Beiträge von knipser789

    Wir spielen schon seit 2006 unansehnlichen Fussball,mit Ausnahme des Aufstiegsjahres und der 1.Saison Bundesliga. Alles andere war entweder zu taktisch geprägt oder eben grauenhaft. Es kann ja nicht immer am Trainer liegen. Wir haben eine Fluktuation die spottet jeder Beschreibung. Es wird Zeit das Konstante im Verein groß geschrieben wird und beim Trainer sollte man damit anfangen.

    Hat jetzt jeder seinen Senf zu dem Thema hinzugefügt? Verantwortliche und User hier im Forum? Immer diese Newsgeilheit. Das die A Jugend in der Buli bleibt interessiert hier niemanden,finde ich nicht unwesentlicher!

    Diese "regionalen" "Pfälzer" Unternehmen sind in Stuttgart bzw. Paris ansässig.

    Quattrix ist eine AG - die Fussballklubs in der Regel kurzfristig Kredite gewährt, die als Einlage deklariert sind. Siehe Union Berlin. Diese AG ist schon öfter in anderen Formen negativ aufgefallen. Lagardère SCA ist eine große französische Unternehmensgruppe, die in der Verlags- und Medienbranche sowie im Bereich der Sportrechte aktiv ist. Die Beteiligung am Rüstungs- und Luftfahrtkonzern EADS wurde im April 2013 verkauft.

    Ist also nicht weit her, mit Investor als Eigner! 8)

    Kannst du fundamental belegen das die von dir genannten Unternehmen die Investoren sind?

    Die Investoren sind schon seit Mitte Januar präsent,deswegen gab es ja die Spaltung. Warum immer alles publik gemacht werden soll verstehe ich nicht,wem hätte es etwas genützt wenn das Invest vor 4 Wochen öffentlich gemacht worden wäre? Es mussten wahrscheinlich noch finale Sachen nachbearbeitet werden um zu wissen wie die andere Seite pokert,deswegen das bekanntwerden kurz vor Ende.

    Ich verstehe die Diskussion nicht. 1.ist es jedem selbst überlassen ob er investiert oder nicht. Bei jedem noch so seriösen Broker an der Börse kannst du auch Pleite gehen,niemand gibt dir eine Garantie. Du bekommst hier ein Finanzmodell aufgezeigt,nicht mehr und nicht weniger. Die Chancen stehen 50:50 ob du dein Geld 2022 nochmal siehst oder nicht. Selbst Staatsanleihen sind nicht ausgenommen von einem Totalverlust,zu einer längeten Laufzeit und geringerer Rendite!