Beiträge von Der Kämpfer

    carlos : Logo, genau wie auf der Arbeit, warum sich denn auch nen Kopp machen iss doch alles supi und läuft.... Diese verdammten Störenfriede die Kritik üben...

    Klatsch einfach weiter für den Bockmist der Verantwortlichen Beifall, nur gebracht hat es in den letzten 20 Jahren wenig bis nix....

    Auf diese Art der im sportlichen Bereich Verantwortlichen ist das System auf unserem Berg ausgerichtet. Als ich gehört habe wie Bader auf Fragen wie „warum hat man den Trainer nicht vorher entlassen“ geantwortet hat (es war for 3 Wochen noch nicht abzusehen!!!!) geht es noch? Das war doch bis auf 2-3 Spiele nur Grütze ohne irgendein erkennbares System!! Alle wirklich wichtigen Spiele inklusive Liga 2 verloren... was hat der Bader da bitte gesehen?

    Dann hat man ihn gefragt warum hat man SH ohne Not einen Vertrag bis 2020 gegeben die Antwort war „wir wissen ganz genau was wir tun“, da schrillen bei mir alle Alarmglocken. So frech antworten nur Leute die vollkommen davon überzeugt sind, dass ihr Handeln keine wirklich schmerzhaften persönlichen Konsequenzen hat...

    Dieses sich ohne echten Druck bewegen meine ich mit Komfortzone... man kann das förmlich geifen und es ist doch klar im Verein herrscht beim Thema „sportliche Kompetenz“ kein Überangebot.

    Ein fähiger AR hätte der sportlichen Leitung längst und viel früher massiv Druck unterm Hintern machen müssen.

    Wer wie Banf einen Trainer mit so deutlichem Hinweis auf Stallgeruch präsentiert, der muss sich Fragen lassen welche Kriterien denn sonst noch herangezogen wurden....

    Ich habe überhaupt nichts gegen SH persönlich, glaube aber eben nicht daran, dass er hier etwas bewegen wird... täusche ich mich ist das doch super aber ich habe diesbezüglich in den letzten Jahren leider selten daneben gelegen...

    Hm, ganz ehrlich.. ich habe da zu den meisten Spielen unter MF keinen Unterschied gesehen, das ganze lief relativ planlos ab. Es wäre befremdlich gewesen wenn man nicht eine Steigerung im Engagement hätte feststellen können.

    Trotzdem wurden viel zu viele Bälle einfach hoch und weit in die Spitze gedroschen, begleitet von besten Wünschen der Mitspieler. Ein Spielsystem konnte ich trotz personeller Umstellungen nicht erkennen.

    Man muss dem neuen Trainer Zeit geben so etwas zu installieren, Zeit die man eigentlich nicht hat. Ob SH, wenn ich mir anhöre was der Bremer Coach über ihn gesagt hat (nett, freundlich, ruhig...), tatsächlich dir richtige Wahl ist wage ich sehr stark zu bezweifeln. Ich tippe darauf, dass man genau solch eine Person wollte um sich intern weiter schön in der Komfortzone bewegen zu können.

    Ich behaupte, dass man bei unseren Führungspersonen mit einer starken (Trainer)Persönlichkeit vollkommen überfordert wäre. Jetzt muss man abwarten was in den kommenden Partien passiert. Ich kann mir (Stand jetzt) nicht im entferntesten vorstellen wie man mit solch einer Truppe auf absehbare Zeit in die 2 Liga kommen will. Es kann bei uns nur um den Klassenerhalt gehen...

    Rénebetze : Nein, so einfach ist nach den ganzen Fehlgriffen der letzten fast zwanzig Jahren für mich eben nicht mehr. Ich habe mittlerweile einen anderen Standpunkt als "wir FCK Verantwortliche haben hier die Ahnung und ihr einfachen Fans müsst wenn ihr dem Verein helfen wollt uns voll unterstützen."

    Die supertollen Verantwortlichen haben jahrelang bestens verdient und dafür nichts aber auch gar nichts geliefert, nun taucht man mit so einer Personalentscheidung auf und erwartet Applaus?? Das ist reichlich naiv, passt für mich aber voll ins Bild. Schwache Persönlichkeiten verpflichten eben keine starken Leader, niemals, davor haben sie zuviel Angst, da gibt es eher was kuschelweiches, anpassungsfähiges und genau das hat man wieder einmal getan.

    Lese dir mal durch was du über SH findest, da geben manche zum besten, dass er in Idar Oberstein bereits "überfordert" wirkte.... aber wir werden es sehen was passiert, wieder einmal hoffe ich, dass ich völlig daneben liege und der Trainer voll einschlägt.


    Dieses Mal wäre mit LK zur Abwechslung etwas anderes möglich gewesen, jemand der mit Ecken und Kanten auch mal nach oben verteilen kann, bzw. seine Standpunkte massiv verteidigt, der sich zum Fußballspiel und diversen Speilsystemen seine eigenen Gedanken macht und.... by the Way ich brauche keinen Trainer mit Stallgeruch, der wieder einmal angeblich weiss was wir Fans wollen.

    Diese vedammte Sülze ".... Ehre FCK Trainer zu sein...", ich kann es wirklich nicht mehr hören, der soll einfach 11 Leute auf den Platz stellen, die endlich mal kompromisslos den Vorwärtsgang einschalten. Kein Quer- und zurück Sicherheits-, Rumpelfußball, wenn er liefert hat er meine Unterstützung, ich zweifele sehr stark an dieser Trainerverpflichtung und glaube der Coach ist noch in dieser Saison wieder weg.

    Sorry, das ist absoluter Quatsch, alle Leute die in den letzten Jahren hier herumdoktern durften wurden für ihre Experimente fürstlich entlohnt. Immer wieder hieß es „die wissen was sie tun, warten wir doch mal ab, sie brauchen Zeit... bla bla bla.

    Wer wie MF seine Prioritäten anders setzt, vieles darauf ausrichtet möglichst oft zu Hause in MG zu sein, der muss damit rechnen, dass ihm der Laden um die Ohren fliegt.... mit schwierigem Umfeld hat so etwas zunächst einmal nicht wirklich was zu tun.

    Wir haben nüchtern betrachtet genau das erlebt was zu erwarten war und ich bin vollkommen sicher, dass es sich erneut so abspielen wird...

    Bei mir heißt es dieses Mal eben nicht Herzlich Wilkommen sondern er soll erst einmal beweisen, dass er Eier in der Hose hat, volles Risiko auf Attacke geht, ein echtes offensives Spielsystem in der Tasche hat, dann ändere ich verdammt gerne meine Meinung aber offen gestanden glaube ich nicht daran...

    Der Verein ist aus meiner Sicht nun endgültig am Ende aber erstaunlich, dass egal was gemacht wird die Leute in unserem Club sagen „ach was besseres gibt es für uns nicht, lasst ihn doch erst mal machen“. Die da oben wissen es doch besser als wir, die sind Fachmänner...

    Wer sich so wie ein MB bei seinem Spezi MF verzockt hat dem traue ich überhaupt nichts zu und das was er aus dem Hut gezaubert hat schlägt dem Fass den Boden aus.

    Ich bin stinksauer aber sowas von....