Beiträge von Ronnie Wendt

    Also wenn ich die Hymne nicht singe, bin ich nicht stolz auf mein Land?


    Wenn ich die Hymne analog beispielsweise der Italiener vor Stolz platzend zur Schau singe ... bin ich Nazi?


    Was würde es bringen, die Spieler zum mitsingen zu verpflichten und was wären die Konsequenzen bei Nichtbeachtung?


    Also die Diskussion hierüber finde ich sinnlos. Es sollte jedem frei stehen, ob er mitsingen mag oder nicht. Wichtig ist die Leistung auf dem Platz.

    Wer redet denn davon das man die Spieler verpflichten solle die NH mitzusingen? Aber du sagst es ja, wichtig ist die Leistung auf dem Platz, doch leider stimmt die bei "der Mannschaft" schon lange nicht mehr. Und ich gebe dir auch in dem Punkt recht, das die Diskussion eigentlich sinnlos ist. Darum war dies mein letzter Post in diese Richtung.

    Die Hymnendiskussion ist schwachsinnig! Dann wäre Deutschland nie Weltmeister geworden und ständig ein Balkanland Titelträger. Eine Hymne macht keinen Spieler besser!

    Das stimmt. Aber ob ich mitsinge oder nur verschämt den Mund auf und zumache ist ein Unterschied. Es zeigt dem Beobachter ob jemand für sein Land spielt das er liebt oder nur sich selbst ins Schaufenster stellen möchte.

    Klar es hängen jetzt ganz gewiss keine Leben davon ab ob jemand die Hymne mitsingt oder nicht und trotzdem macht es mir die Spieler nicht sympathisch wenn sie es nicht tun. Aber nochmal, das ist meine persönliche Meinung die ich keinem aufdrücken möchte.

    dann bitte Hr Neuer - Trag nie wieder die Regenbogenbinde

    Das ganze Theater mit der Regenbogenbinde, den Regenbogen Farben etc. ist meiner Meinung nach total verlogen und unsinnig obendrein. Ich behandle jeden Menschen so wie er mich behandelt unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht oder Religion. Hierzu brauche ich mir keine Markierung in Regenbogenfarben zu machen. Und wenn man bedenkt das nächstes Jahr in einem Land das Menschenrechte und Andersdenkende mit Füßen tritt, eine WM ausgetragen wird, sieht man ganz deutlich wie verlogen das alles ist. Sorry ist meine Meinung und zu der stehe ich auch. Das einzige Spiel bei der EM das ich mir vollständig angeschaut habe war Italien gegen Spanien. Das Gewürge unserer Nationalelf die schon bei der Nationalhymne zur Schau stellt was sie von dem Land das sie vertritt hält habe ich mir geschenkt.

    kiprit war schon wieder nicht im kader.

    es wird spekuliert dass antwerpen mit seinem fitnesszustand nicht zufrieden ist.

    kann gut sein,wenn man die zustände die in uerdingen geherrscht haben,berücksichtigt.

    Na da wird der Gute sicher von unserem Trainerteam schnell fit gemacht. Ich bin mir sicher, dass er bis zum Start einiges an Fitness hinzugewinnen wird.

    Jetzt muss es heißen: Am Besten Platz 1 oder schlechtestenfalls 2 ! Ohne wenn und aber !

    Muss es das?

    Ich denke zwar auch das man intern schon davon redet oben mitzuspielen, aber da hängen einige Faktoren davon ab. Verletzungen, Schiedsrichterentscheidungen und... und...und.

    Ich denke auch das der FCK in diesem Jahr, was Verpflichtungen betrifft, mal echt eine gute Arbeit abgeliefert hat, aber das ist noch lange kein Grant dafür das man einen Platz unter den ersten drei erreicht.

    Sorry, aber um Gladbach zu schlagen müssten wir einen absoluten Sahne Tag und Gladach Scheiße am Fuß haben.

    Das wäre eine super Einnahme wenn das Stadion ausgelastet werden könnte, kommt leider zu früh.

    Nun muss man das Spiel eben so angehen das man nichts zu verlieren hat und nur ( auch wenn es nur Erfahrung ist) gewinnen kann.

    Wichtiger ist die Liga, da muss man schauen das man gleich voll da ist. Am Anfang der Runde wird die Richtung vorgegeben.

    Ich glaube Götze können wir uns abharken.

    Wenn Augsburg ihn verkaufen möchte findet sich mit Sicherheit mindestens ein Zweitligist der ihn haben möchte und dann sind wir aus dem Rennen. Wäre super wenn es anders kommt, aber darauf möchte ich nicht spekulieren.

    weschdkurv


    Im Normalfall würde ich dir mit den 10 Spielen recht geben.

    Aber diese Saison muss anders laufen.

    Mit der Verpflichtung von Hanslik und den noch möglichen Verpflichtungen von Quahim und Götze hätten wir den nicht mehr gekannten Luxus mit einem eingespielten, sinnvoll ergänztem Team in die Runde zu starten.

    Da muss schon gleich von Anfang an was zählbares rauskommen.

    Und ich glaube das man intern den Aufstieg im Visier hat, aufgrund der schlechten Erfahrungen der letzten Jahre hält man aber mit solchen Ansprüchen hinter dem Berg und wird uns immer wieder predigen das man von Spiel zu Spiel denkt.

    Ist ja auch nicht verkehrt.

    Ich denke das wir mindestens unter den ersten fünf in die Ziellinie einlaufen. Unsere ärgste Konkurrenz wird 1860, die Türken aus München , Braunschweig , Wiesbaden und eventuell Würzburg sein .

    Bei den 60igern hängt auch viel an Mölders, er ist auch nicht mehr der jüngste und wenn er sich verletzt und längere Zeit pausieren müsste, sähen die auch etwas älter aus.

    Egal, ich freue mich seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder auf eine Saison.

    vor Allem, er hat einen "gültigen " Vertrag bei uns ! Deshalb können wir ihn "verkaufen", wenn wir wollen bzw. der Preis stimmt. Wenn nicht, gilt der Vertrag!


    (Wenn jemand mein Auto kaufen will, nenne ich ihm den Preis, zu dem ich verkaufe, nicht er) !

    Man kann immer einen Preis nennen den man gerne haben möchte, ob dann allerdings ein Käufer bereit ist diesen Betrag hinzublättern steht auf einem anderen Blatt. Im Falle des Spielers denke ich, wenn einer 300 000 Euro bereit ist zu zahlen wäre dies schon ein Batzen für Drittligaverhältnisse. Alles was mehr ist wäre super! Was nützt mir ein Spieler der weg möchte und in einem Jahr gar nichts mehr an Geld in unsere Klammen Kassen spült?

    An einen Götze Verbleib kann ich nachwievor nicht glauben. Der war zu gut, dass da andere Interessenten nicht auf den Plan kommen...

    Wird schwer aber ein wenig Hoffnung habe ich schon. Götze weis das wenn er zurückkommt er im Grunde ein Stammplatzgarantie haben wird. Woanders muss er sich erst mal neu beweisen.

    Man wird sehen. Wäre in meinen Augen echt ein Hammer!

    Ich erwarte erst mal gar nichts, gut ich gehe auch, wie viele davon aus, das es nicht nochmal so eine Kacksaison wie die letzte wird. Wichtig ist, dass man einigermaßen gut in die Saison startet.

    Letztes Jahr hatten wir mit Dresden gleich ein richtiges Brett zum Auftakt, Braunschweig schätze ich jetzt nicht so ein, außerdem haben wir endlich mal eine fast eingespielte Mannschaft die meiner Meinung nach Sinnvoll ergänzt wurde.

    Einen Trainer der aus einer total verunsicherten Mannschaft die mit einem Bein schon abgestiegen war ein Team gebildet hat, das erkenne ich daran, dass die Leihspieler nochmal zurückgekommen sind. Mal sehen was mit Götze wird.

    Wenn man aber bedenkt das wir letzte Saison viele Spiele knapp verloren haben und kaum einen Standard im Tor unterbringen konnten und durch die Neuverpflichtungen schon die Hoffnung hegen dürfen das da der ein oder andere Freistoß im Ziel einschlägt, darf man Guter Dinge sein.

    Natürlich ist das jetzt erst einmal alles graue Theorie und kann alles ganz anders kommen, den die Wahrheit liegt auf dem Platz und sonst nirgendwo.

    hoffentlich wird auch eine Vereinbarung in den Vertrag gebracht, dass im Falle eines Weiterverkaufes, ein (großer) Teil an den 1.FCK fließt !

    Ein großer Teil? wie viel meinst du mit dem großen Teil? 10,20 oder noch mehr Prozent? Wer würde so etwas machen? Lieber eine höhere Ablöse, auch wenn es mittelfristig eventuell falsch sein kann, je nachdem wie er sich entwickelt. Aber besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Mit der Ablöse für Chifci und für Rieder sollte etwas Geld da sein um einen guten Drittligastürmer zu holen. Das wäre zum Zeitpunkt mehr wert. Ist aber meine eigene Meinung und muss nicht unbedingt richtig sein.

    Ich bin jetzt mal knallhart.

    Bei unserer N11 passt es nicht weil uns der Nationalstolz aberzogen wurde.

    Gut zu sehen bei den Italienern, sie singen mit voller Brust und noch wichtiger Überzeugung den Text ihrer Hymne, während unsere Spieler eher gequält wirken wenn sie den Mund auf und zu machen.

    Ihnen fehlt auf dem Platz die Leidenschaft sich für ihr Land den Hintern aufzureißen, sich zu quälen und alles zu geben.

    Das gleiche habe ich bei den Franzosen beobachtet.

    Bei den Portugiesen ist deren wichtigster Spieler über seinem Zenit und trotzdem noch wertvoller wie die meisten in unserem Team.

    Sei es drum, auch wenn ihr mich jetzt für irre haltet, ich hätte unserer N11 den Titel eh nicht gegönnt, nicht bei diesen Auftritten.

    Da gibt es bei der Euro andere Mannschaften die es viel eher verdient haben.

    Reisende soll man nicht halten.

    Gut finde ich die Aussage vom Trainer, " mal sehen was sich für Rieder rausholen lässt" " wir werden andere Spieler finden die LUST haben für den FCK zu spielen.

    Viel gerissen hat Rieder eh nicht, wahrscheinlich hatte er nie wirklich Bock auf den FCK. So sei es, was solls.