Beiträge von ALLGOVIA LUTRA

    Zum Spiel gestern kann ich nichts sagen, da ich mir, nach dem Fürth-Spiel vorgenommen habe, unter diesen Voraussetzungen kein Spiel mehr anzuschauen. Mir ist meine Zeit definitiv zu kostbar, um mich jedes Wochenende wegen dieser Thekentruppe aufzuregen. Und das hat gestern ganz gut funktioniert. Ein regelmäßiger Blick in den "Kicker-Ticker" hat gereicht. Verpasst habe ich ja wiedermal nichts.....

    Inzwischen habe ich mich damit abgefunden, nächste Saison wieder nach Haching zu fahren und gefühlt jedes 2.Wochenende im Osten zu spielen.


    Zu Funkel möchte ich aber trotzdem noch was schreiben. Er war mein absoluter Wunschtrainer. Leider haben sich meine Hoffnungen in Ihn, nicht bestätigt! Seine ruhige und besonnene Art mag ich sehr. Ihm nimmt man sogar eine Zeit lang, seine unentwegten Durchhalteparolen ab.

    Nur ist inzwischen der Zeitpunkt gekommen, wo auch er einsehen sollte, das "Zuckerbrot" nicht wirkt und endlich die "Peitsche" auspacken.

    Auch das ewige Festhalten an formschwachen Spielern wie Zimmer und Tachie ist langsam mehr als fragwürdig!


    Meine Hoffnung auf den Klassenerhalt ist minimal. Dafür ist die Mannschaft einfach zu schlecht. Wobei es mich nicht wundern würde, wenn man ausgerechndet in Kiel, punkten würde....

    Nein, finde ich persönlich überhaupt nicht. Wenn wir das Forum allerdings rein auf persönlichen Wahrnehmungen moderieren würden, hätten wir ein außerordentliches Problem. So pragmatisch es klingen mag, die gemeinsame Ausgangslage für alle sind die Forumsregeln. Trotzdem ist dein Hinweis natürlich berechtigt, weil diese Art der Beiträge in Einzelfällen sicherlich zu tolerieren ist, aber eben nicht in der größeren Menge. Gleichzeitig schreibst du ja selbst, dass du kein Kind von Traurigkeit bist. Würden wir also im Falle deiner Beiträge die gleiche Konsequenz fahren, wie du sie hier einforderst, würdest du in diesem Forum vermutlich keine Schreibrechte mehr besitzen.

    HALLELUJA :jubel: DANKE :gutgemacht:

    wer ist hier dumm ?

    Heimspiel vs. F95: Der FCK spielt mehr als 60 Minuten richtig gut, führt verdient 1-0 gegen eine ratlose Fortuna, die überhaupt nicht ins Spiel findet.

    Ein kapitaler Stellungsfehler von Puchacz führt zum Ausgleich. In 7 Minuten kassiert man 3 Gegentore und gibt ein Spiel völlig unnötig aus der Hand.


    Auswärts vs HSV: Auch hier spielt der FCK gut mit, vergibt auf lächerliche Weise, per 100%iger Doppelchance (Toure) die 2-1 Führung und kassiert im Gegenzug das 1-2. Auch hier das Abwehrverhalten - Kreisliga C- Niveau.


    Auswärts vs. Fürth: Der FCK verschenkt in der 95.Minuten aufgrund eines katastrophalen Stellungsfehler von Zimmer, den sichergeglaubten Punkt.


    Wie soll man das denn sonst bezeichnen? Pech? Schicksal? Für mich ist das fehlende Qualität und Dummheit. :dunno:

    Wer es seit Monaten nicht schafft, zu Null zu spielen (außer gegen 10 Rostocker) der wird am Ende auf der Strecke bleiben und absteigen!

    Die Defensive ist nicht zweitligatauglich. Das hat sie am Freitag eindrucksvoll bestätigt!

    Jetzt kommt es zum absoluten Showdown vs Wehen! Haben wir gegen die eigentlich schon jemals gewonnen?

    Nennt mich Pessimist, Schwarzseher oder was auch immer. Für mich ist der Zug abgefahren! Die Pleite in Fürth, hat mir jede Hoffnung geraubt, den Klassenerhalt zu schaffen. Die Mannschaft ist dafür zu dumm!

    Abstieg wird es wohl werden

    Und spätestens seit heute, sage ich, vollkommen zu Recht!


    Nach dem Abstieg wird es einen radikalen Umbruch geben. Der Großteil der Mannschaft "darf" Ablösefrei wechseln. Ich hoffe das auch einige Köpfe neben der Mannschaft rollen werden. Hengen, Hajri und Schäfer sollten gehen müssen.

    Ein direkter Wiederaufstieg ist völlig utopisch. Bielefeld lässt grüßen.

    Ich kann mich nicht erinnern, das eine Niederlage so tief bei mir gesessen hat, wie die heute!

    Momentan können die sich den DFB-Pokal sonstwo hinstecken. Und das wäre hinten.....

    Und das Spiel vs. Wehen, findet definitiv ohne mich statt...... :schmoll:

    Ich kann dieses Gequatsche vom Gewinnen der 3 Heimspiele echt nicht mehr hören. Magdeburg und Braunschweig, gegen die wir uns immer schwer getan haben. Und Wehen? Haben wir gegen die eigentlich schon mal gewonnen?

    Ganz zu schweigen vom Druck, dem diese Truppe eh nicht gewachsen ist......

    Der "Funkel-Hype" ist inzwischen auch verpufft und wer 2 Gegentore im Schnitt kassiert, steigt halt nun mal ab.....

    Ich verstehe diese Glorifiezierung der Fortuna im Nachbericht nicht! F95 war bis zum 1-1 nicht zu sehen. Der FCK hatte das Spiel bis dahin voll im Griff und hatte mit einfachem Fußball, wenig Probleme mit dem Gegner. Die erste echte Torchance hatte DüDo durch Vermeij. Und das, weil der FCK wiedermal patzte (Himmelmann). Das das Spiel 1-3 ausgegangen ist, lag einzig und allein, am FCK. Weil man den Gegner wiedermal eingeladen hat, das Spiel zu drehen, anstatt mit dem 2-0 den Deckel drauf zu machen. Klar war, das man nicht viele Tore des FCK sehen wird. Dafür hat FF mit seiner Aufstellung gesorgt, als er sich entschied, ohne "echten" Stürmer ins Spiel zu gehen!

    Ache ist unsere Lebensversicherung, das hat man gestern gesehen. Wenn er fehlt, sieht es düster aus. Aber man hat genug Stürmer im Kader, die auch hin und wieder Tore erzielen können. Man sollte sie halt spielen lassen.......

    Das Hanslik kein Knipser ist, sollte bekannt sein!!

    F95 war grottenschlecht. Warum die da oben stehen, davon hat man heute nichts gesehen. Der FCK hat eigentlich bis zum Ausgleich gut gespielt. Vor allem defensiv war das teilweise total abgeklärt. Die Fortuna hat eigentlich kaum was zustande gebracht, Himmelmann war lange beschäftigungslos.

    Letztendlich laufen die Spiele immer gleich. Anstatt das 2-0 zu machen, lädt man den Gegner ein und bricht danach völlig auseinander.

    Momentan sehe ich schwarz, was den Klassenerhalt betrifft. Wir sind nicht clever genug, ein Spiel "dreckig" mit 1-0 zu gewinnen. Zu Null zu spielen, ist zudem unmöglich!


    Denn in den Spielen gegen die direkten Konkurrenten, gewinnt der, der seine Nerven im Griff hat, keine eklatanten Fehler macht und eine gehörige Portion Coolness mitbringt. Und genau das, fehlt dem FCK extrem...... :dunno: