Beiträge von Gehtdoch

    deutlich und zu erwarten, mit dem 3 zu 0 kann der fck froh sein.

    Ein weiterer Beweis das mit Spielern wie Huth, Bakhat, Hlousek ,Ritter in Liga 3 nichts zu holen ist.

    Es kann nur heißen, alles eigenständig zu versuchen und hoffen auf die anderen. Danach muss ein Umbau erfolgen der sitzt, ansonsten gibt das nichts da oben.

    Wäre schön zu sehen ob es in Liga 3 gelingt.

    Irgendwann ist es mit dem Verzeihen auch mal gut, hier geht es nicht um einzelne Ballerinas die man bei Laune halten muss. Hier geht es um die einfachsten Dinge die den fck vermutlich in Liga 4 bringen.

    Einfach wegtreten und fertig, nicht am 16 er in ein Dribbling gehen.

    Aber schön weiter in Schutz nehmen, die werden den Fans ewig dankbar sind wenn die woanders unterschreiben. Schön dankbar das ihre Fehler großzügig verziehen wurden. Ach die armen kicker.......

    Scheintot von Beginn der Runde an ganz klar Huth, selten sowas im Profibereich gesehen.

    Redondo kommt gleich danach.

    Solche Fehler wie gestern dürfen passieren, in der E und F Jugend, aber nicht der 3 Liga in der Situation wo der fck ist in solch einem Spiel in der 91 Minute. Da gibt es ganz klar null Spielraum. Das kann ein ganz teurere stolperer gewesen sein. Aber dieser Dank gilt mal wieder BN.

    Ansonsten kann man nur hoffen das sich die Truppe die wirklich will und MA am Ende der Runde belohnt.

    3 Heimsiege Pflicht , plus Überraschung auswärts , Plus hoffen auf Patzer der Konkurrenz, ganz schön viel muss da zusammen kommen. Aber mit der Leistung der Hz 1 könnte es gehen.

    Weil das eine Momentaufnahme ist,, Im großen und ganzen, stehen WIR Lautrer IMMER über dem FCS-SVW-KSC-PS--. Und das von der Geschichte her, von den Fans her, vom ganzen Umfeld. Wir WAREN-SIND und BLEIBEN die Nr.1 in der Region.

    Genau solches überheblich arrogante Denken hat den fck dahin gebracht wo er steht. Die Arbeit mit den vorhandenen Möglichkeiten sollte man anerkennen. Dabei ist es egal ob in Saarbrücken, Mannheim oder Karlsruhe. Auch das mit der Momentaufnahme ist völlig an der Realität vorbei gelebt, während es seit Jahren beim fck bergab geht , hat den fck alles überholt von den aufgezählten.

    Ein bisschen Neutralität solltest auch du haben.

    diese Woche zusammengefasst

    Positiv

    Der fck ist 3 mal zurück gekommen

    Hat 2 mal wirklich eine sehr gute Leistung gezeigt

    Die Mannschaft scheint zu wollen und hat Kondition

    5 von 9 Punkten

    Noch alles möglich


    Negativ

    5 von 9 Punkten ? Vlt ja , wären es 7 würde das ganze weitaus besser aussehen.

    Erste Hz heute nicht zu erklären, vlt eine unruhige Nacht gepaart mit 3 spielen in einer Woche und davor richtig Gas im Training? Ich weiß es nicht .

    2 Hz teilweise ok.

    Vlt trotz allem ein paar rote Karten zu viel.


    Fazit

    Keine Ahnung was ich davon halten soll.

    Ich mag mich nicht festlegen was am Ende rumkommt. Für mich von Platz 20 bis Rettung alles möglich. Weiß es absolut nicht.

    Genau wegen solchen Leistungen über weite Strecken der Saison steht der fck völlig zurecht auf dem 19 Platz. Sollte da nicht noch etwas passieren steigen die vermutlich auch komplett verdient ab. Das hat nichts mehr Profisport zu tun und deswegen ist es auch verdient wenn der fck verschwindet. Muss man einfach realistisch sehen.


    Solche Spielen zeigen eben such einfach deutlich auf , dass die Wahrscheinlichkeit sehr groß das allen vollkommen egal ist was mit dem fck passiert und sie schon wo anders unter Vertrag sind. Anders ist eine solche Darbietung nicht ansatzweise zu erklären.

    Zuerst gehört mal die komplette Mannschaft gefragt wer in Liga 4 mitgeht zu sehr stark reduzierten Gehältern. Direkt Vertrag vorlegen, den Rest direkt freistellen. Das werden die meisten sein, aber


    - die sind nicht mit dem Herzen hier

    - kein Verlust wenn sie jetzt schon nicht mehr spielen

    - frühzeitig den Neuaufbau beginnen.


    Dann kann man schauen wie es weiter geht.

    Es muss jetzt endlich msl ganz klar Tacheles geredet und auch gehandelt werden.

    Drucksituationen und der FCK...mir schwant da echt nichts gutes wenn ich an den kommenden Samstag denke. Hoffentlich erreicht Antwerpen das Team nochmal in ähnlicher Art und Weise wie unmittelbar vor der Partie gegen den Waldhof, ansonsten sehe ich da dunkelschwarz für einen Auswärtssieg, ohne pessimistisch klingen oder einigen hier die Vorfreude auf das Spiel nehmen zu wollen.

    Wenn Sie so auftreten wie die letzten 3 Auswärtsspiele braucht man da nicht vor dem Gegner zu kuschen. Die waren leistungsmäßig sehr gut. Das man seine Chancen machen muss sollte man nicht extra erwähnen müssen, denn so gewinnt man nirgendwo ein Spiel.

    Schafft man es nicht die nötigen Spiele zu gewinnen hat man es einfach nicht verdient und steigt ab. So einfach ist das , auch dann ist es kein Beinbruch und geht weiter.

    Einfach so spielen wie die letzten Spiele bis auf Meppen. Wenn man dann mal die Chancen nutzt sollte das ein Sieg geben und auch in den nächsten Spielen wird das dann klappen.

    Das einzigste was nicht stimmt sind die Ergebnisse, das spielerische ist schon ok.

    Heute ist eine große Chance, die sollte man nutzen.

    Soll der komplette Neuaufbau die Mannschaft oder auch die Vereinsführung betreffen? Sozusagen der 27. Neuaufbau? Wer von den Spielern würde denn bleiben, weil er mit dem Herzen beim FCK ist? Vermutlich keiner? Und Geld bringt wohl auch keiner, weil keiner einen Vertrag für die Regionalliga haben dürfte.

    Er teile da die Befürchtung von Ronny, dass ein Abstieg einem Todesstoß gleich käme.

    Ist das in den letzten Jahren gezeigte das was für dich zählt?

    Natürlich wäre mir auch ein Aufbau in Liga 3 mit System lieber , aber daran glaube ich aktuell nicht.

    Der FCK braucht kein Betzenberg um Fußball zu spielen, ebenso kann er auf Spieler verzichten die nur wegen dem Geld kommen in solcher Situation.

    Falls es nicht weiter geht ist es eben so, dann geht auch die Welt nicht unter.

    So wie jetzt besser gesagt die letzten Jahre hat es überhaupt kein Sinn.

    Zum Glück darf da jeder seine Sicht haben.

    Ein Abstieg wäre schade, aber für mich auch eine Chance, oder eben das Finale.

    Der Abstieg wäre im ersten Moment bitter , aber mittlerweile sehe ich es auch so , dass es vlt gar nicht das dümmste wäre.

    Dann könnte man komplett neu aufbauen, wäre gut mit MA an der Linie. Die Spieler die mit dem Herzen beim FCK sind bleiben auch in Liga 4, der Rest ist kein Verlust bzw sogar ein Gewinn wenn man die los bekommt.

    Was nützt jetzt ein Sterben auf Raten und nächste Saison geht es mit dem selben Mist weiter, insofern kein riesen super Plan irgendwo in der Hinterhand ist.

    Das wichtigste ist , es ist nur Sport, dann geht die Welt nicht unter , gerade in der aktuellen Situation ist es eine minimale kleine Randnotiz gegen die wirklich wichtigen Dinge im Leben.