Beiträge von Sebastian

    Zustimmung: Ganz wichtige 3 Punkte !
    Zustimmung: grottig schlechtes Spiel, "verdient gewonnen" wenn man solch ein Spiel überhaupt bewerten will


    KEINE Zustimmung: "So steigen wir auf" .... ne so ganz bestimmt nicht !


    MfG
    canelon

    ich persönlich fahr lieber nach Mainz als nach Cottbus ..... ;)


    Ich bin gespannt was die Mainzer noch anstellen, wenn sie es packen, haben sie es ich verdient - so wie jede Mannschaft.


    MfG
    canelon

    Also zum Thema Nachspielzeit ... das ist "Ermessensentscheidung" des Schiedsrichters. Je nach Situation und Verständis eines einzelnen wird er das logischerweise als "reine Willkür" oder "objektiven Versuch" einordnen.


    Ich selbst bin Schiedsrichter, ich versuche in jedem Spiel, die Nachspielzeit an gewissen Geschehnissen zu orientieren und dementsprechend zu entscheiden - das trifft nunmal nicht immer den Geschmack eines Jeden.


    Im Spiel gegen den KSC wurde bereits nachgespielt, bevor es zur "brutalen" Situation im Straufraum kam. Ich bin der Meinung, man hätte hier, nachdem der KSCler vom Platz ging, noch etwa 1 Minute nachspielen sollen, das hätte den Verhältnissen des Spiels Rechenschaft getragen. (Nun gut, ich mag diesen Schiedsrichter ohnehin nicht, ein Selbstdarsteller vor dem Herrn)


    Ich muss allerdings auch zu bedenken geben, dass wir uns beispielsweise nicht an Spanien oder Italien orientieren sollten, da sind 4 Minuten Nachspielzeit (im Schnitt) vollkommen übertrieben. Das ist pro Spiel jeweils erneut und individuell zu entscheiden und kann man nicht derart verallgemeinern - dann könnte man die Spielzeit auch gleich auf 94 Minuten anheben ;)


    MfG
    canelon

    Wenn endlich mal Ausweise mit einem Code versehen werden, wäre es recht einfach, personalkontrolle durchzuführen. Erst den Ausweis reinschieben, dann die Karte - und du bist im Stadion. Somit würde jede Person registriert.


    Gibts dazu noch die entsprechende (polizeiliche) Datei auf nem Server hinterlegt, kann der Einlass sofort unterbunden werden - denke jedenfalls dass dies machbar ist.


    Und was die Kontrollen angeht ... ich habs gepackt, ne ganze Cremedose (450 ml) reinzuschmuggeln ... ich bin ja Gott sei Dank friedfertig, aber was wäre dass für ein Wurfgeschoss !!!! Die Security aufem Betze ist ein Witz, da bräuchte man dann auch gar nicht kontrollieren !


    MfG
    canelon

    Mir scheißegal wer mit dem schwachsinnigen draufhauen angefangen hat, ich will sowas weder hören, noch davon lesen; geschweige denn hautnah erleben. Unten am Kreisel hats bös ausgesehen, unter der Woche habsch mitbekommen dass es n Polizisten bös erwischt hatte und als ich an der Ost die Treppen runter lief (also richtung Straße/Kreisel/Bahnhof), haben sich 3-4 Mann über einen 20-25 Jährigen hergemacht, das war nicht schön anzusehen. Hab mich nur rausgehalten, weil die Typen das 2,5 fache meiner Statur waren.


    Sowas hat mit Fußball überhaupt nichts am Hut, wer sich kloppen will meinetwegen, dann macht Kampfsport (wenngleich Sport hier dann auch fehl am Platz ist) oder trefft euch einfach so auf ner Wiese um euch zu prügeln. Ich hatte mich sehr auf das Derby gefreut, aber es war seit langer Zeit das assozialste Verhalten, dass ich aufem Betze erlebt habe.


    Irgendwann haben wir bestimmt mal "italienische" Verhältnisse, hoffentlich muss dann nicht mal ne Entscheidung getroffen werden, die in Italien derzeit von allen Seiten gefordert wird : 1 Saison PAUSE !!! - was zweifelsohne das Beste wäre.


    Ich hab von diesen A*********** richtig die Schnauze voll. Jeder, der da auch nur 1x auffällt, sollte für die Saison Stadionsperre für 1. & 2. Liga bekommen, es müsste sowieso endlich mal Ausweiskontrolle erfolgen.


    ICH HAB DIE SCHNAUZE VOLL *sing*


    MfG
    canelon

    ich hoffe natürlich auf Deutschland, drücke wahnsinnig die Daumen ... hab aber ne "negative" Theorie:


    Halbfinale war gegen Frankreich, da sagte ich, wir gewinnen, weil wir schon gegen die gewonnen haben. - Ich hatte Recht.


    Finale gegen Polen, verlieren wir, weil wir gegen die schon verloren haben - Ich hoffe aber ich habe unrecht !


    MfG
    canelon

    Viel zu früh um darüber ernsthaft abzustimmen ... Ich warte daher die Quali ab und meld mich dann wenn die Gruppen stehen und das Team berufen wird. Je nach Verletztenliste etc... sind die Chancen nämlich nicht wie jetzt aktuell !


    MfG
    canelon

    Wo er Recht hat, der Junge :-)


    Es gibt nicht umsonst den prägenden Begriff "Ewiges Talent" ...


    Find das Interview ganz ok. Auch wenn ich nicht glaube, dass es seine Entscheidung geändert hätte, aber ich finds "schwach" dass man sich von deutscher Seite her erst um ihn bemühte, als er in Polen schon zusagte ...


    Scheint von der Einstellung aber auf jeden Fall n Betzebub zu sein :D


    MfG
    canelon

    Schämen tue ich mich sicherlich nicht. Ich bin, wenn man alle Hintergründe für die jetzige Situation abwägt, begeistert, ein so junges, dynamisches, bisweilen teilweise nervös-hektisches Team aufem Betze zu haben. Mit dieser Mannschaft, diesem TEAM kann man sich doch allemal besser identifizieren als mit den "möchtegern Profis" die Jahre zuvor.


    Was mich langsam aber sicher auch auf die Palme bringt, ist Wolfs Art, für alles einen Grund zu haben, die Leistung des Teams ständig als "OK, alles gegeben, bla bla" zu bezeichnen. Das Team ist jung, keine Frage und es sollte nicht zu derbe Kritik daher drüber einschlagen - aber man muss die Fakten klarstellen und ggf. auch mal öffentlich verdeutlichen. Ich kann dem Spieler nicht immer nur im Training "anfeuern" ... es muss auch mal nach nem Spiel heißen:


    (Achtung Beispiel) FCK-KSC 1:1 - Wolf: "In der 1. HZ haben wir absolut nichts auf die Reihe bekommen - dafür in der 2. HZ mehr fürs Spiel getan. Wir haben allerdings trotz Überzahl keine zwingende Torchancen herausgearbeitet und das Flügelspiel muss sich im nächsten Spiel deutlich verbessert zeigen."


    Mit sowas ist noch kein Spieler "angegriffen" oder öffentlich angeprangert - Wahrheiten brauchen eben auch mal klare, öffentliche Worte.


    Ansonsten bin ich mit dem TEAM und auch dem Trainingsstab zufrieden.


    MfG
    canelon

    hmmm ... also nu bin ich ma dran:


    Müller: bringt ab und an immer mal wieder ne vernünftige Hereingabe zustande. - Könnte mehr sein!


    Reinert: derzeit verletzt, aber definitv ein guter Flankenschläger. Das wird sicher bald wieder beweisen.


    Lexa: für mich bisher enttäuschend, zeigt zu wenig um "Leistungsträger" zu sein, hatte nen schwierigen Saisonstart. Glaub nicht dass sich hier noch viel ändert.


    Bello: antritts- und sprintschnell, KM-Fresser aber ich bemängle bei seinen Flanken, dass diese sich meistens a) zum Torwart hin drehen (statt vom Tor Weg) und b) Kerzen brauchen wir aufem Adventskranz, im Spiel sollten die Dinger scharf, knapp über den Köpfen hinweg in den Strafraum flattern. - Auf Grund seiner gesamten Art ist er dennoch einer meiner Lieblinge!


    Simpson: lässt nur selten seine fechnischen Fähigkeiten aufblitzen, was ihn zum Bankdrücker werden lies. Würde er mal endlich zeigen was er kann, könnte es nen interessanten Zweikampf Bello/Simpson auf der Position geben.


    Halfar: nuja der darf sich hoffentlich auch bald mal wieder beweisen, auch er könnte auf "Außen" etwas bewegen. Auf Grund seiner Wendigkeit und "Wuhlereigenschaften" ist er als Hängende Spitze wertvoller.


    Bohl: Klar ist er mehr fürs zentral-defensive mit gelegentlichem Offensivdrang, aber Flanken kann der Junge bringen. Das hat er schon ein paar Mal unter Beweis gestellt. - Auf jeden Fall zentral am wertvollsten.


    Resume: Evtl. sollte man das noch n bissl trainieren, denn mit nem guten Flügelspiel ist es einfacher, Spiele zu gewinnen bzw. man kann den Gegner leichter unter Druck setzen.


    MfG
    canelon