ja nicht besetzt.
    Hoffe natürlich das wir an unseren Leistungen anknüpfen können ...nichts aussergewöhnliches passiert heute Abend ..frühe Rote Karte oder so sollten wir einen Dreier einfahren und an die Tabellenspitze stürmen. Auf gehts Lautern!!!

    10 Tore hin oder her ...ich habe lieber eine FCK Mannschaft in der es stimmt und die Stimmung gut ist und das zeigt sich auch auf dem Platz ...nämlich das wir guten Fussball spielen. Auch in Fürth haben wir das ....
    Der Erfolg kommt von alleine wenn wir so weiter machen ....
    Was die Mannschaft zur Zeit auf dem Platz zeigt ist 100 x besser als die letzten Jahre - warum also einem Mo nachweinen das verstehe wer will :boing:


    War ja klasse immer die hohen Bälle nach vorne auf den Mo gell :thumbdown:

    Zitat

    Hast Du schon eins gekauft?


    Denn darum gehts am Ende. Wenn Du noch keins gekauft hast ist das auch eine Stimme denn am langen Ende lebt der FCK auch davon!

    also ich habe eines gekauft ...und wenn es mir nicht gefallen hätte hätte immer noch die Möglichkeit bestanden mir eines der beiden Awayshirts zu kaufen. Das schwarze oder das rot weisse :dunno:
    Ach ja rot weiss das wollen doch so viele dann ab in den Fanshop und bei nicht gefallen des Heimtrikots das rote/weisse Auswärtstrikot zulegen :thumbup: