Beiträge von Gehtdoch

    Das Derby ist mir so was von egal, Hauptsache drei Punkte! Ich hab nämlich mit keinem gerechnet. Und heute morgen musste ich hier noch Expertentipps von 3 bzw. 4 zu 0 für Mannheim lesen.

    Mit so einer explosionsartigen Leistungssteigerung konnte keine rechnen. Auch ich habe auf einen Sieg für Mannheim getippt, 3 zu 0.

    Aber deine Aussage hier ist m.m nach unnötig und soll wahrscheinlich nur wieder Unruhe bringen. Keiner , ich denke wirklich keiner hätte damit gerechnet und umso schöner ist zu sehen das dich noch leben im fck ist und man locker mithalten kann.

    Und zu deinem " egal " in einem Derby, nein , das ist niemals egal.

    Für mich die Kritik völlig übertrieben.

    Merk erklärte es ganz klar,

    Lieberknecht steht nicht zur Verfügung, entweder ist er bereits irgendwo unter oder wie ebenfalls erwähnt passte es wirtschaftlich nicht. Vlt einfach zu hohe Vorstellungen? Soll es alles geben.

    Zu Notzon ist auch alles gesagt, hat es deutlich erklärt weshalb er nicht dabei war in der Trainersuche.

    Wo keine Probleme sind macht man sich als FCK welche.

    Das war für mich seit Jahren die beste PK des FCK und ich gehe ganz einfach davon aus das bei dem neuen SD einigen vor positiver Überraschung die Spucke weg bleibt.

    Sorry dann muss ich als Merk nicht labern, wie schwer die Trennung von Jeff fiel. Dann muss ich mich nicht wundern wenn die Jungs nicht laufen - prima Alibi gegeben

    Das ist doch Normalität, genauso wie jeder neue Spieler alles bei seinem neuen Verein gibt , die große Chance nutzen will und es eine Ehre ist und und.

    Ich glaube Merk das es schwer gefallen ist , JS ist kein falscher Kerl gewesen.

    Aber Merk hat wohl auch gespürt das es nichts gibt , wie viele hier auch.

    Deshalb ist es gut das man zeitnah jemand präsentiert der vlt besser ist. Es geht nur um den Verein, nicht um gefallen oder nicht.

    Im heutigen Fußball zählen keine Werte, das sollte jedem bewusst sein.

    War abzusehen und ist normal in diesem Geschäft.

    Es steht also der Trainer und der neue SD fest. Das macht Hoffnung das der neue SD mit eingebunden war.

    Generell ist es auch in dieser schwierigen Situation eine Chance für einen erneuten Neuanfang.

    Jeder der es mit dem fck hat kann hoffen das es diesmal funktioniert.

    Ich bin ehrlich und mache das von dem Namen des Trainers abhängig.

    Ein Name der einen positiv mitnimmt wäre lobenswert , erst beim Trainer dann beim SD.

    Aber wichtig ist die Altlasten endlich abzuschütteln.

    Für mich sagt das schon alles aus, wenn ich nur Gegenwind erfahre, seit Jahren Fehler um Fehler fabriziere und am Ende der 3 Liga mit desolaten Auftritten stehe , obwohl ganz klar der Aufstieg das Ziel war, und einfach nicht die Einsicht habe das ich krachend fehl am Platz bin und zurück trete , im Interesse des Vereins.

    Für alle die das so weiterlaufen lassen, was ja aktuell nicht widerlegt wird , ihr könnt euren Hut gleich mitnehmen. Es ist Vorsatz so weiter zu wurschdeln.

    Solange der , für mich , unfähigste SD im Fußball im Amt bleibt, kommt da mit Sicherheit nicht derjenige der den FCK vlt retten könnte.

    Denke das BN bei einigen Kandidaten der Hauptgrund für das Absagen ist.

    Der FCK an sich ist auch in der momentanen Situation eine Chance , auch wenn sie schwierig ist.

    Dafür muss aber aufgeräumt werden.

    Noch viel merkwürdiger als die gezeigten Leistungen iistdas es nich vollkommen ruhig da oben ist.

    Aber vermutlich ist es eh jedem egal was passiert.

    Aber ein Paradebeisbiel für den momentan Zustand des Vereins ist Ritter, nichts gegen ihn , aber mit dem Gewicht und der damit verbundenen Leistung würde der nicht mal in der Kreisklasse spielen.

    Das Spiel konnte man doch schon nach 10 min beurteilen. Die Einstellungen war nicht auf Sieg. Es ist nicht mehr als verdient das der fck da steht wo er steht, eigentlich müsste er letzter sein.

    Da fehlt alles , aber wirklich alles was zu einem gut geführten Verein gehört. Das ist auf als auch neben dem Platz so.

    Beschämend was das geboten wird. Keine Laufwege , keine Ideen, keine Lust , nichts.

    Einfach nur armselig.

    Also so ruhig und gleichgültig wie das rüber kommt , kann ich mir nicht vorstellen das da nochmal jemand zur Wahl antritt oder denen nur ein Hauch etwas am fck liegt. BN ,seit Jahren ein exzellenter Flop SD , sowohl was Spieler und Trainer angeht, darf in aller Ruhe weiter am Ende des fck wurschteln. Mehr gibt es nicht mehr m.M nach.

    Keinen scheint es interessieren.

    Für mich eine ganz sichere Sache das der fck Absteiger wird oder besser gesagt ist.